Kennzeichenhalter

  • #42
    Zitat von magnat1961

    Aber wie wäre es mal mit putzen :shock:
    oder bist auch so schwach wie ich :lol:


    Danke.
    War Freitag auf‘m Stilfser oben - die Anfahrt war durchwachsen am Donnerstag nach Landeck: kleiner Geröllabgang bei Regen und halber Stunde rumstehen :angry-cussingblack:
    Wollten gestern nach Heimkehr putzen gehen, 15 min. zuhause: Dauerregen... :evil:
    Andererseits: steckt ganz schön was weg die Tracer :lol:

    "Geht nicht - gibt ́s nicht! Keine halben Sachen - flex das Ding weg..."

  • #44

    Hier mal meine Vorstellung zum KZH, "geclaentes" Heck
    Grundlage dafür war der KZH von Tante Luise 8-)


    Für mich persönlich ist das die beste Lösung wenn man mal mit den Koffern fahren möchte.
    Die Blinker sind von seitlicher Sicht gut zu sehen, da sehr hell.

  • #45

    Schicke Lösung!


    Habe selber eher kein Kofferproblem, aber wer den Bruudt Halter nutzt - da die Blinkeraufnahme entsprechend nach innen versetzt werden kann (so das nur die Blinkergläser selbst rausschauen) wäre das auch eine Möglichkeit.


    Die vorgeschriebenen 180 mm hält man damit ein und wenn der Blinker klein genug ist sollte auch der Koffer nicht stören.

  • #48

    Meine Lösung durch Anregungen (siehe oben) aus dem Forum hier:
    Kellermann Rhombus mit 30mm Verlängerung und Gewinde schneiden in den Alukörper, an dem die Soziushaltegriffe von oben festgeschraubt sind.
    Hierzu müssen die Schrauben des Soziuzhaltegriffes etwas gekürzt werden.
    Ziel war 90° der Blinker zur Waagrechten und Senkrechten bezüglich des Motorrades einzuhalten.
    Eine Fixierung der Blinker an der Kunststoffverkleidung erlaubte diese Ausrichtung nicht und erschien mir zu labil.
    Die Montage der Blinker ist sehr aufwändig!!! aber hat sich gelohnt.
    Der Abstand ist bei Weitem ausreichend, die Blinker stehen über den Koffern und sind somit den gesetzlichen Vorgaben sehr gut einsehbar.
    Das Anbringen der Koffer gut möglich.
    Wahrscheinlich ist die Verlängerung von Kellermann für diese Blinker von 15mm ebenfalls ausreichend.
    Die Auswahl der kleinen Kellermannblinker, siehe oben, finde ich auch sehr gut gelungen.
    Bezüglich der Helligkeit sind die Kellermann über jeden Zweifel erhaben.
    Mein Kennzeichenhalter ist von R&G. Die Aussage von R&G dass dieser Kennzeichenhalter gesetzeskonform sei stimmt nach meiner Auffassung nicht ganz.
    Die original Blinker sind hierbei nur 160mm weit auseinander (Innenkante Blinkerglas) und befinden sich zwischen den Koffern und sind somit von der Seite mit 80° Blickwinkel nicht zu sehen.
    Meine Aussage in einem anderen Post, dass mir das egal sei ist somit hiermit hinfällig. 8-)
    Die Kellermann sehen super aus, sind sehr wertig aber im Relation zu den anderen angebotenen LED-Blinker kein Schnäppchen.







    Würde ich heute nochmals anfangen würde ich es machen wie Mike!
    Und die Kellermann ATTO verbauen. Sehr schick und relativ entspannt an der Kunsstoffverkleidung zu montieren da klein und leicht.
    Hatte aber die Rhombus schon zu Hause liegen.
    Zumindest habe ich damit (bis jetzt) ein Alleinstellungsmerkmal.
    Vorne sind auch die Rhombus verbaut.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!