Auspuff zu leise!

  • #103

    Die SC-Project Anlagen, die ich bislang gehört habe (sämtlich nicht an der Tracer oder der MT-09), wären nahezu alle asiozal laut.

    das kenne ich von deren Euro3 Anlagen. Die Euro4 Anlagen von SC an MT und XSR, wenn die mit Kat und Earter sind, empfinde ich ähnlich der Akra, nur etwas tiefer. Aber wie immer mag das Geräuschempfinden subjektiv sein.

    ________________________________________________________________________________________________________________


    Puch Maxi S

    Yamaha DT175, NMAX, R6, RD50, RD350, RD 500, TRX850, XMax400, XSR900, XT350, XT600, YZ490

  • #105

    Moin Leute,

    Hab mir im Oktober ne mt09 sp gekauft das ist mein erstes Bike will mein Bike bischen individualisieren. Hebel sind bestellt. Lenkerenden wurden in Blau gepulvert(sehr schick). Habe vor einen schönen Auspuff dran zu bauen. Habe gehört die Akra macht soundtechnisch wenig unterschied. Daher dachte ich an die Sc Project 70s oder die Arrow. Welche würdet ihr empfehlen? Gerne auch andere Anlagen und sagt doch gerne noch wie ihr die Anlagen von Optik, Qualität und Sound her. Beschreibt gerne den Sound. Mir ist absolut wichtig das ich mich nach dem einfahren und weiteren zehntausenden Kilometern im legalen Bereich was dezibel betrifft bewege.

  • #106

    Erstes Bike und gleich ein möglichst lauter Auspuff :doh:

    Der Akra macht soundtechnisch jede Menge her, sofern man unter Sound den Klang der Anlage meint. Wer nur Lautstärke sucht ist beim Akra (mit Straßenzulassung) falsch.

    Ich würd dir raten: Spar das Geld fürn Topf, geh deinen Mitbürger weniger auf den Zeiger (Lautstärke) und geh mit dem Geld Motorrad fahren

  • #110

    Das sage jedem Anfänger genau so ins Gesicht, nicht mit der gebalten Faust und ohne laut zu werden, sondern ganz sachlich.

    Meine Meinung, erstes Bike - Fahranfänger - unterstell ich jetzt mal - da ist das unwichtigste ein lauter Auspuff. Und von wegen Tuning ist da eh nix, die hören sich nur lauter an. Richtig Mehrleistung bringt meines Wissens kein „Tunig“Topf.

    Das Geld ist in vernünftige Klamotten und gefahren km deutlich besser investiert

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!