Unfallschäden - der Sammelthread

  • #601

    hey Dirk
    was ist denn bei Dir los..?? :o


    jetzt sag bitte nicht , Du hast die schöne Tuono geschrottet..!!?


    ebenfalls Jute Besserung


    sind ja bald mehr Invaliden hier als Gesunde.. :lol:


    LG Mike

  • #602

    Nochmal Danke @ All für die Genesungswünsche. Dir Dirk auch gute Besserung! Der Arzt hat den Daumen jetzt ruhig gestellt mit ner Orthese für erst mal 3 Wochen. (Skidaumen) Sowas passiert oft bei Handballsportarten ,Skifahren und auch Motorradfahren.
    Auf meinem Röntgenbild war auch nix besonderes zu sehen. Kernspin wird nur gemacht wenn es in 2 Wochen nicht besser geworden ist.

    immer oben bleiben!

  • #603

    Orthese ist auch besser als Gips. Habe auch eine. Allerdings am linken Bein. Man kann dadurch auch mal Lüften und Kratzen. :-)


    @MT-Mike: nein, meinen beiden Mopeds geht es hervorragend. Ich war beim Wheely Day von Lothar Schauer. Und während einer Übung hat mich von hinten einer umgemäht. Ich stand auf der Stelle und er war im Wheely - Modus, ohne mich zu sehen.

    MT-09 matt grey, bestellt 8.1., Lieferung 1.3., verkauft am 10.10.2015


  • #604

    oha..schöner shice.
    Mal aus Interesse-wie ist sowas versichert?
    Gibt es da wenigstens etwas Schadensersatz bzw. Schmerzensgeld?


    LG

  • #605

    Nein. Beim Veranstalter unterzeichnet man eine Verzichtserklärung. Ferner trifft diesen keine Schuld. Dem Fahrer seine private Haftpflichtversicherung zahlt auch nicht, da Benzinklausel in den Bedingungen verankert ist. Zugelassen sind die Mopeds nicht. Man setzt sich bei sowas freiwillig der Gefahr aus.

    MT-09 matt grey, bestellt 8.1., Lieferung 1.3., verkauft am 10.10.2015


  • #606

    So mich hat es letzte Woche auch erwischt.
    Aquaplaning auf der Autobahn, dann hat mich das Heck überholt und ich bin auf die Seite gefallen. Mir ist zum Glück nichts passiert aber die MT (die erst 2 Monate alt ist) ist auf der rechten Seite verschrammt. Die Kupplung öffnet bei mir auch nicht mehr, hoffe es liegt nur am Kupplungsdeckel.
    Tank werde ich selber wechseln dazu gibt es ja auch ein paar Videos.
    Jetzt ist nur die Frage wie das mit dem Kupplungsdeckel ist hat den schon mal jemand gewechselt? Muss ich zwei neue Lager mit bestellen und müssen diese ein gepresst werden, oder kann ich die alten wieder verwenden?


    Wenn noch jemand ein Lenkerende, Spiegel oder sonstiges übrig hat würde es mich freuen.


    Danke schon mal!


    Gruß Fabian

  • #609

    Danke


    Ja mir ist zum Glück garnichts passiert. Ich denk mit dem Rahmen werde ich zu einem Lackierer gehen, evtl. kann er da etwas spachteln. Ansonsten etwas abschleifen und lackieren. Dazu bräuchte ich noch die passende Lack Bezeichnung die habe ich bis jetzt leider noch nicht gefunden.


    Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!