Fahrverhalten bei einer Geschwindigkeit über 200km ?

  • #41

    Die Marke hat nicht viel damit zu tun, sehrwohl die Gattung der Motorräder, hatte auch die Triumph Sprint ST wie quickshifter, ist aber nicht vergleichbar mit MT09 und Tracer, man sitzt schon ganz anders auf dem Motorrad, dafür sind Gewicht und Handling bei Tracer und MT09 eine ganz andere Liga, man muß sich eben entscheiden was man will und da und dort manchmal Kompromisse eingehen.

    Zum Maratrhonlauf kauft man sich ja auch nicht einen Wanderschuh.

    Ich habe meine Meinung schon im Beitrag 4 geschrieben, aber jene Leute die sich darüber Beklagen das ihr Fahrzeug bei über 200 instabil ist, und schuld bei Yamaha suchen, werden ja sicher die in der Betriebsanleitung vorgeschriebenen 53 Punkte unter dem Kapitel: Zu Ihrer Sicherheit-Routinekontrolle vor Fahrtbeginn - genauestens einhalten bevor man sich über schlechtes Fahrverhalten beklagt.

    Mit Bikergruß, Davy

  • #42

    Kommt drauf an.
    Den Stummel -obwohl schon der höchste, blieb ned lange drauf.
    Der LSL-Tourenlenker war schon gut, war aber erst perfekt, nachdem ich der Kanzel die entsprechend nötigen Ausschnitte verpasst hatte...

  • #43

    Nein, als erstes muss Saaauuund besser. Danach fehlt meist das Geld für das eigentlich wichtige. Sowas wie Fahrwerk, Sturzschutz usw.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!