Riser Yamaha

  • #11

    Moin,

    da Du die Arbeitsschritte detailliert beschreibst...:

    Hast du die Riser, vor dem Festziehen, ausgerichtet...?

    Ich hätte den Lenker erst in die Riser eingelegt, damit sind die Dinger nicht verdreht montiert...

    Ist ein bisschen frickelig aber der Lenker sitzt dann spannungsfrei.

    Oder?

    Beste Grüße

    Jens

    __________________
    Gruß Jens

  • #12

    flonz

    Wenn ich den Lenker nach rechts oder links einschlage ist egal ,bleibt gleich leicht/schwer

    Hat dein freundlicher deine Bremse entlüftet ,oder wie hat er den Umbau gemacht ?


    podenco

    Ich habe schon darauf geachtet das nix verspannt ist ,aber die Passgenauigkeit der Riser ist recht gut.


    Blondesgift

    ich habe jetzt 850 Km mit der Bremsleitungsverlängerung gefahren,

    es kann keine Luft mehr im System sein da die Bremse ohne Probleme funktioniert


    Ich bin auf jeden Fall mit der Lenkererhöhung sehr zufrieden

  • #13

    ich gehe mal davon aus dass er die Bremse entlüftet hat, jedenfalls hat er die Leitungsverlängerung eingebaut und wir hatten vorher darüber gesprochen dass dann entlüftet werden muss.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!