Facebook-Members: postet eure Solidarität mit Australien!

  • #21

    Wenn ich z. B. einen Bus einsetze, der kostenlos Privatpersonen von A nach B fährt, diesen über außen am Bus angebrachte Werbung finanziere und dabei sogar Geld verdiene, ist das doch okay. Wenn ich nun von Leuten, die den Bus nicht privat nutzen, Geld verlange, ist das doch auch kein Problem.

    So funktioniert Marktwirtschaft.

    Gruß Sigi

    Du musst das aber weiterführen, damit das unser lieber Quickshifter auch versteht ^^


    Der Bus wird nicht nur finanziert über die Werbung sondern evtl durch Essen und Getränke die du zusätzlich an die Menschen verkaufst.


    Dann bietest du deinen Mitfahrern die Möglichkeit auf einem Schwarzen Brett ebenso Angebot anzubieten. Das lockt noch mehr Fahrgäste an. Was erfreulich ist, da die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sie was konsumieren.


    Jetzt kommt aber ein Schlauer Geschäftsmann (der Staat) auf die Idee, dass du für jede Fremdwerbung auf deinem Schwarzen Brett einen gewissen Betrag abgeben musst.


    Was würde ich jetzt machen? Ganz klar, ich würde das Schwarze Brett abhängen oder den Fahrbetrieb einstellen, damit ich nix zahlen muss.


    Wer sich dann "nur" auf meine kostenfreie Angebote verlassen hat und dann nicht mehr von A nach B kommt, der hat dann halt ein Problem !

  • #22

    Und genau deshalb darf einem privaten Unternehmen nicht einfach so freie Fahrt gegeben werden. Beim Thema soziale Marktwirtschaft hat unser guter Kugy wohl leider gefailt gefehlt.

    Wg. Krach fahr ich aus der Haut: loud is out!

    -Not all you do, is only your own Ding. :happy-sunny:

  • #23

    Und genau deshalb darf einem privaten Unternehmen nicht einfach so freie Fahrt gegeben werden. Beim Thema soziale Marktwirtschaft hat unser guter Kugy wohl leider gefailt gefehlt.

    Wie kann es nur angehen, dass dich keiner verstehen will?

    Gruß Sigi :/

    Starflite, Kreidler RM 50, CB 900F bol dor, CBX 750F, CBR 1000 sc21, Gpz 900R, FZR 10003LE, CBR 900RR sc28,

    CBR1100 XX, MT 09 RN 43 in ständiger Verbesserung.

  • #24

    Oder verstehen kann.

    Gruß Sigi

    Starflite, Kreidler RM 50, CB 900F bol dor, CBX 750F, CBR 1000 sc21, Gpz 900R, FZR 10003LE, CBR 900RR sc28,

    CBR1100 XX, MT 09 RN 43 in ständiger Verbesserung.

    2 Mal editiert, zuletzt von Sigi63 ()

  • #25

    Wie kann es nur angehen, dass dich keiner verstehen will?

    Gruß Sigi :/

    Dein Engagement, Sachverhalte darzulegen, adelt dich außerordentlich.

    Du hast dich sicher mit der Materie intensiv befasst und bedacht, dass keiner einfach mal so ein Busunternehmen gründen darf. Zuverlässigkeit, Beförderungspflicht und viele andere Auflagen sind zu erfüllen, eh klar.

    Ein Multimilliarden-Unternehmen mit einem Eppendorfer Busunternehmen zu vergleichen ist eine genial verwegene Idee.
    Dann aber auch unter gleichen Voraussetzungen:
    FB stellt keinen sporadischen Dienst, sondern einen regelmäßig genutzten zur Verfügung. Ab einer gewissen Größe ergeben sich (je nach Land und Gesetzeslage) eine Anzahl an Verpflichtungen.

    Ein vergleichbares Busunternehmen wäre keineswegs nur im Kaffeefahrten- und Heizdecken-Sektor tätig, sondern im Linienverkehr und somit Teil des ÖPNV.
    Den geltenden Gesetzen müsste sich dann ein Zuckerberg unterwerfen. Tut er das?

    Evtl. solltest du und Kugy noch bissi an euren Beispielen feilen.;)

    Wg. Krach fahr ich aus der Haut: loud is out!

    -Not all you do, is only your own Ding. :happy-sunny:

  • #26

    Ich habe zur Vereinfachung ein Beispiel angeführt. Dazu muss ich keine Recherche zu Beförderungsbestimmungen durchführen. Interessiert eh niemand.

    Ob sporadisch oder dauerhaft genutzt spielt hier doch keine Rolle. Es kommt darauf an, dass die Dienstleistung kostenlos angeboten wird. Wenn ich für meine alte Nachbarin einkaufen gehe, gehöre ich auch nicht gleich zu einem Pflegedienst. Aber du kannst es gerne weiter zerreden. Ich diskutiere gerne, aber ich lasse auch andere Meinungen zu, das gehört nämlich auch dazu.

    Gruß Sigi

    Starflite, Kreidler RM 50, CB 900F bol dor, CBX 750F, CBR 1000 sc21, Gpz 900R, FZR 10003LE, CBR 900RR sc28,

    CBR1100 XX, MT 09 RN 43 in ständiger Verbesserung.

  • #28

    Für politische Diskussionen gibt es in den unendlichen Weiten des Internets genügend Möglichkeiten.

    Da das Thema außerdem nicht im entferntesten etwas mit Mopeds zu tun hat mach ich hier zu .......

    Danke für euer Verständnis

    >> In der Ruhe liegt die Kraft <<

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!