Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: So 22. Sep 2019, 11:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2019, 07:39 
Offline

Registriert: Sa 20. Jul 2019, 07:47
Beiträge: 2
Modell: Yamaha MT 09 SP
Name: Padde
KM-Stand: 1300
ABS: Ja
Hallo Leute,

Verfällt die Garantie wenn ich den Auspuff selber wechsel?
Das wäre ärgerlich und daher wollte ich euch erstmal um Rat bitten. Vielleicht war einer von euch schon in der selben Situation und kann mir weiter helfen.


Yamaha MT 09 SP
Baujahr 2019



Vielen Dank im Vorraus


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2019, 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 04:32
Beiträge: 641
Images: 15
Wohnort: BaWü 74360
Modell: Tracer 900
Name: Marc
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Moin

Soweit mir bekannt ist , treten Schäden auf, die durch einen Sport Auspuff hervorgerufen wurden, dann erlischt die Garantie in dem Fall.

Also wenn Du einen Auspuff ranschraubst und später hast Du ein Loch im Kolben, weil der Sport Auspuff das Gemisch zu mager gemacht hat, wirst Du wohl keine Garantie bekommen.

Geht aber Dein Getriebe Hops, dann siehts anders aus. Ist eine Ermessensfrage.

Ich hab an meiner Tracer den Auspuff selber gegen die Arrow Anlage gewechselt. Mein Händler hat ohne Probleme die 20.000er Inspektion mit Garantie gemacht.

Hab jetzt nicht Explizit Nachgefragt wegen Garantie Verlust, aber wir sprachen über den Auspuff und er hätte mit Sicherheit etwas zum Garantie Verlust gesagt.

Gruß

_________________
" Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
Arrow Street Thunder + Kat + dB Eater
LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2019, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Apr 2019, 09:05
Beiträge: 80
Wohnort: München
Modell: MT09 SP
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Sollte aber nicht auf die Akra zutreffen, weil die Yamaha ja selbst anbietet bzw. auf Wunsch verbaut.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2019, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 632
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 34500
ABS: Ja
Bei einem Garantiefall einfach wieder mit dem originalen Auspuff antanzen. ;)

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Sep 2019, 20:48 
Offline

Registriert: Sa 20. Jul 2019, 07:47
Beiträge: 2
Modell: Yamaha MT 09 SP
Name: Padde
KM-Stand: 1300
ABS: Ja
kabelzieher hat geschrieben:
Sollte aber nicht auf die Akra zutreffen, weil die Yamaha ja selbst anbietet bzw. auf Wunsch verbaut.

Wollte keinen AKRAPOVIC Auspuff nehmen, weil dieser mich optisch und
Klangtechnisch nicht vom Hocker haut.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 06:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4630
Images: 0
Modell: Mt09, FZR600
KM-Stand: 0
ABS: Ja
h0iJ0i hat geschrieben:
Bei einem Garantiefall einfach wieder mit dem originalen Auspuff antanzen. ;)


Mittlerweile sind die Werkstätten so gut ausgerüstet, dass sowas eh ans Tageslicht kommt.
Die sehen genau, wenn zwischenzeitlich was anderes montiert und wieder zurück gerüstet wurde ;)
Wir hatte letztens einen ähnlichen Fall.....der Kunde ging leer aus.

Muss aber jeder selbst wissen, was er macht. Besser ist es, eine Auspuffanlage gleich beim Kauf montieren zu lassen, so hat man einen Nachweis, dass der Umbau vom Fachmann durchgeführt wurde und kann sich darauf berufen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 06:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Okt 2015, 22:16
Beiträge: 684
Images: 1
Wohnort: Duisburg
Modell: XJR,MT09 Tracer
Name: michael
KM-Stand: 0
als Ich den Motorschaden hatte sagte mir mein Händler in einer stillen Ecke
Bau ebenschnell den originalen dran.....
Gesagt getan
Yamaha war sehr Kulant da ich ein halbes Jahr aus der Garantie raus war....
Und nein ....bei unseren MT (die technisch noch nicht sehr weit entwickelt sind)kann man es nicht nachvollziehen ob da vorher was andere druntergeschraubt war

_________________
Ist mir egal wer Dein Vater ist,solange ich hier Angel läufst Du nicht übers Wasser!!!


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 04:32
Beiträge: 641
Images: 15
Wohnort: BaWü 74360
Modell: Tracer 900
Name: Marc
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
h0iJ0i hat geschrieben:
Bei einem Garantiefall einfach wieder mit dem originalen Auspuff antanzen. ;)


Das kannst Du auch vergessen. :naughty:

Das wird man merken, weil eine Überhitzung der Ventile, oder ein Loch im Kolben, kommen nicht mit der Serien Anlage vor. Somit kann sich das jeder an 5 Fingern abzählen, das da was nicht stimmt.

Eine Manipulation, wird als erstes angenommen. Power Commander, Luftfilter Modifikation oder Auspuff Modifikation.

Bei 1 Million Tracer ist sowas nicht vorgekommen mit Original Auspuff, aber bei Dir ? Das kannste knicken. Zudem werden die Lambda Sonden Werte auch geloggt im Steuergerät.


xjrmeister!!! hat geschrieben:
als Ich den Motorschaden hatte sagte mir mein Händler in einer stillen Ecke
Bau ebenschnell den originalen dran.....
Gesagt getan
Yamaha war sehr Kulant da ich ein halbes Jahr aus der Garantie raus war....
Und nein ....bei unseren MT (die technisch noch nicht sehr weit entwickelt sind)kann man es nicht nachvollziehen ob da vorher was andere druntergeschraubt war


Ok wenn der Händler mitspielt und die Tatsachen ändert und verdreht, dann vielleicht. Aber da spielt er auch mit dem Feuer.


Gruß

_________________
" Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
Arrow Street Thunder + Kat + dB Eater
LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 632
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 34500
ABS: Ja
Hier haben einige definitiv zu viele Hirngespinste in ihren Köpfen.
xjrmeister hats genau so gemacht wie ich gesagt und es gab keine Probleme.
Ob es dir ein Händler hinter vorgehaltener Hand vorschlägt oder nicht ist egal, der wird dein Bike nicht "untersuchen".
Das möchte ich sehen wie Yamaha beweisen will, dass vorher eine Zubehöranlage montiert & Schuld an irgendwelchen Schäden ist, nur anhand irgendwelcher Lamdawerte, sorry aber das ist Schwachsinn..

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 04:32
Beiträge: 641
Images: 15
Wohnort: BaWü 74360
Modell: Tracer 900
Name: Marc
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
h0iJ0i hat geschrieben:
Hier haben einige definitiv zu viele Hirngespinste in ihren Köpfen.
xjrmeister hats genau so gemacht wie ich gesagt und es gab keine Probleme.
Ob es dir ein Händler hinter vorgehaltener Hand vorschlägt oder nicht ist egal, der wird dein Bike nicht "untersuchen".
Das möchte ich sehen wie Yamaha beweisen will, dass vorher eine Zubehöranlage montiert & Schuld an irgendwelchen Schäden ist, nur anhand irgendwelcher Lamdawerte, sorry aber das ist Schwachsinn..


Hi

Das ist Deine Sicht und Denkweise. Aber wissen tust Du das nicht.
Fakt ist, das ich schon Live erlebt habe, wie eine Garantie Abgelehnt wurde, weil derjenige falsche Zündkerzen selbst eingeschraubt hat und es einen Motorschaden gab.

Gruß

_________________
" Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
Arrow Street Thunder + Kat + dB Eater
LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1735
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 RN43
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Eine falsche Zündkerze ist ja auch was eindeutiges und ganz einfach nachweisbar. Bei einem Zubehörauspuff ist die Sachlage deutlich schwieriger wenn es nicht nachweisbar ist dass er jemals dran war. Ich wüsste nicht wie Yamaha oder ein Gutachter das zweifelsfreie begründen sollte. Und spätestens ein Gegengutachten wird eine Menge anderer Gründe aufführen können warum der Schaden ebenfalls passiert sein könnte und nicht unbedingt von einem Zubehörauspuff stammen muss.

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)
MT-09 RN43 2019-?
Tracer RN29 2015-2019


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 04:32
Beiträge: 641
Images: 15
Wohnort: BaWü 74360
Modell: Tracer 900
Name: Marc
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Tracer hat geschrieben:
Eine falsche Zündkerze ist ja auch was eindeutiges und ganz einfach nachweisbar. Bei einem Zubehörauspuff ist die Sachlage deutlich schwieriger wenn es nicht nachweisbar ist dass er jemals dran war. Ich wüsste nicht wie Yamaha oder ein Gutachter das zweifelsfreie begründen sollte. Und spätestens ein Gegengutachten wird eine Menge anderer Gründe aufführen können warum der Schaden ebenfalls passiert sein könnte und nicht unbedingt von einem Zubehörauspuff stammen muss.


Darüber können Wie jetzt noch Stundenlang Lamentieren, bringen wird es nichts.

Es sollte nur jedem Klar sein, das es Vorspiegelung Falscher Tatsachen, oder Arglistige Täuschung gegenüber Yamaha ist. Wer damit keine Bauchschmerzen bekommt und damit Leben kann, kann das tun.

Jedenfalls ist es nicht die Schuld von Yamaha, wenn der Kunde einen Zubehör Auspuff anbaut und später dann versucht sich aus der Affäre zu ziehen, weil er Schei..... gebaut hat.

Ich finde es Moralisch bedenklich, wenn man so versucht seinen Fehler andere Bezahlen zu lassen. Das ist mein Standpunkt.

Gruß

_________________
" Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
Arrow Street Thunder + Kat + dB Eater
LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 23:46
Beiträge: 1735
Images: 0
Wohnort: KArlsruhe
Modell: MT-09 RN43
Name: Guenther
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Es gibt jede Menge Leute die seit mehreren 10.000 km Zubehöranlagen drauf haben und alles ist im grüne Bereich. Wenn mir Yamaha deshalb ein Loch im Kolben in die Schuhe schieben wollte würde ich mich jedenfalls wehren. Die Wahrscheinlichkeit dass der Grund für den Motorschaden an einer anderen Stelle zu suchen ist halte ich zumindest für sehr wahrscheinlich!

Interessanterweise erlischt die Garantie nicht wenn der Freundliche selbst die Anlage ran geschraubt hat. Es muss also schon eine Raketenwissenschaft sein so ein Ding ordnungsgemäß zu installieren ;)

_________________
Erst anhalten, dann absteigen ;)
MT-09 RN43 2019-?
Tracer RN29 2015-2019


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 18:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Okt 2015, 22:16
Beiträge: 684
Images: 1
Wohnort: Duisburg
Modell: XJR,MT09 Tracer
Name: michael
KM-Stand: 0
Triple/one hat geschrieben:
h0iJ0i hat geschrieben:
Bei einem Garantiefall einfach wieder mit dem originalen Auspuff antanzen. ;)


Das kannst Du auch vergessen. :naughty:

Das wird man merken, weil eine Überhitzung der Ventile, oder ein Loch im Kolben, kommen nicht mit der Serien Anlage vor. Somit kann sich das jeder an 5 Fingern abzählen, das da was nicht stimmt.

Eine Manipulation, wird als erstes angenommen. Power Commander, Luftfilter Modifikation oder Auspuff Modifikation.

Bei 1 Million Tracer ist sowas nicht vorgekommen mit Original Auspuff, aber bei Dir ? Das kannste knicken. Zudem werden die Lambda Sonden Werte auch geloggt im Steuergerät.


xjrmeister!!! hat geschrieben:
als Ich den Motorschaden hatte sagte mir mein Händler in einer stillen Ecke
Bau ebenschnell den originalen dran.....
Gesagt getan
Yamaha war sehr Kulant da ich ein halbes Jahr aus der Garantie raus war....
Und nein ....bei unseren MT (die technisch noch nicht sehr weit entwickelt sind)kann man es nicht nachvollziehen ob da vorher was andere druntergeschraubt war


Ok wenn der Händler mitspielt und die Tatsachen ändert und verdreht, dann vielleicht. Aber da spielt er auch mit dem Feuer.


Gruß



Nein nein nein
Diese Steuergeräte können gar nichts speichern
Sind absolut einfach gestrickt von unseren Moppeds
Bei den Moderen PKW LKW kannste du wirklich vieles auslesen aber bei unseren ...gar nichts
Ich weiß das....
Und ehrlich gesagt ...egal welche Auspuffanlage die im Markt zugelassen ist...bringt keinen Motor zum Sterben...beim Zweitakter ist das ganz anders aber nicht bei MT09

_________________
Ist mir egal wer Dein Vater ist,solange ich hier Angel läufst Du nicht übers Wasser!!!


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 20:25 
Offline

Registriert: Fr 28. Dez 2018, 10:19
Beiträge: 72
Images: 1
Modell: -MT09RN29
KM-Stand: 0
ABS: Ja
lol
@michameister:
was hat Deinen Motor eigentlich zum "sterben" gebracht?
gibt es da eigentlich letzte Erkenntnisse? würde mich echt mal interessieren!

LG


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jul 2018, 04:32
Beiträge: 641
Images: 15
Wohnort: BaWü 74360
Modell: Tracer 900
Name: Marc
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Tracer hat geschrieben:
Es gibt jede Menge Leute die seit mehreren 10.000 km Zubehöranlagen drauf haben und alles ist im grüne Bereich. Wenn mir Yamaha deshalb ein Loch im Kolben in die Schuhe schieben wollte würde ich mich jedenfalls wehren. Die Wahrscheinlichkeit dass der Grund für den Motorschaden an einer anderen Stelle zu suchen ist halte ich zumindest für sehr wahrscheinlich!

Interessanterweise erlischt die Garantie nicht wenn der Freundliche selbst die Anlage ran geschraubt hat. Es muss also schon eine Raketenwissenschaft sein so ein Ding ordnungsgemäß zu installieren ;)


Hi

Es kommt ja auch immer auf den Einzelfall drauf an und man kann das nicht Pauschalisieren. Wenn meine Tracer mit dem Arrow 10.000 km Runter hat, ohne Probleme, dann würde ich auch die Anlage als Verursacher ausschließen. ;)

Sobald die Anlage ein ABE für die RN57 oder für die MT09 RN29 hat, dann ist man auch auf der Sicheren Seite. Da wird auch keiner einen Strick draus drehen, wenn der Motor Hops geht.

Gruß :eusa-hand:

_________________
" Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
Arrow Street Thunder + Kat + dB Eater
LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Okt 2015, 22:16
Beiträge: 684
Images: 1
Wohnort: Duisburg
Modell: XJR,MT09 Tracer
Name: michael
KM-Stand: 0
remix hat geschrieben:
lol
@michameister:
was hat Deinen Motor eigentlich zum "sterben" gebracht?
gibt es da eigentlich letzte Erkenntnisse? würde mich echt mal interessieren!

LG


Nein ,man bekommt kein Feedback von Yamaha,allerdings hatte ich nach dem ECU Flash nur Probleme und denke das da der Hase begraben ist

_________________
Ist mir egal wer Dein Vater ist,solange ich hier Angel läufst Du nicht übers Wasser!!!


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Jan 2019, 00:39
Beiträge: 128
Images: 3
Wohnort: Schweiz / OW
Modell: -MT 09 SR
Name: Sascha
KM-Stand: 0
xjrmeister!!!
Bei mir (und diverser Bekannten) gibts bis jetzt noch keine Probleme mit dem ECU-Flash. So weit so gut. Kann der Auslöser sein, muss aber nicht. Kommt ja drauf an, wies gemacht wird.
Hoffe er findets bald mal raus. :pray:


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Okt 2015, 22:16
Beiträge: 684
Images: 1
Wohnort: Duisburg
Modell: XJR,MT09 Tracer
Name: michael
KM-Stand: 0
Le Scharmör hat geschrieben:
xjrmeister!!!
Bei mir (und diverser Bekannten) gibts bis jetzt noch keine Probleme mit dem ECU-Flash. So weit so gut. Kann der Auslöser sein, muss aber nicht. Kommt ja drauf an, wies gemacht wird.
Hoffe er findets bald mal raus. :pray:


Nein keine Sorge ,Flashen an sich ist nicht das Problem,,,denke ,kann es aber nicht beweisen das diese Firma die das gemacht hat einfach schlammpig war..

_________________
Ist mir egal wer Dein Vater ist,solange ich hier Angel läufst Du nicht übers Wasser!!!


Nach oben
 Profil Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz