Batterie defekt

  • #12
    Zitat von KlausK

    auch wenn das weit vom Thema weg ist....
    Kennt jemand einen Weg, wie man das Licht anmachen kann ohne den Motor zu starten ?


    Grüße, Klaus


    zwar knapp am Thema vorbei, aber interessiert mich auch. In der Werkstatt, in der ich die Inspektionen machen lasse zu denen auch das korrekte Einstellen des Scheinwerfers gehört, starten die immer das Moped (XSR).

    Ich kann gut Mitmenschen umgehen.

  • #13

    OT. Das Scheinwerferrelais direkt auf Masse.Dann ist der Scheinwerfer bei Zündung "ein" schon an und wird nicht über ECU Masse angesteuert.Macht aber nicht wirklich Sinn.

  • #14

    Im Gegenteil. So´n Scheinwerfe zieht im Verhältnis zu den meisten Verbrauchern, jetzt mal vom Anlasser abgesehen, ordentlich Strom. Bei der Speed Triple muß aus diesem Grund die Bakterie recht voll sein, sonst springt das Gerät nicht an. Von daher macht es Sinn, das Lämpchen beim Start aus zu lassen.

    Ich kann gut Mitmenschen umgehen.

  • #15

    Ich kann es gerade nicht probieren, aber vielleicht geht ja Fernlicht, Lichthupe obwohl der Motor noch nicht gestartet ist.

    MT09: der geschmeidigste Zweitakter den ich je gefahren war!

  • #17

    Die Steuerung zu "umgehen" macht nicht wirklich Sinn!Bei den mir bekannten Mopeds wo das Licht schon an ist beim Einschalten der Zündung wird die Beleuchtung beim Starten kurz weggeschaltet.

  • #18
    Zitat von Rimini

    ...macht nicht wirklich Sinn...


    mir ging es bei der Frage lediglich um das "geht es auch anders ?". Ich wollte letztens mal an den Einstellungen für die Beleuchtung rumspielen. Habe es gelassen, das ich dafür nicht extra (kurz) den Motor anlassen wollte.


    Für den Alltagsgebrauch ist die Schaltung perfekt.


    Grüße , Klaus

  • #20

    Meine Yuasa Original Batterie war auch schon nach 3 Jahren defekt.
    Hab mir wieder ne Tecno Gel Batterie geholt, hat bei meiner alten Bandit aber auch nur 3-4 Jahre gehalten.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!