Adaptives Bremslicht von STS

  • #21

    Ich demnächst , ist noch auf dem Postweg , z.Zt. läuft auch eine 20 % Rabataktion . Am Tag nach meier Bestellung und Zahlung per PayPal hab ich eine weitere Angebotsmail für das Blinkmodul bekommen : 50% Rabatt sprich für 49 € .

    Sebastian


    FJR 1300 RP 13 - MT 09 RN 43

  • #24

    War heute den ganzen Tag hinter so einem Teil unterwegs.
    Ehrlich gesagt, das permanente Blinken nervt.


    Zusätzlich kann man nicht einschätzen ob der Vorderman jetzt nur Gas weg nimmt, oder wirklich bremst.


    Im Tourismus vielleicht noch akzeptabel, im flotten Modus hinter ihm nicht einschätzbar....




    Sorry Andreas [emoji19]

  • #26

    Alles gut Thomas :D Bin ja froh das einer seine Meinung dazu sagt, ich sehe es ja nicht. Bei meiner Tracer ist es egal ob die Maschine auf dem Hauptständer oder den Rädern steht. Das Teil schaltet bei mir bis jetzt sehr empfindlich und bringt das Bremslicht bei der kleinsten Verzögerung zum leuchten. Eventuell muss ich die Einbaulage des Sensors noch verändern allerdings ist das mit dem Testen nicht so einfach wenn man allein ist. So wie es jetzt läuft ist es mir (den hinter mir fahrenden) zu empfindlich. Was mißt der Sensor überhaupt, Neigung oder Verzögerung? Wenn es ein reiner Neigungssensor ist wird das Problem ja bei steilen Paßabfahrten schlimmer werden, oder?
    Die Idee finde ich gut, aber bei mir haut das System noch nicht hin.

    Grüße aus dem Osnabrücker Land


    Andreas
    MTX80, CB400T, GPZ500S, XJ750, BANDIT 600S,
    ZX 600R, ZX10, VFR 750 F, GSX 1250 SA, VTR 1000 F, TRACER 900(RN57)mit Wilbers Gabelfedern + 641

  • #27

    Das ist aber justierbar, wenn man den Winkel richtig einstellt. Ich versuche mal die Tage ein Bild davon zu machen.
    lg Dirk

    MT09 Tracer 2017. Testfahrer für STS, Blinkerrückstellung und Adaptives Bremslicht.

  • #28
    Zitat von distanzcheck

    Das ist aber justierbar, wenn man den Winkel richtig einstellt. Ich versuche mal die Tage ein Bild davon zu machen.
    lg Dirk


    Das wäre super :D
    Ich habe den Sensor zur Zeit im Heck montiert und versucht so wagerecht wie möglich auszurichten. Ist an der Position allerdings schon etwas schwierig. Bin schon am überlegen ob ich mir eine verstellbare Aufnahme mit dem 3D Drucker bastel.

    Grüße aus dem Osnabrücker Land


    Andreas
    MTX80, CB400T, GPZ500S, XJ750, BANDIT 600S,
    ZX 600R, ZX10, VFR 750 F, GSX 1250 SA, VTR 1000 F, TRACER 900(RN57)mit Wilbers Gabelfedern + 641

  • #29

    Hallo, ist das Teil überhaupt für den deutschen Verkehr bzw. TÜV zugelassen?


    eigentlich gehen adaptive Bremsleuchten doch über das Steuergerät und die
    Betätigungsgeschwindigkeit oder -druck des Bremspedals und Eingriff durch ABS


    ein Blinken des Bremslichts nur wenn ich mal vom Gas gehe finde ich eher nervig für den Hinterherfahrenden zumal der dann wahrscheinlich immer bremst weil er meint ich bremse?!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!