Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Do 14. Nov 2019, 04:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2019, 16:37 
Offline

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 54
Modell: mt09
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hat jemand Erfahrung mit Dynojet Powervision3 in Verbindung mit Wideband cx?
Würde mich über Erfahrungsaustausch freuen!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 05:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 08:47
Beiträge: 74
Images: 3
Wohnort: 37586 Dassel
Modell: MT09 + BMW R100GS
Name: Peter
KM-Stand: 7500
ABS: Ja
Hallo
Ich habe nur das Powervision3 und selbst da bin ich bis jetzt noch nicht über das flashen hinausgegangen.
Ich habe das nicht gemacht weil ich irgendwelche Probleme habe, sondern in weiser Voraussicht, damit ich eingreifen kann falls mir irgendetwas nicht passt.
Mal sehen wenn ich mal Zeit und Lust habe werde ich mal ein paar Mappings ausprobieren.
Wideband CX wäre theoretisch natürlich die ideale Ergänzung um ein individuelles Mapping zu erstellen. Besonders bei Motorveränderungen (Nockenwellen, Auspuff, Luftfilter, Kanaloptimierung)
Würde mich auch interessieren falls das jemand schon gemacht hat.


Gruß Peter


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 14:38 
Offline

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 54
Modell: mt09
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Was heist nicht übers flashen hinaus gegangen?
Ein fertiges mapping aufgespielt?



Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 08:47
Beiträge: 74
Images: 3
Wohnort: 37586 Dassel
Modell: MT09 + BMW R100GS
Name: Peter
KM-Stand: 7500
ABS: Ja
Nein, ich fahre noch mit original Mapping. Könnte aber jederzeit ein anderes einsetzen, wenn ich das wollte. Es gibt fertige, die auf dem Prüfstand mit einer anderen MT09 erarbeitet wurden. Natürlich sind die nicht 100%ig mit meiner stimmig. Da wäre dann der Ansatz mit Wideband cx weiter zu machen.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 16:51 
Offline

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 54
Modell: mt09
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ja ich weis. Hab ja beides.
Soo viele Maps gibts da allerdings für die Euro4 Modelle noch nicht.
Sehr spannendes Thema find ich!!!



Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 681
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 30000
ABS: Ja
Was Nützt dir ein Mapping das nicht zu deiner 09 passt??
Dann kannst du gleich so lassen wie es ist,du hast vielleich hin da etwas andere Motoren Entfalltung aber sonst!!???
Ich lasse meine vielleicht mal auf dem Leistsungs Prüfstand abstimen,dann mal sehen.

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2019, 17:33 
Offline

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 54
Modell: mt09
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Verstehe die Frage nicht!
Das Wideband cx ermittelt das perfekte Mapping für mein Motorrad!
Und so kann ich das passende Mapping erstellen für jede konfiguration. ZB. Mit oder ohne Db Killer...serienfilter oder offen..usw


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 00:47 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 06:23
Beiträge: 87
Modell: -
Name: KlausPeter
KM-Stand: 0
zufall das die grade an diesem wochenende 10% anbieten? :D

aufjedenfall interessant, man könnte schwach werden aber...

schonmal ride-by-wire angepasst?

_________________
DISCLAIMER: Attention - Vorsicht - nicht jugendfreie Schriften! - so sagt Hr. M. mit seinem Zweitaccount


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 07:34 
Offline

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 54
Modell: mt09
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ja. Das ist ne coole sache.
10%? Ich seh nix.
Mit dem Wideband sollte man noch warten. Das dauert noch etwas bis es Benutzerfreundlich ist..,
Ich bin verzweifelt.
Je nachdem was man mach lassen möchte lohnt sich der Gang
Jemanden der das Teil hat und das passende aufschpielen kann.
Ich zB. Wollte uhrsprünglich nur die ganzen drosseln weg haben. Dafür brauchts kein Prüfstand!
Kann das jetzt 1:1 übertragen für alle mt-Modelle. Das ist schon ne gute Sache


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 09:44 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 06:23
Beiträge: 87
Modell: -
Name: KlausPeter
KM-Stand: 0
Summersale 10% auf alles, direkt beim Hersteller/deutschen Vertrieb, aber nur dieses Wochenende 23-26.8


micronsystems produktbeschreibung hat geschrieben:
Die auf dem Steuergerät hinterlegte Fahrgestellnummer wird bei Yamaha-Modellen u.U. überschrieben - dadurch ist ggf. ein Einsatz des Yamaha-Diagnosgerätes der Werkstatt nicht mehr möglich.


Das lässt mich doch sehr zweifeln an der ausgereiftheit des Produktes. Finde ich zwar insgesamt interessant, aber wenn die nichtmal den Speicher der ECU richtig beschreiben können - hab ich da so meine Zweifel was evt sonst noch ungewollt überschrieben und geändert wird. Muss wohl noch etwas reifen das Produkt, ich stell mich aber nicht als Tester zur verfügung.

Konkurrenzprodukte hatten auch dieses Problem, konnten es aber scheinbar lösen.

Warum bist du den verzweifelt? Was stört dich den so sehr an welchen Drosseln?
Mich nervt der Lüfter für den Kühler der nur auf 100% läuft, aber das kann man leider auch damit nicht ändern.

_________________
DISCLAIMER: Attention - Vorsicht - nicht jugendfreie Schriften! - so sagt Hr. M. mit seinem Zweitaccount


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 09:58 
Offline

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 54
Modell: mt09
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hmm...überschrieben wird da garnix! Und das ist auch gut so!
Also mit dem PV3 hab ich keinerlei Probleme! Das funktioniert bestens. Auch fehler auslesen, löschen, alles bestens!

Mich störte:
Schubabschaltung! Viel zu heftig!
VMax 210
Gas annahme
Leistungsverlust im 3.Gang

Zum Lüfter:
Man kann einstellen, wann er an und aus geht. Das reicht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 10:28 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 06:23
Beiträge: 87
Modell: -
Name: KlausPeter
KM-Stand: 0
Steht ja auch so in der Produktbeschreibung das man Fehler auslesen/löschen kann jedoch nur mit dem PV3, wenn das allgemein so funktionieren würde, warum schreibt man soetwas in die Produktbeschreibung?

Funktioniert das Fehler auslesen/löschen auch noch beim Händler mit seinem Diagnosegerät? Und genau darum geht es ja.

Lüfter:
Mir reicht das senken der Einschalttemperatur nicht, mich stört das er nur auf 100% läuft, er könnte ja schön früher anlaufen aber dafür mit z.B. nur 50% Leistung. Wenn man viel im Stadtverkehr/Stau unterwegs ist nervt das auf dauer, ein PWM gesteuerter Lüfter ist kein Hexenwerk. Finde das die Tracer viel zu schnell heiß läuft(Kühlwasser) bei langsamen Tempo und höheren Aussentemperaturen.




MatzeBC hat geschrieben:
Hmm...überschrieben wird da garnix! Und das ist auch gut so!
Also mit dem PV3 hab ich keinerlei Probleme! Das funktioniert bestens. Auch fehler auslesen, löschen, alles bestens!

Mich störte:
Schubabschaltung! Viel zu heftig!
VMax 210
Gas annahme
Leistungsverlust im 3.Gang

Zum Lüfter:
Man kann einstellen, wann er an und aus geht. Das reicht


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
DISCLAIMER: Attention - Vorsicht - nicht jugendfreie Schriften! - so sagt Hr. M. mit seinem Zweitaccount


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Sep 2018, 08:47
Beiträge: 74
Images: 3
Wohnort: 37586 Dassel
Modell: MT09 + BMW R100GS
Name: Peter
KM-Stand: 7500
ABS: Ja
micronsystems produktbeschreibung hat geschrieben:
Die auf dem Steuergerät hinterlegte Fahrgestellnummer wird bei Yamaha-Modellen u.U. überschrieben - dadurch ist ggf. ein Einsatz des Yamaha-Diagnosgerätes der Werkstatt nicht mehr möglich.



Ich habe es ausprobiert. Bei meiner MT09 ist die Fehlerauslesung weiterhin möglich.
Es ist aber so das die PV3 mit der ECU verheiratet wird, also nur mit der einen kommuniziert. Damit will der Hersteller verhindern, das der Erwerber mit dem ding hausieren geht um sich bei den MT09-Kollegen ein Taschengeld zu verdienen. Das will der Entwickler lieber selbst erledigen. :mrgreen:


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 11:50 
Offline

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 54
Modell: mt09
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
onbekend hat geschrieben:
Steht ja auch so in der Produktbeschreibung das man Fehler auslesen/löschen kann jedoch nur mit dem PV3, wenn das allgemein so funktionieren würde, warum schreibt man soetwas in die Produktbeschreibung?

Funktioniert das Fehler auslesen/löschen auch noch beim Händler mit seinem Diagnosegerät? Und genau darum geht es ja.


Entweder man hat selbst das Gerät, und somit ist es völlig irrelevant obs beim Händler funktioniert oder nicht.

Oder der Händler hat das Gerät. Dann kann ers so oder so auslesen.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 11:59 
Offline

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 54
Modell: mt09
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Pemio hat geschrieben:

Ich habe es ausprobiert. Bei meiner MT09 ist die Fehlerauslesung weiterhin möglich.
Es ist aber so das die PV3 mit der ECU verheiratet wird, also nur mit der einen kommuniziert. Damit will der Hersteller verhindern, das der Erwerber mit dem ding hausieren geht um sich bei den MT09-Kollegen ein Taschengeld zu verdienen. Das will der Entwickler lieber selbst erledigen. :mrgreen:


Das stimmt nicht ganz!
Ich kann Lizenzen erwerben und somit auch andere bedienen.

Das heist, wenn ich jemandem etwas verändere brauch ich eine Lizenz. Diese kostet 199€
Für den Endverbraucher also ca. der halbe Preis als selbst ein Gerät zu kaufen.

Und für die nächste Anpassung hat er die Lizenz ja schon.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 19:49 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 06:23
Beiträge: 87
Modell: -
Name: KlausPeter
KM-Stand: 0
... du willst wohl das Problem das evt der ein oder andere damit haben könnte nicht verstehen, seis drum. Wenn jemand etwas in eine Speicherbereich flasht und nicht genau sagen ob und warum etwas überschrieben ist, ist das alles andere als Vertrauenserweckend, unabhängig vom Produkt und Einsatzbereich.

MatzeBC hat geschrieben:
onbekend hat geschrieben:
Steht ja auch so in der Produktbeschreibung das man Fehler auslesen/löschen kann jedoch nur mit dem PV3, wenn das allgemein so funktionieren würde, warum schreibt man soetwas in die Produktbeschreibung?

Funktioniert das Fehler auslesen/löschen auch noch beim Händler mit seinem Diagnosegerät? Und genau darum geht es ja.


Entweder man hat selbst das Gerät, und somit ist es völlig irrelevant obs beim Händler funktioniert oder nicht.

Oder der Händler hat das Gerät. Dann kann ers so oder so auslesen.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
DISCLAIMER: Attention - Vorsicht - nicht jugendfreie Schriften! - so sagt Hr. M. mit seinem Zweitaccount


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 19:51 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 06:23
Beiträge: 87
Modell: -
Name: KlausPeter
KM-Stand: 0
Bei der Konkurrenz kosten weitere Lizenzen genau die hälfte, 99,- pro Lizenz. Ohne Seriennummern in ggf. & u.U. ECU zu überschreiben.

MatzeBC hat geschrieben:
Pemio hat geschrieben:

Ich habe es ausprobiert. Bei meiner MT09 ist die Fehlerauslesung weiterhin möglich.
Es ist aber so das die PV3 mit der ECU verheiratet wird, also nur mit der einen kommuniziert. Damit will der Hersteller verhindern, das der Erwerber mit dem ding hausieren geht um sich bei den MT09-Kollegen ein Taschengeld zu verdienen. Das will der Entwickler lieber selbst erledigen. :mrgreen:


Das stimmt nicht ganz!
Ich kann Lizenzen erwerben und somit auch andere bedienen.

Das heist, wenn ich jemandem etwas verändere brauch ich eine Lizenz. Diese kostet 199€
Für den Endverbraucher also ca. der halbe Preis als selbst ein Gerät zu kaufen.

Und für die nächste Anpassung hat er die Lizenz ja schon.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
DISCLAIMER: Attention - Vorsicht - nicht jugendfreie Schriften! - so sagt Hr. M. mit seinem Zweitaccount


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 19:53 
Offline

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 16:48
Beiträge: 54
Modell: mt09
Name: Matze
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Soll jeder machen, denken was er Will! Mir Egal!
Les nochmal die Überschrifft! Wenn Du Erfahrung hast bitte! Wen nicht nicht!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 19:54 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 06:23
Beiträge: 87
Modell: -
Name: KlausPeter
KM-Stand: 0
Du hast also nach dem Flashen deiner ECU beim Händler mit seinem Diagnosegerät den Fehlerspeicher auslesen können? Hab ich dich so richtig verstanden?


Pemio hat geschrieben:
micronsystems produktbeschreibung hat geschrieben:
Die auf dem Steuergerät hinterlegte Fahrgestellnummer wird bei Yamaha-Modellen u.U. überschrieben - dadurch ist ggf. ein Einsatz des Yamaha-Diagnosgerätes der Werkstatt nicht mehr möglich.



Ich habe es ausprobiert. Bei meiner MT09 ist die Fehlerauslesung weiterhin möglich.
Es ist aber so das die PV3 mit der ECU verheiratet wird, also nur mit der einen kommuniziert. Damit will der Hersteller verhindern, das der Erwerber mit dem ding hausieren geht um sich bei den MT09-Kollegen ein Taschengeld zu verdienen. Das will der Entwickler lieber selbst erledigen. :mrgreen:

_________________
DISCLAIMER: Attention - Vorsicht - nicht jugendfreie Schriften! - so sagt Hr. M. mit seinem Zweitaccount


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erfahrungsaustausch Powervision3
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 20:26 
Offline

Registriert: Mi 15. Aug 2018, 06:23
Beiträge: 87
Modell: -
Name: KlausPeter
KM-Stand: 0
Ja genau seh ich auch so, nur warum antwortest du dann auf mein angebliches OffTopic und umgehst völlig die Antwort und sabbelst wiederholend etwas das bereits in der Produktbeschreibung steht? Offensichtlich willst du deine Erfahrung damit nicht teilen oder verstehst die Fragestellung nicht. Niemand will dir dein Spielzeug madig machen, im Gegenteil ich bin erst daraufhin aufmerksam geworden, danke dafür...

Gesendet von meinem Megaphon mit Brain0.1-alpha

MatzeBC hat geschrieben:
Soll jeder machen, denken was er Will! Mir Egal!
Les nochmal die Überschrifft! Wenn Du Erfahrung hast bitte! Wen nicht nicht!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
DISCLAIMER: Attention - Vorsicht - nicht jugendfreie Schriften! - so sagt Hr. M. mit seinem Zweitaccount


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz