• #161

    Das erste Bild ist vor und das letzte nach dem Umbau. Einen Wermutstropfen hat die Sache es wird etwas eng mit der oberen Gabelverstellung. Aber den Kompromiss gehe ich da gerne ein. Vom sitzen her fühle ich jetzt deutlich wohl, ähnlich wie auf meiner 07.

  • #162

    Das erste Bild ist vor und das letzte nach dem Umbau. Einen Wermutstropfen hat die Sache es wird etwas eng mit der oberen Gabelverstellung. Aber den Kompromiss gehe ich da gerne ein. Vom sitzen her fühle ich jetzt deutlich wohl, ähnlich wie auf meiner 07.

    Servus


    Wie oft verstellt man seine Gabel ? Einmal mit dem alten Lenker Eingestellt und dann den Neuen montieren. ;)


    So oft muss man da nicht dran.


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #164

    Hast du auf dem ersten Bild auch schon den nach vorne gedrehten LSL drauf oder noch den Originalen ?

    Wenn der LSL schon montiert ist, sitzt du da ja noch sehr aufrecht auf der Maschine - umso erstaunlicher der Effekt durch die gekürzten Klemmböcke !

    Wie groß bist du ?


    Bei mir (1,83m) hat sich die Sitzposition alleine durch den anderen, nach vorne gedrehten Lenker so sehr verbessert, so dass ich die Klemmböcke in Ruhe lassen kann ! ;)

  • #166

    So ein bisschen weiter gebaut.

    Problematic Zentralmontageständer Constands.

    Als erstmal finde ich diesen absolut genial, ist bei mir an mehreren Motorrädern im Einsatz.

    Doch bei der 09 kommt er an seine Grenzen, denn nach einem Jahr in Betrieb hat die Schraube von der Hülse am Gewinde nachgegeben und verbogen. Materialermüdung.

  • #167

    Also eine Lösung muss her, denn ich möchte nicht auf den Ständer verzichten.

    Nach dem ich mir das genauestens angeschaut habe, sehe ich da zwei grundlegende Fehler die das problem beheben können.

    Erstens die Schraube selber. Und zweitens die Hülse braucht mehr Auflagefläche, die der Rahmen an der Stelle hergibt.

    Problem eins die Schraube.

    M10x1.25 180mm Lang Festigkeit ???, habe 2 Wochen gesucht und Recherchiert, unmöglich nichts passendes gefunden. Also selbst bauen.

    Fündig geworden mit einer M12 Schraube 200mm lang Festigkeit 12.9 . Diese auf 10mm abgedreht und auf maß gekürzt, Gewinde drauf und Verzinken lassen.

    Problem zwei die Hülse.

    Hinten etwas abgedreht und eine passende Hülse gedreht die ich auf die orginal Hülse abgepresst habe und dann Verschweißt.

    Muß ich nur noch am Montag hinten die Fläche Plan drehen, dann kann es montiert werden.

    Mal schauen ob es dann hält:/

  • #168

    Dann zu meiner zweiten Baustelle, Kettenspanner.

    Also die Geschichte geht so, das mir bei diesen Kettenspannern die Schraube hinten, Kettenrad seitiges, währen der Fahrt abgerissen ist. Mit dem Ergebnis Hinterrad verschoben und Kette abgesprungen, mächtig Kratzer in der Kette und ein großer Schreck.

    Grund, der Aufbau der Verschraubung.

    Teilweise nicht mal drei Gewindegänge die greifen.

  • #170

    Saubere Arbeit mit dem Ständer. Schön, wenn man Schweißen und Drehen kann.:thumbup:
    Gruß Sigi

    Starflite, Kreidler RM 50, CB 900F bol dor, CBX 750F, CBR 1000 sc21, Gpz 900R, FZR 10003LE, CBR 900RR sc28,

    CBR1100 XX, MT 09 RN 43 in ständiger Verbesserung.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!