MICHELIN Power RS

  • #1

    Hab da mal was interessantes gefunden.
    Für alle die mit der MT etwas zügiger unterwegs sind :D
    Michelin Motorradreifen hatte ich noch Nie aber den werde ich mit Sicherheit mal testen zumal der auch eine Freigabe für die MT hat.


    http://motorrad.michelin.de/ak…-im-strassen-sportsegment


    http://www.motorradonline.de/m…elin-power-rs.792924.html


    alles was ich bisher über den Reifen gelesen habe war top.

  • #2

    ehrliche Meinung?! Perlen vor die Säue bei ner MT 09. Bin sonst immer den M7rr gefahren und der reicht voll aus. Warte doch lieber auf den NAchfolger vom Pilot Power 3 . Oder noch besser, der Metzeler Roadtec 01,hält länger als 3000 km und geht schräglagenmässig auch bis auf den Limadeckel...

    immer oben bleiben!

  • #4

    Hab grad nochmal nachgelesen. Der Michelin RS soll/ist wohl der Nachfolger vom PiPo3. Hat im ersten Test hervorragend abgeschnitten. Ausser im Nassen,da sind ein zwei Mitbewerber besser.Aber irgendwas ist ja immer..

    immer oben bleiben!

  • #5

    Wollte erst den Roadtec Z8 montieren, der Roadtec 01 gefällt mir vom Profil her überhaupt nicht. Man liest in sämtlichen Forem vom merkwürdigen Geräusch vom Vorderrad.
    Das allein ist ein NoGO. Beim Raod Attac 2 EVO hatte ich ca. 3000 km ein Brummen vom Reifen, so was brauche ich nicht noch einmal.


    Die meisten wie ich auch haben die MT für sportliches Landstraßenwetzen gekauft, wie Mopedreifen schon sagt Tourensport für die Tour und Sportreifen für Sportfahrer :-)
    Sicher für die Urlaubsfahrt der falsche Reifen aber Ansonsten :whistle:


    Wenn ne Urlaubstour ansteht dann der Z8. Von der Preisleistung her für mich der beste Tourensportreifen

  • #6

    ja das komische Geräusch macht der Vorderreifen.Aber es gibt schlimmere(PiPo3).Der Roadtec 01 isz trotzdem ein Klassereifen.
    Und ich heize den nur. Weil ich keine Lust mehr habe alle 4000km Zeit und Feld in die Hand zu nehmen,habe ich mich für ihn entschieden. Ausserdem,manchmal regnet es zu den unmöglichsten Zeiten(wenn ich grad unterwegs bin z.B.) dan machts mit dem immernoch Spass.
    Aber genug o.T. Warten wir mal einen richtigen Test ab und was die User hier so zu dem neuen Michelinreifen sagen.

    immer oben bleiben!

  • #7

    Laut den ersten kurzen Tests wohl extrem hohes Gripniveau aber kein "einfacher" Reifen.


    Beim Einlenken und Rausbeschleunigen braucht es deutlich mehr "Druck" im Lenker.
    Auch das Aufstellverhalten des RS beim Bremsen in der Kurve soll wohl sehr stark ausgeprägt sein (und nur mit viel Gegendruck korrigierbar sein).


    Somit fällt der Reifen für mich als "Alltagsreifen" direkt raus. Ein hohes Aufstellmoment in der Kurve ist für mich bei einem Reifen ein "No-Go".

  • #8

    das musst du relativ sehen! Manche Reifen haben kein Aufstellmoment beim Kurvenbremsen,manche ja. Aber lange nicht mehr so schlimm wie z.B. in den 90igern. Die Mt hat ne breite Lenkstange.Da kann man leicht gegenhalten.Auch das er sich schwerer einlenken lässt ist nicht unbedingt ein Ausschlusskriterium. Man kann sich drann gewöhnen. (Musste ich auch beim Umstieg von Metzteler M7RR auf Roadtec 01)

    immer oben bleiben!

  • #9

    da der Reifen eine Freigabe für MT hat wird er von der Fahrbarkeit her sicherlich nicht extrem sein oder Zicken machen.
    Da Bridgestone für den S21 und Michelin für den Power 3 z.B. keine Freigabe erstellt haben.

  • #10

    der PiPo3 taugt auf der MT nicht,siehe entsprechenden Thread, und der S21 ist laut einem Bekannten zu handlich,er geht schon ins nervöse auf der MT.
    Wie geschrieben,wenn die Tester dieses oder jenes sagen gehts meisst nur um Nuancen,nicht um Extreme. Ein nicht so handlicher Reifen tut der MT ganz gut. So wie der Reifen beschrieben wird kann der RS bestimmt ganz gut mit der MT 09.
    Den Rest zeigt die Zeit.

    immer oben bleiben!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!