Original Kurzer Kennzeichenhalter

  • #1

    Guten Morgen Freunde, es wird öfters von dem Originalen kurzen Kennzeichenhalter geredet. Ich kann aber leider keinen im Zubehörshop finden. Bei einer Neukonfiguration vom Bike kann man diversen Zubehör auswählen aber nirgendwo den kurzen Kennzeichenhalter für direkt unterm Arsch. Hat jemand eine Teilenummer für mich. Vlt lässt er sich so finden. Danke schonmal


    Mit freundlichen Grüßen

  • #3

    Danke dir. Ich will mir zum Jahresende eine MT09 kaufen und wollte gucken ob ich ggf. den Halter direkt mitbestelle. Hab viel über den Umbau gelesen und die Mehrheit sagt, dass es eine echt Drecksarbeit ist den Halter anzubringen. Weist du zufällig ob man die Verlängerung nachträglich ohne großen Aufwand abrüsten kann? Bezüglich deines Halters melde ich mich nochmal wenn ich mich gegen den direkten mitbestellen entscheide.

  • #4

    Ich hab zwar die RN57 aber es sollte kein großer Unterschied sein.

    Es sind nur 8 Schrauben die du umschreiben musst. Die größte Fummelei ist eigentlich die Blinkerkabel vernünftig im Heck zu verstauen.

  • #5

    Moin,

    bin grad auch auf der Suche nach einem neuen Kennzeichenhalter. Und finde ebenso wie du im Original Zubehör nur den schmaleren für unten. Über folgendes Video bin ich aber auf den gestoßen, der scheinbar passt und den du suchst:



    https://yamaha-ersatzteil.de/p…fo.php?products_id=527283


    Er wird im Zubehör für die MT-09 Bj. 2018 geführt, ich weiß nicht, warum man ihn nicht auch im Zubehör für das Bj. 2019 oder 2020 findet, nach meinem Verständnis sind die doch baugleich.


    Wenn man dort diese Verlängerung weglässt ist das ganze wohl nicht mehr legal (Winkel und Abstand).


    Falls irgendwas nicht korrekt ist, korrigiert mich gerne, hab die MT auch erst seit ca. einem Monat :)

  • #6

    Schönes Video.

    Ich will zwar auch das Kennzeichen versetzen, die orig. Baggerschaufelhalterung aber belassen, um am rudimentären Hugger und der Baggerschaufel einen Fender anzusetzen, der dann effektiv seinen Job macht.

    Kennzeichen und Gedöns sollten eher etwas schwerer sein, sodass sich die ungefederte Masse zumindest etwas verringert.


    Gab es eigentlich schon häufig defekte Kennzeichenbeleuchtungen und eingerissene Kennzeichen am orig. Halter? Immerhin knallen die ja in jedes Schlagloch.

    Sei wie du bist. Es kommt sowieso raus.
    Wg. Lärmbelästigung fahr ich aus der Haut: loud is out! :happy-sunny:

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!