Bremslicht geht zu spät an (Vorderrad)

  • #1

    Jetzt wo's früher dunkel wird draußen ist mir aufgefallen, dass mein Bremslicht relativ spät angeht. Wenn ich nur leicht bremse leuchtet es gar nicht, erst wenn ich dann stehe und etwas fester am Hebel ziehe damit das Motorrad nicht mehr rollt.


    D.h. der Schalter dürfte da einfach zu spät schalten - erst wenn ich den Hebel weiter angezogen habe, nicht schon vor der ersten Bremswirkung.


    Bei der Hinterradbremse habe ich im Werkstatthandbuch gesehen dass man was einstellen kann. Gibt es da auch eine Option für die Vorderradbremse? Kann ich den Schalter irgendwie verstellen oder anpassen?


    Danke!

  • #2

    Du hast aber nicht zufällig Austauschhebel ohne ABE dran?


    Gesendet von meinem Galaxy S7 mit Tapatalk

    Gruß Roland


    ______________________________________
    Look into my eyes, you'll see who I am
    My name is Lucifer, please take my hand

    (N.I.B. by Black Sabbath, 1970)

  • #3


    Hast du den Bremshebel ausgetauscht und dabei das Plastikteil, das in den Bremshebel geht und am Bremslichtschalter sitzt, abgebrochen?

    Gruß Wolfgang


    Jeder hat das Recht dumm zu sein.... doch einige missbrauchen das Privileg schamlos.

  • #4

    hab gilles bremshebel, aber direkt vom händler. wonach müsste ich suchen um zu prüfen ob sies verbockt haben? würd mich bei dem händler nicht wundern, da waren bei der übernahme schrauben nicht angezogen und so alles mögliche ziemlich gepfuscht...

  • #6

    Ist bei meinen Vtrec Hebeln genau so. Ich habe mir jetzt angewöhnt auch immer die Hinterradbremse zu benutzen damit das Bremslicht leuchtet. In der Stadt kann es schon gefährlich werden, wenn man nur wenig bremst und hinter einem ein Auto das Verzögern nicht mitbekommt.

    Yamaha MT-09 2017 Umbauten: Zubehör Kennzeichenhalter an der Schwinge, LED Blinker vorne+hinten am Kennzeichenhalter, Traction- und Schutzpad am Tank, Felgenstreifen in neonrot, Fußrasten hinten entfernt, VTrec Hebel, Arrow Street Thunder schwarz/carbon

  • #7

    Auf jeden Fall danach schauen. Ich denke auch es wird Probleme bei der HU geben wenn man so aufkreuzt ...

    XSR 900 - Midnight Black | | Übersicht Intervalle, Inspektionskosten & Reifenempfehlungen: LINK

  • #10

    Wenn man den Bremshebel zieht wird im Bremslichtschalter ein kleinere Stift durch eine Feder nach vorne raus gedrückt und der Kreislauf geschlossen damit das Bremslicht angeht. Wenn man diesen Stift ein wenig abfeilt wird der Kreislauf früher geschlossen und das Bremslicht geht früher an.
    Alternativ könnte man auch am Bremshebel an der Stelle wo der Stift aufliegt etwas abtragen. Das ist allerdings wesentlich schwieriger zu bewerkstelligen weil man schlecht hinkommt. Aber trotzdem machbar.


    PS. so ist es zumindest bei meinem anderen Moped. Bei der MT-09 könnte es aber auch andersrum sein dass der Stift rein gedrückt wird. Dann funktioniert meine Variante natürlich nicht da man dann am Stift etwas auftragen und nicht abfeilen müsste.


    vom Handy gesendet

    Erst anhalten, dann absteigen ;)
    MT-09 RN43 2019-?
    Tracer RN29 2015-2019

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!