Kennzeichenhalter

  • #58

    Dann war das 2017 für die RN29 wohl noch ein anderer.


    Leider...


    Könnte man höchstens mal testen ob die Querstrebe sich trotzdem ausgeht (und warten was die Rennleitung dazu sagt), allerdings

    für den Preis?


    Die Teile von SW-Motech scheinen nur für den normalen KZH ausgelegt zu sein.

  • #59

    Habe mir Blinker gekauft die auch zwischen Kennzeichenhalter und Koffer der GT passen. Schön klein aber extrem hell. Ansonsten kann ich den KZH nicht zu 100 Prozent empfehlen. Tut was es soll. Nur Kennzeichen Beleuchtung Macht ein extrem billigen Eindruck und ist von Anfang an defekt gewesen. Und meiner Meinung nach viel zu nah am Kennzeichen, sodass ich mir vorstellen kann, dass das Kennzeichen von oben auf dem Rand beleuchtet wird. Kaufe mir eine separate neue Leuchte.


    KZH Hersteller: Romatech

  • #60

    Meine gesetzeskonforme Lösung für ein kurzes Heck, auch mit originalen Koffern nutzbar:


    Ausgangsüberlegungen

    - das Originalheck muss weg (Augenkrebs)

    - versetzen der Blinker nach oben neben das Rücklicht ist auf Grund der Sichtbarkeit mit Koffern alternativlos

    - eine Befestigung der Blinker nur an der Verkleidung scheint mir zu instabil

    - kein zusätzliches Plastikgedöns soll verbaut werden


    Nachfolgende Idee habe ich aufgegriffen und etwas abgewandelt (Vielen Dank an dieser Stelle an Horst für seine Ausführungen + Unterstützung!)

    Meine Lösung durch Anregungen (siehe oben) aus dem Forum hier:
    Kellermann Rhombus mit 30mm Verlängerung und Gewinde schneiden in den Alukörper, an dem die Soziushaltegriffe von oben festgeschraubt sind.

    Umsetzung Blinker

    1. Alublock ausbauen (Bild 1)

    2. 8mm Löcher bohren - ich hab das an einer Drehbank gemacht, damit die Flucht stimmt (Bild 2)

    3. Alublock einbauen, Loch in Seitenverkleidung bohren - Ist ein bisschen tricky, denn ich hatte kein Werkzeug, um zwischen dem Alublock arbeiten zu können. Also habe ich einen alte 8er Bohrer heiß gemacht und die Seitenverkleidung durchgekokelt. Das geht auch von Hand und mit bisschen nachfeilen siehts ok aus. (Bild 3)

    4. Blinker anbauen:

    a) Kellermann Starre Befestigung 40mm

    b) Gummischeibe zurechtgeschnitten (habe ich noch rumliegen gehabt, keine Ahnung wie die genaue Bezeichnung ist)

    c) U-Scheibe

    d) Kellermann Verlängerung 15mm

    e) Kellermann Rombus S Dark (Bild 4)

    Eingebaut sieht das dann aus wie auf Bild 5.


    Der Vorteil dieser Einbauvariante gegenüber der Lösung von Horst ist, dass man die Ausrichtung der Blinker ganz einfach mit Hilfe der Kontermutter der Starren Befestigung am Alublock vornehmen kann! Die Verlängerung und die Blinker unbedingt mit Loctite sichern!


    Kennzeichenhalter

    Ich habe den schon oft erwähnten Halter von Bruut verbaut. Hat super gepasst und ich brauche mir keine Gedanken wegen der Kennzeichenbeleuchtung und dem korrekten Winkel machen! Als Kennzeichenverstärkung und Befestigung habe ich die recht teure Variante von Highsider gewählt. Keine Plastik und sieht einfach wertig aus! Allerding musste ich im Bereich der Kennzeichenbeleuchtung etwas nacharbeiten. (Bild 6 und 7)


    Auf Bild 8 und 9 sieht man das Ergebnis mit Koffern und Frontblinkern. Für deren Montage habe ich die Kellermann Starre Befestigung 20mm in Verbindung mit den originalen Reduzierungen für die Blinkermontage genommen.


    Ich hoffe, mich verständlich genug ausgedrückt und den ein oder anderen vielleicht zum Nachbau angeregt zu haben. Nur Mut und viel Erfolg dabei!


    Klug war es nicht - aber geil!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!