Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 06:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 1291
Wohnort: Burgenland und Berlin
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
TomTom bringt im April die nächste Generation seiner Rider Produktreihe auf den Markt

- Wifi Anbindung
- Sprachsteuerung Siri & GoogleNow
- Benachrichtigen vom Handy am Display sichtbar
- schnellere Prozessoren

TomTom Homepage:
https://www.tomtom.com/de_de/drive/tomtom-rider/

Tourenfahrer Homepage:
https://www.tourenfahrer.de/artikel/art ... er-500550/

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 8. Apr 2015, 12:56
Beiträge: 173
Wohnort: A-Ritzing
Modell: MT-09 Tracer+Streety
Name: Franz
KM-Stand: 29175
ABS: Ja
Hallo,

ich warte einmal die Testberichte ab.
Vielleicht löst es, bei positivem Abschneiden, mein TomTom Rider 2013 ab.

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Okt 2017, 11:06
Beiträge: 52
Images: 2
Wohnort: Wien
Modell: XSR 900
Name: Mike
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich glaube der größte Vorteil ist Wifi für die Kartenupdates, trotzdem kein Grund von meinem Rider 400 umzusteigen.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 06:39 
Offline

Registriert: Do 3. Aug 2017, 08:12
Beiträge: 18
Wohnort: Hannover
Modell: MT-09 2018
Name: Matthias
KM-Stand: 1800
ABS: Ja
Über die technischen Daten hält man sich aber ganz schön zurück.

Ich hoffe mal, dass endlich anständige Displays verbaut werden, mit ordentlicher Helligkeit, Außenlichtsensor zur adaptiven Anpassung der Helligkeit und annehmbarer Auflösung im vgl. zu Smartphone etc. Diese Panels mit 480 x 272 Pixel sind einfach nicht mehr zeitgemäß für das, was die Geräte so kosten.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 07:35 
Offline

Registriert: Sa 19. Aug 2017, 12:38
Beiträge: 62
Wohnort: Hemer
Modell: MT-09
Name: Joerg
KM-Stand: 850
ABS: Ja
Wofür noch ein Motorrad-Navi für teuer Geld?

Ich hatte früher ein TomTom Rider mit dem ganzen Kram wie Halter, Steckdose etc.
Heute starte ich meine Cruiser App (60€) von Garmin auf dem Handy, stecke das Ding in eine kleine magnetische Tanktasche und fertig. Für längere Fahrten hänge ich eine mittelgroße Powerbank dran. Das reicht für 4x Handyladen. Vorher falle zumindest ich aber vorher aus dem Sattel.

Fairerweise, ich fahre nicht zum Nordpol und auch nicht stundenlang bei Dauerregen, eher Typ abends wenn warm und trocken...

Im Auto habe ich ein 2000€ Navi mit Multimedia und Co und nutze tatsächlich eher ein älteres externes Garmin Navi für 250€. Ausgaben für Null Mehrwert, das alte Gerät ist selbst heute noch besser.

Ist bitte nur ein Denkanstoß..

_________________
YAMAHA MT-09, YAMAHA MT-07, VESPA GTS 300, KTM 690 Enduro, HONDA Pantheon, HONDA Africa Twin, HONDA MTX 80


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 21:49
Beiträge: 258
Images: 0
Wohnort: Gauting
Modell: MT-09 Tracer
Name: Max
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Faierweise musste ich schon im Schnee den mangen hoch, hinter einem her, er mit einem richtigen garmin gps ich mit Navi.

Bei einem Navi bekomme ich keine push Benachrichtigung, weder über die Mail, what's app oder sonst was, nur ein Schild was mal rot ist mal weiß.

Mit wifi finde ich für updates großartig, mein garmin und Rechner mögen sich nicht so recht. Sorachsteuerung macht nur mit Headset Sinn. Der Prozessor ist immer gut, wobei Tom Tom gefühlt eh recht flüssig läuft.

Der Display ist mir egal, ob das Teil die Straße in fünf oder fünfhundert Pixel darstellt, sie bleibt gerade. Für den kurzen Blick aufs Navi noch egaler.

Eine Diskussion ob man ein Navi braucht oder nicht führt zu eh nichts.
Wobei ich meine Leute über 12tkm fahren entweder mit Navi, nichts oder karte aber nicht mit Handy.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 14:07 
Offline

Registriert: Di 21. Feb 2017, 19:04
Beiträge: 57
Modell: -mt09
Name: ruben
KM-Stand: 0
habe mir das 550 geholt. navigation reine katatrophe. man wird kurvig durch 30er zonen in dörfer gelotst. handy verbindet sich nur schwer mit dem navi. insgesamgt keine 400€ wert meiner meinung. hatte vorher nen garmin da konnte man kurvenreich einstellen und er einen nicht kurvig durch 30er zonen geführt. insgesamgt eher enttäuschend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 14:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mär 2019, 23:09
Beiträge: 28
Modell: RN43
Name: Lars
KM-Stand: 0
sehe ich auch so. das 550er führt mich immer durch ortschaften. auch dann, wenn es auf der umgehungstraße mehr kurven gibt. die menuführung und das planen von routen direkt auf dem gerät finde ich auch net so doll. inzwschen plane ich meine routen am rechner via https://mydrive.tomtom.com und speicher sie in meine routen. das ist sehr viel einfacher und so kann ich unnötige orstdurchfahrten manuell korrigieren.

ansonsten fahre ich auch gerne mal mit google maps oder kurviger auf dem handy, stecke es in die jacke und lasse mir via bluetooth in-ear-hörer die richtung ansagen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Jan 2019, 00:39
Beiträge: 138
Images: 3
Wohnort: Schweiz / OW
Modell: -MT 09 SR
Name: Sascha
KM-Stand: 0
Habe das 500 seit 2 Jahren. Ja, man muss sich etwas einarbeiten, dann klappt es schon. Bei 3 Kurvenmodi und 3 Bergmodi nicht immer das extremste anwählen dann wirds etwas besser.
Habe aktuell irgendwo einen Wackelkontakt beim Tomtom. Jetzt heissts suchen...


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2018, 09:48
Beiträge: 183
Modell: Tracer 900 GT (2018)
Name: Peter
KM-Stand: 4650
ABS: Ja
Bin im August 9 Tage und 2.700km kleine Straßen als Guide für 6 Motorräder mit dem 550 gefahren. Plane nur auf dem Navi und prüfe die errechneten Routen dann auf der Karte. Ich fahre keine Tracks, nur Routen (.itn).

Natürlich hat es auch unsinnige Ortsdurchfahrten gegeben. Aber das hielt sich in Grenzen. Funktionierte gut und hat mir die meisten Strassensperrungen erspart (ist immer nervig, wenn die ganze Gruppe wenden muss).

Mein Tipp: Planung mit nur möglichst wenigen Stopps direkt auf dem Navi. Einstellungen: maximal Stufe 2 bei Kurvigkeit, bei Hügeligkeit darf es auch Stufe 3 sein (die Einstellungen im Bereich „Spannende Route“ gilt auch für „Kurvenreiche“ Routen). Dann findet das TT schon gute Strecken.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße aus dem Lipperland
Peter


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 09:12 
Offline

Registriert: Di 21. Feb 2017, 19:04
Beiträge: 57
Modell: -mt09
Name: ruben
KM-Stand: 0
also ich bin auch einfach nach route gefahren glaube ich. habe einfach die "tolle" fukntion genutzt spannende tour planen. also von mir zu hause einfach einen punkt eingegeben und das 550 plant mir von selbst eine spannende route. Kurven Stufe 2 und bergig stufe 2 gewählt. das navi hat mich immer durch30er dörfer geschickt. und einmal sind wir völlig im kreis gefahren ca eine stunde.
ich habe die route auf mydrive geplant also am pc halt dort da sziel eingegeben mehr nicht... vielleicht lag es daran dass das navi nicht mit dem handy verbunden war?
das hat am ersten tag geklappt mit dem bluetooth (iphone7). jetz funktioniert es aber nicht mehr. auch die funktion traffic funktioniert nicht, da nicht verbunden. naja werde dem navi natürlich noch ein paar chancen geben müssen...
aber bisher die erste ausfahrt sehr enttäuschend.
was ich auch zu bemängeln habe, wenn mich das navi dann in ein dorf führte ich aber auf der schönen landstraße blieb, hat das navi mich permanent zurück führen wollen, obwohl ich auf der "richtigen" route nach dem dorf gewesen wäre.
musste dann also die route löschen und dann neun eingeben nächsten punkt als ziel wählen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 09:12 
Offline

Registriert: Di 21. Feb 2017, 19:04
Beiträge: 57
Modell: -mt09
Name: ruben
KM-Stand: 0
was heißt denn routen und was tracks wo kann man das einstellen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 10:12 
Offline

Registriert: Do 13. Sep 2018, 08:48
Beiträge: 251
Modell: -Tracer 900 (RN57)
Name: Andreas
KM-Stand: 13500
ABS: Ja
Route heißt für Tomtom Format itn.
Das Format itn lässt sich während der Tour jederzeit verändern durch hinzufügen oder löschen von Routenpunkte. Tomtom versucht jeden einzelnen Routenpunkt der Reihenfolge nach anzufahren mit den jeweiligen Planungseinstellungen kurviger/bergiger.

Track gpx bedeutet für Tomtom das es immer auf der festgelegten Strecke bleibt. Ein rauslöschen oder überspringen eines Tour Abschnitts ist nicht so einfach möglich.

Je nach Region muss man bei den Einstellungen kurvig/bergig ausprobieren was gut funktioniert.
In den Dolos oder Alpen funktioniert alles. Im Münsterland z. B will Tomtom bei kurvig 2 oder 3 in jedem Dorf von der Hauptstraße und Quer durchs Dorf damit es Kurven gibt.

_________________
Grüße aus dem Osnabrücker Land

Andreas
MTX80, CB400T, GPZ500S, XJ750, BANDIT 600S,
ZX 600R, ZX10, VFR 750 F, GSX 1250 SA, VTR 1000 F, TRACER 900


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 12:24 
Offline

Registriert: Di 21. Feb 2017, 19:04
Beiträge: 57
Modell: -mt09
Name: ruben
KM-Stand: 0
okay und wenn ich spannende tour plane dann ist das also eine route ja?
aber genaudann ist es passiert, dass das tomtom immer zum gesetzen wegpunkt fahren wollte und nicht einfach eine neue route gemacht hat...

was ich auch sehr bemängel, dass man in dem navi selbst nicht die karte rein oder raus zoomen kann. also man kann nicht zb weiter schauen wie es gleich wird. das ging beim garmin vorher auch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 12:45 
Offline

Registriert: Sa 5. Nov 2016, 17:57
Beiträge: 438
Images: 0
Modell: Tracer 900 (2017)
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Mit dem 550er bin ich grundsätzlich ganz zufrieden. Wifi-Funktionalität, Bluetooth-Anbindung und Kartenupdates bei mir absolut hervorragend.

ABER, was die Navigation angeht stehe ich mit diesem aber immer noch auf Kriegsfuss. Lotst mich bei auf dem Rechner geplanten Strecken immer mit zuviel Eigendynamik durch die Botanik. Eigentlich hasse ich es mich mit Bedienungsanleitungen herum zu schlagen. Hier leider offenbar ein unumgänglichen Muss.

Plane meine Routen bisher eigentlich ausschließlich mit mydrive. Was das 550er dann beim Abfahren daraus macht ist dann teilweise echt haarsträubend. Mag zum Teil daran liegen das ich eher minimalistisch Routen plane, aber das ich dann teils in zufahrtsbeschränkt Straßen geführt werde, ein NoG.

Werde wohl die Winterzeit wirklich nutzen müssen und die Specs des TomTom näher ergründen und ihm die Flausen austreiben.
Einfach nur kaufen und ohne richtiges Basiswissen damit zufriedenstellend navigieren scheint nicht zu funktionieren. Das hatte mein vorheriges, einfacheres Navi besser drauf.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 14:52 
Offline

Registriert: So 13. Dez 2015, 09:53
Beiträge: 77
Modell: -MT09 Tracer 2018
Name: jogy
KM-Stand: 6500
ABS: Ja
Mein Tipp , steig um auf Calimoto !!!!!!!
hab mein TomTom verkauft ...bin jetzt super zufrieden !!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2018, 09:48
Beiträge: 183
Modell: Tracer 900 GT (2018)
Name: Peter
KM-Stand: 4650
ABS: Ja
Das 550, und nur von dem rede ich, macht zurzeit aus jeder in MyDrive geplanten und dann synchronisierten Route einen Track, wenn ihr die Route aufs Navi übertragt oder sie speichert.
Daher mach ich gar nix mit MyDrive und plane NUR auf dem Navi direkt.
Meine Tipps:
MyDrive Syncronisation am Navi ausschalten (ansonsten macht er euch dadurch auch aus jeder am Navi geplanten Route auch einen Track. Ist ein Bug, denke ich.)
Die MyDrive App lasst ihr am Besten offen und per BT verbunden mit dem Navi (über die bekommt das Navi die Verkehrslage, auch ohne Syncronisation).
Und Wlan braucht ihr nur, wenn ihr Updaten wollt. Also auch am Besten aus machen denn die konkurriert sonst mit der BT Verbindung. So sollte auch die Verbindung zur App stabil sein.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße aus dem Lipperland
Peter


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 15:39 
Offline

Registriert: So 13. Dez 2015, 09:53
Beiträge: 77
Modell: -MT09 Tracer 2018
Name: jogy
KM-Stand: 6500
ABS: Ja
alles viel zu aufwendig , meine Meinung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 19:13 
Offline

Registriert: Di 21. Feb 2017, 19:04
Beiträge: 57
Modell: -mt09
Name: ruben
KM-Stand: 0
Ich werde deinen Rat befolgen und nächste Woche testen. Habe jetzt aktuell die Bluetooth Verbindung wiederhergestellt sehe dann auch zweimal das TomTom in meinem Handy nach kurzer Zeit ist die Bluetooth Verbindung aber wieder weg WLAN ist ausgeschaltet werde dann am Wochenende mal direkt am Navi eine Route einfach eingeben und schauen was passiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues TomTom 500/550
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2018, 20:08
Beiträge: 83
Modell: Tracer 900 GT
Name: Holger
KM-Stand: 8400
ABS: Ja
jogyjogy hat geschrieben:
Mein Tipp , steig um auf Calimoto !!!!!!!
hab mein TomTom verkauft ...bin jetzt super zufrieden !!!!!


Das nutzt ein Freund von mir auch und ist sehr zufrieden. Ich denke, dass die Zukunft den Apps gehört, weil diese einfach aktueller und schneller sind. Wenn ich nur daran denke, was ich mich in den vergangenen ca. anderthalb Jahren über mein TomTom geärgert habe. Jetzt erst wieder in Skandinavien, als es mich trotz Einstellung "unbefestigte Wege vermeiden" immer wieder auf die Schotterpisten leiten wollte. Vielleicht liegt es auch an mir, dass ich einfach nicht mehr jeden technischen Gimmick brauche, sondern nur ein leicht zu bedienendes und funktionierendes Navi.
Das konnte vor 10 Jahren schon mein altes Navigon besser.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz