Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mi 22. Jan 2020, 05:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 21:37 
Offline

Registriert: So 12. Mär 2017, 21:01
Beiträge: 13
Modell: MT-09
Name: Thomas
KM-Stand: 1000
ABS: Ja
So sieht nun meine „Kleene“ aus.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Feb 2017, 21:40
Beiträge: 216
Wohnort: 86xxx
Modell: MT09 2017
Name: Danny
KM-Stand: 3500
ABS: Ja
Das Reflektoren Thema am original Yamaha Zubehör KZH habe ich so gelöst...

Meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass rote Reflektoren hinten verbaut werden dürfen, vorne müssen es gelbe sein. Da gelbe einfach scheußlich ausschauen, habe ich mich für "versteckte" Rote auf einem Kunststoffwinkel entschieden. Materialkosten all in 5€Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 23:02 
Offline

Registriert: Di 27. Feb 2018, 21:45
Beiträge: 28
Modell: MT09 2017
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Danke dir das den fahrradladen hätte ich auch über eBay gefunden. Scheint wohl der günstigste zu sein im Netz? :think:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Feb 2014, 20:43
Beiträge: 774
Images: 0
Wohnort: Münster
Modell: TL1000S - MT09 RN29
Name: Wolfgang
KM-Stand: 999999
ABS: Ja
DannyP hat geschrieben:
Das Reflektoren Thema am original Yamaha Zubehör KZH habe ich so gelöst...

Meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass rote Reflektoren hinten verbaut werden dürfen, vorne müssen es gelbe sein. Da gelbe einfach scheußlich ausschauen, habe ich mich für "versteckte" Rote auf einem Kunststoffwinkel entschieden. Materialkosten all in 5€


Da hast du einen Denkfehler. Roter Reflektor hinten nur in Fahrtrichtung zulässig. Orange bzw. gelbe Reflektoren nur seitliche Anbringung, egal ob vorne oder hinten.

_________________
Gruß Wolfgang

Jeder hat das Recht dumm zu sein.... doch einige missbrauchen das Privileg schamlos.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 08:44 
Offline

Registriert: Di 6. Okt 2015, 06:50
Beiträge: 44
Modell: MT 09 RN43
KM-Stand: 4332
ABS: Ja
Wolfgang MS hat geschrieben:
DannyP hat geschrieben:
Das Reflektoren Thema am original Yamaha Zubehör KZH habe ich so gelöst...

Meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass rote Reflektoren hinten verbaut werden dürfen, vorne müssen es gelbe sein. Da gelbe einfach scheußlich ausschauen, habe ich mich für "versteckte" Rote auf einem Kunststoffwinkel entschieden. Materialkosten all in 5€


Da hast du einen Denkfehler. Roter Reflektor hinten nur in Fahrtrichtung zulässig. Orange bzw. gelbe Reflektoren nur seitliche Anbringung, egal ob vorne oder hinten.




Da bin ich mir mal nicht so sicher! Bei Kawasaki sind die roten auch seitlich am originalen Kennzeichenhalter dran!

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Mär 2018, 21:07 
Offline

Registriert: So 12. Nov 2017, 17:38
Beiträge: 26
Modell: MT-09
Name: Marc
KM-Stand: 2300
ABS: Ja
Hallo zusammen,

ich habe gerade den original Kennzeichenhalter unter das Heck geschraubt.
Ich musste aber leider erschreckend feststellen, dass der Winkel ohne Verlängerung doch sehr steil ist und sich dank 2-Fach Verschraubung nicht einstellen lässt.

Ich bin vorerst so verblieben, dass ich den Kennzeichenhalter nur an die hintere Verschraubung der Haltelaschen verschraubt habe. So kommt er gut 1-2 cm weiter nach hinten und lässt sich variabel einstellen.

Jedoch befürchte ich, dass der Kennzeichenhalter so durch Vibrationen etc. brechen könnte. Nicht umsonst hat Yamaha hinten dieses Innenblech beigelegt?!

Wie habt ihr es gelöst, wäre euch sehr dankbar.


Grüße, Marc


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 13:59 
Offline

Registriert: Sa 17. Mär 2018, 08:24
Beiträge: 6
Modell: MT09 SP
Name: Sepp
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hallo,
ich möchte mir auch einen Kennzeichenhalter an die MT09 SP unters Heck schrauben, da mir der original überhaupt nicht gefällt. der originale von Yamaha für 189 Euro hat ja auch eine komische Verlängerung dran. da steht das Kennzeichen auch wieder weit vom Heck ab.
Nach Anfrage bei meinem Händler lassen die einfach das Mittelteil von dem Halter weg und Bohren dann 2 neue Löcher damit der Winkel vom Kennzeichen wieder stimmt.
Mann muss ja die Hinterachse lösen um den originalen Halter entfernen zu können und ein Distanzstück einsetzen.

Weiß jemand mit welchem Drehmoment die Hinterachse angezogen wird?

Gruß Bebberl


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 14:08 
Offline

Registriert: So 16. Apr 2017, 20:48
Beiträge: 7
Modell: Yamaha MT 09
Name: Oli
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Wolfgang MS hat geschrieben:
DannyP hat geschrieben:
Das Reflektoren Thema am original Yamaha Zubehör KZH habe ich so gelöst...

Meine irgendwo mal gelesen zu haben, dass rote Reflektoren hinten verbaut werden dürfen, vorne müssen es gelbe sein. Da gelbe einfach scheußlich ausschauen, habe ich mich für "versteckte" Rote auf einem Kunststoffwinkel entschieden. Materialkosten all in 5€


Da hast du einen Denkfehler. Roter Reflektor hinten nur in Fahrtrichtung zulässig. Orange bzw. gelbe Reflektoren nur seitliche Anbringung, egal ob vorne oder hinten.
Kawasaki auf der Motorradmesse 2018.
Hinten, seitlich in rot. Habe ich auch an meiner 09. Bild

Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Apr 2014, 20:52
Beiträge: 704
Images: 37
Wohnort: Unterheinriet
Modell: MT-09 natogrün
Name: Roland
KM-Stand: 61210
ABS: Nein
bebberl hat geschrieben:
Hallo,
ich möchte mir auch einen Kennzeichenhalter an die MT09 SP unters Heck schrauben, da mir der original überhaupt nicht gefällt. der originale von Yamaha für 189 Euro hat ja auch eine komische Verlängerung dran. da steht das Kennzeichen auch wieder weit vom Heck ab.
Nach Anfrage bei meinem Händler lassen die einfach das Mittelteil von dem Halter weg und Bohren dann 2 neue Löcher damit der Winkel vom Kennzeichen wieder stimmt.
Mann muss ja die Hinterachse lösen um den originalen Halter entfernen zu können und ein Distanzstück einsetzen.

Weiß jemand mit welchem Drehmoment die Hinterachse angezogen wird?

Gruß Bebberl
150 Nm laut Handbuch, dazu gibt es aber seitenweise Abhandlungen hier im Forum

Gesendet von meinem Galaxy S7 mit Tapatalk

_________________
Gruß Roland

______________________________________
Look into my eyes, you'll see who I am
My name is Lucifer, please take my hand

(N.I.B. by Black Sabbath, 1970)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 17:52 
Offline

Registriert: So 12. Nov 2017, 17:38
Beiträge: 26
Modell: MT-09
Name: Marc
KM-Stand: 2300
ABS: Ja
@ bebberl

Ja man wird wohl nicht drum rum kommen neue Löcher zu bohren, es sei denn man nutzt nur 2 der 4 Verschraubungen. Ich denke aber, dass der Kennzeichenhalter so über die Dauer durch Vibrationen Schaden nehmen würde.
Bei den maximal erlaubten 30° wird es m.M.n. mit dem Abstand zum Reifen (natürlich abhängig von der Kennzeichengröße!!) verdammt eng, sodass ich auf folgenden Rückstrahler umbauen werde.

https://www.google.de/shopping/product/ ... kwXmlLTYBQ

So gewinne ich nochmals gut 10mm Abstand zum Reifen und sieht dabei noch besser aus!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 07:22 
Offline

Registriert: So 12. Nov 2017, 17:38
Beiträge: 26
Modell: MT-09
Name: Marc
KM-Stand: 2300
ABS: Ja
Also nochmal zum Thema Reflektoren:

- Nach vorne müssen sie weiß sein
- Zur Seite müssen sie orange sein
- Nach hinten müssen sie rot sein

Da bin ich mir auch zu 100% sicher.
Also auch Augen auf bei der Auswahl von Felgenrandaufklebern. Niemals rot reflektierende nutzen, die dürft ihr nachher wieder abmachen.

Und nochmals zum Kennzeichenhalter:


Auch ich habe jetzt diese hässliche Verlängerung an den Original-Kennzeichenhalter gemacht. Der Winkel wird sonst einfach zu steil oder der Reflektor setzt bei sehr starkem Einfedern auf dem Reifen auf!!! Und das ist sehr gefährlich, da der Reifen im schlimmsten Fall den ganzen Kennzeichenträger ins Schwingeninnere ziehen kann.
M.m.n. dürfte jeder Kennzeichenhalter, der ohne Verlängerung angeboten wird, nur mit entsprechendem Vermerk verkauft werden.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Feb 2017, 21:40
Beiträge: 216
Wohnort: 86xxx
Modell: MT09 2017
Name: Danny
KM-Stand: 3500
ABS: Ja
Aha. Und warum bist Du dir zu 100% sicher beim Thema Reflektoren?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 725
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 40500
ABS: Ja
Fine_MT09 hat geschrieben:
Also nochmal zum Thema Reflektoren:

- Nach vorne müssen sie weiß sein
- Zur Seite müssen sie orange sein
- Nach hinten müssen sie rot sein

Da bin ich mir auch zu 100% sicher.
Also auch Augen auf bei der Auswahl von Felgenrandaufklebern. Niemals rot reflektierende nutzen, die dürft ihr nachher wieder abmachen.
[u]


Schaust halt einfach ein paar Posts weiter oben, da würdest sehen, dass deine Aussage falsch ist. Hinten seitlich sind Rote auch erlaubt.

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 16:00 
Offline

Registriert: So 12. Nov 2017, 17:38
Beiträge: 26
Modell: MT-09
Name: Marc
KM-Stand: 2300
ABS: Ja
Jo, dann habe ich was dazu gelernt :-)
Ist nach ECE-R53 genehmigt.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 16:31 
Offline

Registriert: Mo 13. Jun 2016, 22:47
Beiträge: 79
Images: 4
Wohnort: Zürich
Modell: MT-09 '17
Name: PascalRoman
KM-Stand: 10000
ABS: Ja
hond77 hat geschrieben:
Bild


Wahaha, als wäre der Schnabel nicht genug :lol: Man muss ihn noch mit "Edelsteinen" verzieren. Zum Glück sind die seitlichen Dinger in der Schweiz nicht Vorschrift.


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Feb 2017, 21:40
Beiträge: 216
Wohnort: 86xxx
Modell: MT09 2017
Name: Danny
KM-Stand: 3500
ABS: Ja
Damit sollte es nun eindeutig sein. Hier stehts auch das seitlich rote hinten erlaubt sind...

http://www.motorrado.de/katzenaugen-fue ... te-schrei/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 14:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 514
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 12060
ABS: Ja
Grabe das hier mal raus:

Möchte auch auf das kurze Heck umrüsten, finde jedoch nirgends dieses Stahlstück welches an die Achse anstatt des langen "Armes" gesteckt wird. Kriegt man sowas immer zum kurzen Heck mitgeliefert oder muss man das Teil extra bestellen? Geht um die MT-09 RN43.

_________________
: "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
- "Hallo Bigfoot!"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Sep 2014, 15:17
Beiträge: 26
Modell: MT 09 SP
Name: Kai
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hey wenn du den "alten" arm von KZH unten meinst, der bleibt. Du tauscht so gesehen nur den Halter auf dem das Nummernschild sitzt aus.

soo long!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 7. Jul 2018, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 514
Modell: RN43
Name: Bigfoot
KM-Stand: 12060
ABS: Ja
Nein sorry ich hab mich falsch ausgedrückt :D will das Kennzeichen zwischen die Blinker nach oben verlegen.

_________________
: "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
- "Hallo Bigfoot!"


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 8. Jul 2018, 07:55 
Offline

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 10:54
Beiträge: 136
Modell: Yamaha MT09
Name: Peter
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Bigfoot hat geschrieben:
Grabe das hier mal raus:

Möchte auch auf das kurze Heck umrüsten, finde jedoch nirgends dieses Stahlstück welches an die Achse anstatt des langen "Armes" gesteckt wird. Kriegt man sowas immer zum kurzen Heck mitgeliefert oder muss man das Teil extra bestellen? Geht um die MT-09 RN43.


Genau die gleiche Frage wollte ich auch stellen :)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz