O2 controller von kevxtx - Australien

  • #341

    GIGIMAN ich muss nicht für Jobin antworten stimmt. Ich finds nur unverschämt hier von ihm Schaltpläne etc. zu fordern. Wenn ihr genauere Infos braucht müsst ihr halt Geld investieren, selber einen kaufen und den dann zerlegen! Oder einfach mal was probieren anstatt immer nur zu lamentieren. Dass ist meine Meinung aber egal Ich klink mich hier jetzt aus is mir zu blöd.

  • #342

    Niemand muss für mich antworten, aber anscheinend gibt es Leute, wie Kovejuenger, die mit den Bildern klar kommen um so ein Teil nachzubauen. Und die anderen, die das nicht können sollten sowieso die Finger davon lassen.
    GIGIMAN:
    Es sind wirklich nur die beiden Widerstände verbaut und nichts anderes, aber egal Ich klink mich hier jetzt aus ist mir zu blöd.

  • #343

    Finds einerseits gut von Jobin die Infos hier einzustellen und ich würd gern was probieren, aber mit unsicheren Widerstandswerten an der ECU rumzubasteln is mir zu heikel. Ich hätte sie durchgemessen. Hatte 2x gefragt ob ich mit meinen Farbringen richtig liege, keine Antwort. Er hat sich viel Mühe gemacht mit den Fotos usw. Der Kovejuenger sagt immer, dass er Stecker bestellt, aber nicht welche Widerstandswerte er nimmt, warum so geheimnisvoll, man kann sich doch hier austauschen, wenn man es weiss...oder man sagt weiss ich nicht...ist ja auch ok...warum sind denn hier alle so sensibel.?.."...is mir zu blöd..." etc.

    Gruss aus Münster, Guido

  • #344
    Zitat von gudi72

    ...warum sind denn hier alle so sensibel.?.."...is mir zu blöd..." etc.


    Mach Dir nichts draus, dass is nur ne Masche bei manchen Leuten.

  • #346

    Vielleicht möchte wer die Dinger nachher verkaufen?


    Ich verstehe auch nicht das es mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden ist das sich überhaupt jemand die Arbeit antut und dann alles preis gibt?


    Also ich wäre dankbar wenn wer so etwas nachbaut und vertreiben würde.. Noch dazu wen das Teil dann keine 90€ kostet..


    In der heutigen Zeit will jeder alles geschenkt, dabei sind es schon die Infos die Geld wert sind!


    In diesem Sinne macht weiter Jungs :D

  • #347
    Zitat von gudi72

    Finds einerseits gut von Jobin die Infos hier einzustellen und ich würd gern was probieren, aber mit unsicheren Widerstandswerten an der ECU rumzubasteln is mir zu heikel. Ich hätte sie durchgemessen. Hatte 2x gefragt ob ich mit meinen Farbringen richtig liege, keine Antwort. Er hat sich viel Mühe gemacht mit den Fotos usw. Der Kovejuenger sagt immer, dass er Stecker bestellt, aber nicht welche Widerstandswerte er nimmt, warum so geheimnisvoll, man kann sich doch hier austauschen, wenn man es weiss...oder man sagt weiss ich nicht...ist ja auch ok...warum sind denn hier alle so sensibel.?.."...is mir zu blöd..." etc.


    Kann ich nur unterschreiben ..... FALLS jobin es nachbauen und verkaufen will - auch gut - hat marki auch gemacht mit seinem Dummystecker - warum stellt er dann die Teilinfos rein..... dann fragt man nach, weil die Infos etwas wage sind und kriegt die Antwort von Kovejuenger, dass man was "fordert"..... ich fordere gar nichts, sondern wundere mich über die Geheimniskrämerei hier im Forum, die ich nicht verstehe aber natürlich akzeptieren muss ( auch wenn mir als Grund die von Twelve erwähnte "Masche" nicht wirklich ausreicht ).


    @ Kovejuenger..... da du mit den Bildern + anderen Angaben ( Schaltplan aus dem Ducatiforum ) von Jobin ja zurechtkommst und Dir das Teil nachbauen konntest und das Teil auch testen wirst ( ich frag mich gerade wozu testen - dass das Teil funktioniert ist ja mittlerweile klar und von den Original Kev´s - Käufern hinlänglich bestätigt ) warte ich gespannt auf deinen Bericht ..... vielleicht stellst du dann den kompletten Schaltplan für die MT rein.... :D


    und wenn nicht - auch gut - schade nur für die im Forum, die immer noch mit dem KFR Probleme haben und nun blöd dastehn, da - so denke ich - Kevs controller wohl nicht mehr zum Kauf angeboten wird.... jetzt wo Jobin den wahren Inhalt des Kästchens bekanntgemacht hat .....

    Das Einzige, auf was Verlass ist, ist die Schwerkraft .........

  • #348
    Zitat von TWELVE

    Die ECU regelt ständig zwischen mager und fett hin und her, woher sich auch das "Rechtecksignal" ergibt ( Zweipunktreglung).Mit einem Spannungsteiler
    kannst Du den Schaltpunkt nicht verändern, nur die Signalamplitude verkleinern.Also käme dann z.B. statt 0.8V dann 0.75V raus und statt 0.1 V dann
    0.05 V.


    Das sagt Kevin: http://www.fz09.org/forum/14-f…n/5803-02-controller.html
    No my O2 controller does not fix the A/F ratio it controls the square wave signal which is generated by the O2 sensor according to the unburnt oxygen in the exhaust which is for ever changing, it is constantly adjusting the voltage signal from the O2 sensor to the ECU trying to keep the A/F ratio to approx. 13.4:1.

    Gruss aus Münster, Guido

  • #349

    Folgende Erkenntnisse zum O2 Controller:
    Aus Wiki:
    "...Diese wird über Kabel an das Motorsteuergerät weitergeleitet. Sie liegt bei λ=1 zwischen 200 und 800 mV (optimal bei etwa 450 mV), im Bereich bei λ>1 (mageres Gemisch, zu viel Luft) unter 200 mV, bei λ<1 (fettes Gemisch, zu viel Kraftstoff) über 800 mV...."


    Letzterer Wert, über 800mV kommt niemals bei der ECU an, da der Spannungsteiler bei ca. 0,9V nur 0,47V weitergibt.
    Wenn die Werte R1: 18k und R2: 20k stimmen. Die ECU fühlt sich nie veranlasst das Gemisch abzumagern. Andereseits kommt das Signal, Gemisch zu mager erst später. Die zeitliche Komponente scheint der Spannungs Auf- und Abbau der Lambdasonde selbst zu sein. :think:

    Gruss aus Münster, Guido

    Einmal editiert, zuletzt von gudi72 ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!