Zündungsplus für Tracker wo her nehmen Tracer RN57

  • #1

    Moin Gemeinde,

    Ich stehe gerade in der Garage und versuche meinen Biker SOS (gelbeskabel) mit dem Zündungsplus zu verbinden.

    Leider finde ich so etwas nicht.

    Habe mal ein Foto gemacht von einem Stecker der nur eine Kappe hatte. Ein braunes und ein schwarzes Kabel.


    Ich hatte es schon an der Kennzeichen Beleuxhtung, doch das hat Biker SOS nicht als Zündungsplus erkannt.

    Kann mir da geholfen werden?

    Wäre echt schön.

    Gruß Stefan

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Stefan


    Tracer 900 GT Nimbus Grey RN 57
    MT-07 2018 Tech Black Gedrosselt

  • #5

    Moin HPT,

    Wo geht das Kabel hin?

    Bei mir liegen auf der Seite die Blinker und das Kabel für die Kennzeichen Beleuchtung.

    Etwas vorher liegt ein Kabel mit nur Gummikappe. Mache morgen mal ein Foto.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Stefan


    Tracer 900 GT Nimbus Grey RN 57
    MT-07 2018 Tech Black Gedrosselt

  • #7

    Biker SOS? Wenn ich das richtig verstanden habe, Funktion soll nur bei eingeschalteter Zündung erhalten sein? Und Anbringung des Schalters am Lenker?

    Falls ja, wäre es die eleganteste Lösung den nötigen Strom über einen der Nebenverbraucheranschlüsse nehmen, wie von Andreas73 bereits geschrieben wurde. Die sind bei der Tracer, egal welches Modell und Baujahr unter der Scheibenhalterung verbaut.

    Benötigen würdest Du zum Anschluss dann nur die (männlichen) Steckkontakte und die Abdichtungsstopfen für die wasserdichte Abdichtung am bereits vorhandenen Nebenverbraucher-Stecker. Gibt dazu schon einige Themen in denen es hauptsächlich um die Bewerkstelligung des Stromanschlusses für Navi geht und dort kannst Du Dir auch Bilder davon ansehen.

  • #8

    Ach ok,

    Das ist bei mir komplett um mantelt.

    Gibt wohl kleine Unterschiede.

    Bei mir ist das Werkzeug unter dem Soziasitz.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Stefan


    Tracer 900 GT Nimbus Grey RN 57
    MT-07 2018 Tech Black Gedrosselt

  • #10

    Biker SOS? Wenn ich das richtig verstanden habe, Funktion soll nur bei eingeschalteter Zündung erhalten sein? Und Anbringung des Schalters am Lenker?

    Falls ja, wäre es die eleganteste Lösung den nötigen Strom über einen der Nebenverbraucheranschlüsse nehmen, wie von Andreas73 bereits geschrieben wurde. Die sind bei der Tracer, egal welches Modell und Baujahr unter der Scheibenhalterung verbaut.

    Benötigen würdest Du zum Anschluss dann nur die (männlichen) Steckkontakte und die Abdichtungsstopfen für die wasserdichte Abdichtung am bereits vorhandenen Nebenverbraucher-Stecker. Gibt dazu schon einige Themen in denen es hauptsächlich um die Bewerkstelligung des Stromanschlusses für Navi geht und dort kannst Du Dir auch Bilder davon ansehen.

    Moin,

    Es handelt sich nicht um ein Schalter.

    Es ist eine zusätzliche Funktion vom Tracker. Es wird dann ein Geozaun erstellt und wenn sich das Fahrzeug daraus bewegt ohne Zündung an, dann gibt es einen Alarm. Wie bei einer Alarmanlage. Haben wir im Womo auch. Der Tracker wird direkt mit plus und Masse an die Batterie angeschlossen. Nun soll das gelbe Kabel an ein ( ACC2) Zündungsplus angeschlossen werden. Dann soll mann eine kleine Tourfahren damit der Tracker angelernt wird.

    Ich hatte ja schon probiert es an die Kennzeichen Beleuchtung abzunehmen. Dachte das geht. Geht aber nicht. Nun suche ich einen passenden Stecker. Unter der Sitzbank gibt es eben diesen Stecker wie auf meinem Foto. Der hat eine Kappe die man abnehmen kann und sieht aus wie die unter der Scheibe. Wäre einfacher, da der Tracker auch dort sitzt.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Stefan


    Tracer 900 GT Nimbus Grey RN 57
    MT-07 2018 Tech Black Gedrosselt

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!