Herbst in den Abruzzen

  • #1

    Die ganze Zeit habe ich das Wetter unter Beobachtung. Nein, nicht hier an der Bergstraße, das gibt keinen Anlass zur Klage, im Gegenteil. Ich starre auf den Stiefel, auch als Italien bekannt. Die letzten Jahre ist dort nicht mehr eitel Sonnenschein, sondern mitunter sehr durchwachsen. Das Wetter ist halt ein Faktor, der den Moto Fahrer an sich und mich besonders interessiert.


    Noch mal kurz eine Woche eintauchen in die Abruzzen, Faszination pur für mich. Danach ist es dann bald vorbei mit der zweitschönsten Sache der Welt und die Phase der eingeschränkten Mobilität beginnt.


    Neugierig geworden ….?












    Wen und wenn es interessiert ---> Klick


    Grüssle
    Jojo

  • #5

    Danke das Du uns so oft an Deinen Tollen Bildern und Berichten teilhaben lässt. Freue mich jedes mal neue Bilder von Dir betrachten und Deine wirklich gut geschriebenen Reiseberichte lesen zu dürfen.


    Wirklich jedes mal ein absoluter Genuss Deine Bilder! Wirklich ganz große Kunst und Können!!! Da vergesse ich gerne mal im ersten Moment das ich lesen kann und bin erst einmal beim Betrachten Deiner Bilder fasziniert.


    Du solltest wirklich überlegen Deine Bilder und Reiseberichte in einem Buch zu veröffentlichen. Würde ich sofort kaufen.

  • #7
    Zitat von Puls130


    ...
    Du solltest wirklich überlegen Deine Bilder und Reiseberichte in einem Buch zu veröffentlichen. Würde ich sofort kaufen.


    Ich mache jedes Jahr ein oder mehrere Bücher von meinen Touren.
    Allerdings nicht zum Verkauf, sondern nur für mich.


    Grüssle
    Jojo

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!