Alles Rund um KFZ Steuer

  • #41

    Ich würde gerne tauschen und lieber die ~200 Teuronen Österreichische KFZ Steuer
    bezahlen. Wenn wir dafür die ~1,30 Euro Spritpreise für Super Benzin bekommen :clap:

  • #43

    Heute kam mein Steuerbescheid 62,-€
    Für meine Fazer hatte ich 76,-€ bezahlt (klar war ja auch mehr ccm) :mrgreen:

  • #44


    Nur für Autos und Wohnmobile. Motorräder, Elektroautos etc. sind mautfrei

  • #45


    .... tritt die Maut für KFZ in Kraft , wird es nicht lange dauern bis die Mopeds auch dran sind (vor paar Jahren hiess es, es wird keine Maut geben, dann ... sagte man uns - es wird nur LKW treffen ... jetzt KFZ .... und dann ? ;)
    .... und irgendwannmal später zahlen wir KFZ-Steuer + zusätzlich Maut .... ganz normaler Ablauf der Dinge, wo der Staat sich an uns bereichern lässt. ..... und viele Stassen bleiben genau so beschiessen, obwohl man Milliarden kassieren tut .
    Na ja , die hohe Pensionen müssen halt doch irgendwie finanziert werden. :D

  • #46

    Quelle? Soweit mir bekannt ist, soll die Maut für alle KFZ bis 3,5t zGM erhoben werden. Und da zählen Moppeds nun einmal dazu. Die "Mautbefreiung" für E-Fahrzeuge ergibt sich dadurch, das die Maut nach Hubraum berechnet wird - und den haben E-Fahrzeuge nun einmal nicht. Der Begriff "PKW-Maut" ist umgangssprachlich und irreführend, da ja z.B. auch LKW bis 3,5t zGM betroffen sind.

  • #47

    Die Quelle müsste ich mal suchen, aber bis jetzt waren soweit ich gelesen habe Motorräder davon ausgenommen.
    EDIT: Bei Bild.de konnte ich das auf die schnelle finden. Ist zwar nicht immer so seriös die Bild, aber da glaube ich einfach mal das die keinen Mist schreiben.


    Tja die Maut ... das ist alles Kalkuliert, dass wir am Ende alle zahlen werden, auch wenn es anders versprochen wurde ...
    Die Ausrede wäre dann nach Einführung und Erfolgreicher Klage der EU gegen Deutschlands Maut ... tja wir konnten ja nicht anders und haben es versprochen.
    Obwohl die alle vermuten, dass die EU mit der Klage Recht bekommt.
    Lustig war auch die Aussage, erstmal einführen und dann erst die Rückerstattung ... HaHa ...


    Jetzt ist Sie ja erstmal ausgesetzt bis die Klage durch ist.

  • #48

    Brauchst nicht weiter suchen. Habe inzwischen den Gesetzentwurf gefunden.
    http://www.bundesrat.de/Shared…_blob=publicationFile&v=1
    Sind tatsächlich nur PKW und Wohnmobile betroffen. Nicht einmal LKW bis 3,5t. Den Sinn soll mir mal einer erkären. Wenn es doch angeblich darum geht, Ausländer an unseren Straßenkosten zu beteiligen, und ich mir anschaue, wieviele Klein-LKW aus Polen und anderen ehemaligen Ostblock-Staaten hier rumgurken? Da war wohl 'mal wieder die Lobby der Gewerbetreibenden stark genug.

  • #49

    Die Maut wird nicht kommen, weder für Dreiräder, Fahrräder, 2 Räder, vier Räder, ausgenommen LKW da gibts sie ja schon.


    Zu letzterem; man hat schon vergessen, dass sich die deutsche Regierung an den Hauptschädlingen schlechter Strassen, schon mehr als gütlich tut. Die Brummis zahlen und das nicht zu knapp.


    So lange Deutschland das EU Gleichstellungsprinzip mit Füssen tritt und das ist bei dem aktuellen Gesetz, ohne Zweifel vorhanden, wird die EU gegen dieses Vorhaben juristisch vorgehen.... und gewinnen....

    V 2 ex MT09

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!