Gibts hier Umsteiger VERSYS zur TRACER 900 ?

  • #1

    Da ich ja ev unmsteigen will hat es schon einer gemacht und kann mir seine Erfahrungen oder Gründe sagen warum und was besser / schlechter ist


    Finde die Versys suoer aber hätte gerne was leichteres und Agileres da ich ja nicht jünger werde, Soll aber trotzdem flott und bequem sein ( nein ich will keine Goldwing )

  • #2

    Hallo Detlef, wir sind nach über 8 Jahren von der 650 Versys im Frühjahr auf die Tracer aufgestiegen. Nach 8 Jahren war es endlich mal wieder Zeit für was neues. Die Tracer ist gefühlt handlicher (der Lenker ist schon recht groß). Meine Frau fühlt sich als Fahrer sowohl auch als Sozia auf der Tracer wohler. Vom Sitzkomfort sind beide org. Sitze nicht der Bringer. Die 115 PS der Tracer sind gegen die 64 PS der Versys natürlich auch positiv spürbar. Der erste Gang knallt genauso rein wie bei der Versys, Vorderbremse ist um Welten besser. Der Verbrauch ist bei 5 Liter, bei der Versys hatte ich 4,7 Liter/ 100km.
    Wie finden die Tracer klasse, die Triumph Tiger 800 hatte meiner Frau nicht zugesagt und Kawasaki hat leider nichts mehr was uns anspricht.

  • #3

    Ich bin zwar nicht umgestiegen, aber mein Vater hat eine Versys 1000 (noch das Modell vor dem Facelift), welche ich des öfteren gefahren bin bevor ich mir die Tracer 900 holte. Selbst bin ich zu der Zeit einer Honda CB500X mit 48 PS gefahren, daher waren sowohl die Versys als auch die Tracer natürlich ein deutlicher Aufstieg.
    Mit den 240kg zu den 215kg der Tracer war das schon mal ein dicker Punkt für die Tracer. Da ich selbst mit 1,80m und 75kg nicht gerade ein Berg bin, ist es mir immer lieber wenn das Motorrad leichter ist :D
    Mein Vater mit 1,93m und 105kg schwört dagegen auf seine Versys :)


    Natürlich hast du auch den Motorunterschied mit 3 Zylindern bei der Tracer zu 4 der Versys. Darüber könnte man lange diskutieren, was jetzt besser ist. Ich glaube das muss man selber testen welcher Motor einem dann mehr zusagt.
    Aussage meines Vaters: "Die Tracer ist spritziger aber dafür bin ich schon zu alt" :D


    Mit Sozia bin ich nur die Tracer gefahren. Da kann ich keinen Vergleich vorweisen.


    Wenn du also etwas agileres und leichteres als die Versys suchst bist mit der Tracer sicher gut dabei.

  • #4


    Du suchst Umsteiger die von von der 1000er Versys kommen, stimmts?
    Die 650er Versys ist ja nicht schwerer, und sogar noch ein Tick agiler - abgesehen natürlich vom Motor ;)

  • #5

    Hallo!
    Ich bin zwar von der Triumpf 800 auf die Tracer umgestiegen, habe aber die Versys 1000 (wie auch die Tracer) 3 mal mit ca. 500km ausgiebig probegefahren.
    Die Unterschiede aus meiner Sicht:
    Die Tracer ist wesentlich agiler, der Motor weckt viel größere Emotionen, sie ist um einiges günstiger.
    Die Versys hat den etwas besseren Windschutz und die bessere Sitzbank.
    Das Hauptargument gegen die Versys waren die starken Vibrationen speziell auf den Soziusrasten wenn über 5000U/min das Gas weggenommen wird.
    Mittlerweile haben wir mit der Tracer in einem Jahr 11.000 km gefahren, und die Entscheidung keine Minute bereut.
    Geändert wurde die Scheibe (kurze Sportscheibe), die Sitzbank (Geeleinlagen eingearbeitet,) und die Soziusrasten wurden verlängert.


    L,G.
    Herbert

  • #6

    Bin von der 650er Versys auf die Tracer umgestiegen und kenne die 1000er Versys meiner Freundin gut.
    Die 650er lass ich außen vor, weil´s um die wohl gar nicht geht sondern Umstieg von 1000er V zur Tracer.
    Ich liebe zwar meine Tracer, weil sie drei Zylinder hat, geil klingt, und sportlich zu fahren ist, aber die große V ist objektiv das bessere Mopped:
    Bessere Ergonomie, speziell wenn man größer ist, bessere Sitzbank
    bessere Bremsen, speziell ABS
    besseres Fahrwerk
    Motor mindestens Gleichstand, aber Versys in den unteren Gängen kürzer übersetzt, was in den Bergen unendlich viel besser ist in Spitzkehren, außerdem weichere Gasannahme.
    Was jetzt noch sachlich für die Tracer spricht ist das tolle Preis-Leistungsverhältnis, aber du hast ja schon ein Mopped.
    Fazit: Bleib bei der großen V.
    lg
    Gottfried

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!