Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Do 16. Aug 2018, 16:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner aus China ?
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2017, 05:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Feb 2015, 20:35
Beiträge: 183
Images: 18
Modell: Yamaha MT-09 Tracer
Name: Andy
KM-Stand: 14333
ABS: Ja
An alle die Kettenspanner aus China dran haben:

- Welche habt ihr genau dran? Von welchem Hersteller/Lieferanten/Verkäufer?

- Wie dick sind die? Wieviel tragen die auf?

- Wie weit lässt sich die Achsmutter reinschrauben respektive wieviel vom Achsgewinde schaut noch raus/steht über ?

_________________
Gruss
AW


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner aus China ?
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 20:33
Beiträge: 232
Wohnort: Salem am Bodensee
Modell: MT-09 night fluo
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Wer hat jetzt die aktuellen drauf?

https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2919244079

Würde mich sehr interessieren.
Hab die 16er und will da keine Gefahr eingehen wenn die Achsmutter nicht ganz drauf geht.

_________________
MT-09 night fluo


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner aus China ?
BeitragVerfasst: So 12. Nov 2017, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 20:52
Beiträge: 617
Images: 37
Wohnort: Unterheinriet
Modell: MT-09 natogrün
Name: Roland
KM-Stand: 61210
ABS: Nein
@ nighty09, ich hab die aus deinem Link drauf (ich hab die '14).
Zwei Dinge sind zu berücksichtigen :
1.) Achsmutter passt nicht zu 100%, ich hab auf der Mutterseite ca. 1,5-2,0 mm Material des Spanners abgefeilt, siehe Bild 1.
2.) Das Schwarz des Eloxals verfärbt sich im Laufe der Zeit ins bräunliche, siehe Bild 2 (bischen zoomen), hab ich bisher bei allen Teilen aus China, siehe auch Kühlwasserschutz auf Bild 2.

BildBild

_________________
Gruß Roland

______________________________________
Look into my eyes, you'll see who I am
My name is Lucifer, please take my hand

(N.I.B. by Black Sabbath, 1970)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Kettenspanner aus China ?
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2018, 13:52
Beiträge: 67
Wohnort: Ratingen
Modell: MT09 SP / R6 RJ15
KM-Stand: 3300
ABS: Ja
Hat jemand hier den Kettenspanner https://www.ebay.de/itm/Aluminum-Chain-Adjusters-Tensioners-Catena-For-YAMAHA-MT-09-MT09-2014-2015/391946078256?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&var=660908328858&_trksid=p2060353.m2749.l2648 an seiner Rn43 verbaut ??

Ich habe heute mal probiert mit der Serienachse, leider ist diese 1 cm zu lang :think:

Bild

Bild

Länge der Hinterachse ist 31 cm. Wie lang ist die Achse der RN29 ??

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner aus China ?
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1892
Images: 21
Modell: MT-09 SP
Name: Toni
KM-Stand: 14500
ABS: Ja
Ich habe die Achse des Vorgängermodells genommen
Toni

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert

http://mt-09sp.tonibuck.ch


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner aus China ?
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2018, 13:52
Beiträge: 67
Wohnort: Ratingen
Modell: MT09 SP / R6 RJ15
KM-Stand: 3300
ABS: Ja
hast mal ein Bild ?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner aus China ?
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1892
Images: 21
Modell: MT-09 SP
Name: Toni
KM-Stand: 14500
ABS: Ja
Da kann man es erraten.
Toni


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert

http://mt-09sp.tonibuck.ch


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner aus China ?
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2018, 13:52
Beiträge: 67
Wohnort: Ratingen
Modell: MT09 SP / R6 RJ15
KM-Stand: 3300
ABS: Ja
Hast du auch den China Kettenspanner dran ?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kettenspanner aus China ?
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1892
Images: 21
Modell: MT-09 SP
Name: Toni
KM-Stand: 14500
ABS: Ja
Ja diese.
Toni

Bilder stehen Kopf :D Ipad eben :|


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert

http://mt-09sp.tonibuck.ch


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Don, The Thomsraider und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz