Beiträge von bikinghunter

    Ich bin mal ein paar Sätze Diabolo Rosso 3 auf der Tracer gefahren. Wenn er gut warm ist, dass wird er allerdings nur bei Temperaturen über 20 Grad ist da schon ein kleiner Unterschied zu den Sporttourenreifen. Besonders, wenn man mehrere Pässe hintereinander fährt, (mit sehr zügiger Fahrweise). Allerdings ist es oft so dass man Verkehrsbedingt längsamer fahren muss, dann ist er wieder aus dem optimalen Temperaturfenster. Der Grenzbereich ist dann sehr schmal. Ich hab lange nicht den richtigen Reifen für mich gefunden. Hab praktisch alle bis auf den Angel GT2 durch. Die aktuellen Sporttourenreifen hatten Mankos, wie Verhalten bei Bitumenstreifen und stark nachlassende Performance. Es hat mich furchtbar genervt, dass die letzten 1000 bis 1500 km der Lauf-Leistung das Handling stark nachließ. Den CRA 3 wollte ich wegen der Nichtempfehlung nicht aufziehen. Irgendwann war es mir egal - ich habe ihn probiert. Resüme? Eine geniale Entscheidung. Performance bis zum Schluss. Laufleistung an die 5500 km. Bitumen steckt er unaufgeregter weg. Meiń Reifen für die Tracer.

    Jetzt ist es wieder amtlich. Die Tiroler Sperren werden auch dieses Jahr stattfinden. Zeitlich ausgeweitet, vom 15. April bis 15. Oktober. Zweidrittel der Bevölkerung haben eine Verringerung des Lärms festgestellt. Die Argumentation, dass wegen COVID deutlich weniger unterwegs waren und deshalb die Verringerung aufgetreten ist, blieb ungehört. Die „Grünen“ haben das entschieden. Die Politiker in Kärnten haben wohl auch hier mitgelesen.Sie meinten (Koalition von Rot/Schwarz) die Feststellung des Standtgeräusches ........ ,,weiters hat einer gemeint. „Für den Lärm ist nicht das Motorrad verantwortlich, sondern der Fahrer ....l“. Die denken mit.

    Das wird schon. Am Anfang hab ich es auch mehr gespürt. Mittlerweile kann ich 10 h draufsitzen und es geht gut. Allerdings bei längeren Touren die Radlerhose drunter.

    Ich hab mir bis vor ca 1 Jahr regelmäßig gleich mehrere Zeitschriften pro Monat gekauft. Dann hatte ich das Gefühl es kommt nichts mehr Neues. Seit dem bin ich „trocken“. :D

    Ich fahre auch den Shark evo (welche Nummer weiß ich nicht genau) vom Konzept her genial. Man darf nur nicht unachtsam werden und zu viel offen fahren. Wie alle Klapphelme etwas lauter, als Geschlossene. Leicht mit einer Hand zu öffnen. Qualitativ sehr gut. Habe den schon 4 Jahre.



    Interessanter Weise ist dein letzter Punkt genau der, bei dem der CRA3 bei mir am Besten abschnitt: Performance bis zum Schluß. Für mich ein sehr wichtiger Faktor.