Petition: STAUDURCHFAHRT MIT DEM MOTORRAD 2019

  • #21
    Zitat von Passkiller


    Speziell in Österreich gab es auch sehr viele Bedenkenträger zum Thema, würde wenn ich es recht weiß probeweise eingeführt und nach positivem Ergebnis vor über 10 Jahren dauerhaft eingeführt.


    Das wäre mir neu. Hast du eine Quelle dazu?


    Seit 1.1.2012 muss bei uns in Ö bei der Entstehung eines Staus auf Schnellstraße und Autobahnen eine Rettungsgasse gebildet werden.
    Und das Befahren der Rettungsgasse ist auch für Motorradfahrer verboten.
    https://www.wko.at/branchen/no…ewerbe/Rettungsgasse.html


    Seit heuer ist das Befahren der Gasse auch ein Vormerkdelikt.
    https://www.oeamtc.at/thema/vo…ssenverkehr-2019-28991788

  • #22

    Im ersten Fred verlinkten Artikel der Zeitschrift Motorrad


    Hier: https://www.ifz.de/rettungsgas…rte-zweiraeder-freigeben/


    Oder hier: https://oe3.orf.at/stories/2640049/


    Und öfter in der Presse gelesen hier in D immer wenn‘s um das Thema geht, allerdings hast du Recht. :shock:
    Durchlängeln ist in Ö wohl erlaubt, aber nur wenn die Autofahrer keine Rettungsgasse gebildet haben.
    Das soll mal einer verstehen :doh: also doch auf dem Standstreifen vorbei, ist am billigsten :whistle:

  • #23
    Zitat von Passkiller


    Durchlängeln ist in Ö wohl erlaubt, aber nur wenn die Autofahrer keine Rettungsgasse gebildet haben.


    Durchschlängeln ist bei uns zB in der Stadt an einer roten Ampel erlaubt (und vielleicht durfte man es vor 2012 auch auf der AB im Stau).
    Aber aktuell darf man es auf Schnellstraßen und Autobahnen nicht, egal ob die Käfigfahrer eine Rettungsgasse gebildet haben oder nicht.

  • #24

    In unserer Gegend wird das durchschlängeln geduldet. Grad wenn es im Sommer unerträglich warm ist, drückt die Polizei schonmal ein Auge zu.

  • #27
    Zitat von Passkiller

    Sitzen 6, total am Thema vorbei und absolut selber Schuld. Es geht um das vorsichtige durchfahren eines Stau auf der Autobahn.


    Hi


    Achso und auf Landstraßen gibts keine Hitze oder in der Stadt ? Das Thema gehört nicht nur auf Autobahnen sondern generell im Stau.


    Komm mal zu Uns im August und ich Zeig Dir ein Paar Straßen, wo Du auch Locker eine Std. brauchst, bis Du durch bist. Oder Stuttgart. Wer zur Zeit mit dem Moped nach Stuttgart rein fährt, zur Rush Hour dem ist eh nicht mehr zu helfen.


    Und wieso bin ich selber Schuld ? Nur wegen der Rechtsprechung bin ich Schuld. Aber wer macht das nicht ? Zeig mir einen Motorrad Fahrer der das nicht macht.


    Gruß

    " Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
    Wilbers 640 + Prog. Federn Vorne, LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.

  • #28

    Hi,


    diese Petitionshelden gehen mir schon mächtig auf den Senkel.
    Nach meiner Aufassung ist das eine weitere Datensammlung, denn ständig
    kommen neue mails bei welcher Petition ich noch mitmachen soll.


    Wenn ich auf der Straße sowas Unterschreibe geb ich auch nicht die komplette
    Adresse mit Passwort an.


    Deshalb von mir nix!
    Und ich seh schon zu, das ich flott voran komme. :D


    Wer da anderer Meinung ist, sein Bier.

    LG Helmut


    Zuvill un zuwing is a Ding. :]

  • #30
    Zitat von Triple/one


    Achso und auf Landstraßen gibts keine Hitze oder in der Stadt ? Das Thema gehört nicht nur auf Autobahnen sondern generell im Stau...
    ...Und wieso bin ich selber Schuld ? Nur wegen der Rechtsprechung bin ich Schuld. Aber wer macht das nicht ? Zeig mir einen Motorrad Fahrer der das nicht macht.


    Bei der Petition geht es um AB. Daher Thema verfehlt.


    Selber Schuld:
    An ein Kreuzung überholen, auch wenn‘s Stau hat und ob erlaubt oder verboten mal außen vor, dann liegt es absolut an dir alles und jeden zu berücksichtigen, zudem noch an LKW vorbei damit man ganz sicher nicht gesehen werden kann. Was wenn ein paar Kids vor’m LKW die Straße kreuzen?
    Imo ein Unding und absoluter Anfängerfehler.


    Und durch Stuttgart fahr ich seit 30 Jahren regelmäßig, am Stau bin ich der letzte der stehen bleibt.
    Aber wenn ich sowas mach pass ich auf und weiß dass ich mich auf nichts verlassen kann schon gar nicht meine Vorfahrt wenn ich denn eine hätte. Das einzige auf was man sich verlassen kann ist dass man übersehen wird und die Autofahrer nicht mit mir rechnen...

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!