Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mi 22. Jan 2020, 06:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 12:33 
Offline

Registriert: Di 25. Apr 2017, 18:48
Beiträge: 8
Modell: MT-09
Name: Jannik
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Moin zusammen,

ich bin mir auch noch nicht ganz sicher wie und ob ich meinen Kennzeichenhalter ändere. Was mich auf jedenfall wundert, dass die meisten hier diese tot chiken Seitenreflektoren dabei losgeworden sind. Nach meinem Kenntnissstand müssen die auch bei der Umrüstung auf einen neuen KZH mit übernommen werden.

Habe ich da etwas misverstanden oder werdet ihr die erst in zwei Jahren kurz vor TÜV dranmontieren?



Bei ug-racingparts habe ich übrigens für das Heck auch einen KZH gefunden:
http://www.ug-racingparts.de/kennzeiche ... 9-2017.htm


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 13:13 
Offline

Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:14
Beiträge: 19
Modell: MT 09
KM-Stand: 4000
ABS: Ja
Normalerweise ist das ein Eingriff in die Beleuchtungsanlage. Da die Reflektoren hinten aber nicht gerade schön sind hab ich mir mal bei Ducati 2 Klebereflektoren für die Gabel bestellt (neue Monster 821). Die gibts auch bei der neuen Street Triple, allerdings passt eckig irgendwie besser zur neuen MT :) . Sieht zwar auch nicht bezaubernd aus, aber deutlich besser als original bzw. Ärger mit der Polizei. Gibt's bei Ducati übrigens für 5,13 das Stück ;)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 726
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 40500
ABS: Ja
Thread über die EURO4-Reflektoren: viewtopic.php?f=2&t=7167

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 13:36 
Offline

Registriert: Di 25. Apr 2017, 18:48
Beiträge: 8
Modell: MT-09
Name: Jannik
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Übersehen, danke für den Thread :)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 14:27 
Offline

Registriert: So 4. Dez 2016, 11:49
Beiträge: 23
Images: 0
Modell: Yamaha MT-09 2017
Name: Kerem
KM-Stand: 2222
ABS: Ja
Weiß jemand ob man den Zubehörkennzeichenhalter für die Schwinge auch ohne Spritzschutz verwenden kann oder dient der Spritzschutz als Befestigung für die eigentliche Halteplatte?

_________________
Yamaha MT-09 2017 Umbauten: Zubehör Kennzeichenhalter an der Schwinge, LED Blinker vorne+hinten am Kennzeichenhalter, Traction- und Schutzpad am Tank, Felgenstreifen in neonrot, Fußrasten hinten entfernt, VTrec Hebel, Arrow Street Thunder schwarz/carbon


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 4. Jun 2017, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Jun 2015, 20:37
Beiträge: 88
Modell: Yamaha MT09-2017
Name: Roman
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Kerem: Theoretisch könnte man den jetzigen eigentlich so umbauen, das einzige Problem ist die Kabelführung.
Hinter dem KZH ist ja ein Kreuz, daran ist der befestigt. Dann braucht man aber noch eine Beleuchtung.

Ziemlich schick finde ich die hier
https://www.techmoto.de/racing-kennzeic ... 215BK.html

Aber scheinbar noch nicht lieferbar.
Da hat man halt 0 Spritzschutz mehr.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 08:52 
Hallo,

ich habe gestern auch diesen Halter montiert... so schlank, wie möglich. Ich weiß erst seit gestern, dass das alles verboten ist, weil die Reflektoren fehlen. Ich habe mir überlegt, einen auf die Plastikabdeckung links daneben zu kleben.

Ein weiteres Problem ist - die Beleuchtung leuchtet nicht :doh: da sind zwei Kabel und ich habe die beiden schwarzen verbunden und die beiden bunten... wahrscheinlich war das nicht okay. Aber da es gestern Abend um 23 Uhr schon dunkel war und ich nur die Straßenlaterne hatte (habe leider keine Garage), war ich froh als ich fertig war. Da muss ich morgen wohl nochmal ran.

4770


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Mär 2017, 19:43
Beiträge: 164
Modell: -Mt 09 2017
Name: Alex
KM-Stand: 1856
ABS: Ja
Der Winkel vom kennzeichen stimmt so überhaupt nicht. Da hast du ein Teil am KZH nicht eingebaut. Und mit dem Kabel kann ich gerade nicht nachvollziehen (es sind doch nur zwei Drähte letztendlich). Die Polung sollte beachtet werden, wegen den LEDs.

Anbei ein Bild wie es von Yamaha angedacht war. Hab ihn nach Anleitung montiert und es funktioniert alles.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 12:31 
Ja, das habe ich erstmal extra nicht verbaut, weil es dann halt wieder klobiger wird. Das Kennzeichen ist eh schon so riesig, dann die Halter mit ihren ganzen Knubbeln, Abstandshaltern und Zusatzelementen... früher war das irgendwie einfacher/eleganter. Aber ich werde das Zwischenstück wohl noch anbauen. Muss ja eh nochmal die Kabel checken.

Ich muss das Kabel auch nochmal kürzen. Im Moment ist es ein paar cm zu lang und da die original Kabelführung/Kabelgehäuse nicht mit dem Aufsteckteil an der Ecke zusammenpasst, kann ich darin auch keine Extrarunde drehen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 18:01 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2017, 14:32
Beiträge: 373
Modell: Mt09 2017
Name: Sebastian
KM-Stand: 5500
ABS: Ja
Topper0815 hat geschrieben:
Ja, das habe ich erstmal extra nicht verbaut, weil es dann halt wieder klobiger wird. Das Kennzeichen ist eh schon so riesig, dann die Halter mit ihren ganzen Knubbeln, Abstandshaltern und Zusatzelementen... früher war das irgendwie einfacher/eleganter. Aber ich werde das Zwischenstück wohl noch anbauen. Muss ja eh nochmal die Kabel checken.

Ich muss das Kabel auch nochmal kürzen. Im Moment ist es ein paar cm zu lang und da die original Kabelführung/Kabelgehäuse nicht mit dem Aufsteckteil an der Ecke zusammenpasst, kann ich darin auch keine Extrarunde drehen.


Und du brauchst hinten keine reflektoren, verlege sie nach vorne an die Gabel.
Am besten bestellst du dir für 10 euro die Klebereflektoren von Ducati, die hab ich auch, schaut super aus.

Grüße


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 16:32 
Offline

Registriert: Sa 10. Jun 2017, 13:32
Beiträge: 9
Modell: -Yamaha MT 07
Name: Paul
KM-Stand: 39924
ABS: Ja
Hallo an alle, ich heiße Paul und morgen ist mein großer Tag!
Morgen hol ich mir die Neue 9er. Eigentlich hätte ich ja noch bis Ende des Sommers sparen müssen aber ich hab die Beste Frau der Welt und so komme ich unverhofft schon morgen in den siebten Himmel der Dreizylinder!
Da will ich mich sofort ans Umbauen machen, wie das mit den Blinkern geht weiß ich schon. Ich brauche aber Eure Hilfe beim Kennzeichenhalter:

Ich möchte ihn gerne nach oben verlegen. Kurzes Heck sozusagen. Halter ist kein Problem, aber wo nehme ich den Strom für die Kennzeichenbeleuchtung her? Muss ich da das Kabel vom unteren Halter quer durch dad halbe Motorrad ziehen? Und kann ich den unteren Halter ganz einfach abschrauben oder erwarten mich dann irgendwelche Überraschungen?

Vielen Dank für Hilfe! Und entschuldigt bitte die Frage, ich weiß irgend jemand hat sicher schon das Problem im Forum beschrieben aber ich finde auf die Schnelle nicht so die Lösung. Ich möchte keine Zeit verlieren weil ich nur morgen und den Samstag für den Kauf und den Umbau habe.

Vielen Dank nochmal im Vorraus!!!!

LG der eilige Paul


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jun 2017, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:38
Beiträge: 176
Modell: RN43
Name: Chris
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Geh dem Kabel für die Kennzeichenbeleuchtung nach, dann findest Du eine Steckverbindung.
Diese am ABS Block vorbei nach hinten ziehen und schon ist Dein Problem Geschichte.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 20. Jul 2017, 18:50 
Offline

Registriert: Mo 5. Dez 2016, 10:54
Beiträge: 136
Modell: Yamaha MT09
Name: Peter
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Mich würde mal eure Meinung interessieren. Neulich ging mir durch den Kopf, dass die Hersteller bei einer Aluschwinge immer das geringe Gewicht hervorheben, da dann die ungefederte Masse kleiner ist, was ein sensibleres Ansprechen des Fahrwerks bewirken soll. Das klingt ja auch logisch.
Ist es da nicht komisch, dass die MT eigentlich eine schöne hochwertige Schwinge hat, und dann dieses monströse Teil drangemacht wird? Und noch dazu an der Radachse, also am weitesten entfernt vom Schwingendrehpunkt. Ich habe den Reifenwechsel noch vor mir und hatte das Ding deshalb noch nicht in der Hand gehabt, aber es wirkt schon sehr massiv und ist dementsprechend wohl auch recht schwer.

Bin neugierig, wie ihr darüber denkt :)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 05:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 1303
Wohnort: Burgenland und Berlin
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
folkmusic hat geschrieben:
Mich würde mal eure Meinung interessieren. Neulich ging mir durch den Kopf, dass die Hersteller bei einer Aluschwinge immer das geringe Gewicht hervorheben, da dann die ungefederte Masse kleiner ist, was ein sensibleres Ansprechen des Fahrwerks bewirken soll. Das klingt ja auch logisch.
Ist es da nicht komisch, dass die MT eigentlich eine schöne hochwertige Schwinge hat, und dann dieses monströse Teil drangemacht wird? Und noch dazu an der Radachse, also am weitesten entfernt vom Schwingendrehpunkt. Ich habe den Reifenwechsel noch vor mir und hatte das Ding deshalb noch nicht in der Hand gehabt, aber es wirkt schon sehr massiv und ist dementsprechend wohl auch recht schwer.

Bin neugierig, wie ihr darüber denkt :)


Die MT09 ist keine Rennmaschine die auf das letzte Gramm optimiert werden muss und somit ist der unten liegende KZH für den Otto-Normalverbraucher egal.
Soweit ich es hier im Forum mitbekommen habe ist es für die meisten Fahrer nur ein optisches und kein fahrdynamisches Problem.

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2017, 17:06 
Offline

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 10:25
Beiträge: 5
Images: 1
Modell: 2017 MT-09 naked
Name: Axel
KM-Stand: 13000
ABS: Ja
HiHo,

nach der obligatorischen Vorstellung quasi mein erster Beitrag hier ;-)

Ich fahre momentan noch mit dem originalen KZH an der Schwinge, möchte aber liebend gerne umbauen. Allerdings konnte ich mich bis jetzt nicht so richtig entscheiden, ob ich auf den kurzen KZH unter dem Heck umrüsten oder das brachiale original Teil an der Schwinge durch ein filigraneres ersetzen soll.
Bei Louis habe ich diese Alternative https://www.louis.de/artikel/puig-motoplastic-kennzeichenhalter-yamaha-mt-09-baujahr-17/10018700?filter_article_number=10018700 zur Montage an der Schwinge von Puig gefunden. Das gefällt mir so schon mal ganz gut. Leider hat das Teil noch keine Bewertung erhalten. Daher meine Frage: hat den evt. schon jemand verbaut und kann seine Erfahrungen mitteilen und wenn möglich ein paar Fotos mit montiertem Kennzeichen hochladen?

Danke und nette Grüße
yummie


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Nov 2017, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Mär 2017, 17:58
Beiträge: 15
Modell: -MT 09
Name: Gerald
KM-Stand: 500
ABS: Ja
Stöbere gerade im Forum, gefällt dir diese


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2018, 20:06 
Offline

Registriert: Di 27. Feb 2018, 21:45
Beiträge: 28
Modell: MT09 2017
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hi,

Kann mir einer sagen oder hat jemand einen Tipp wo ich den originalen Kennzeichenhalter von Yamaha für die schwinge unten am günstigsten bekomme?

https://www.yamaha-motor.eu/de/products ... &year=2018

Bild

Ich alter Schnäppchenjäger :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Danke und viele Grüße
Boni 8-)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 12:30 
Offline

Registriert: Di 15. Aug 2017, 10:52
Beiträge: 166
Wohnort: LÖ/FR
Modell: Yamaha MT 09 '17
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Edit: willst ja den kleine und nicht den originalen grossen... (deshalb wieder gelöscht)

_________________
MT 09 '17 | Night Fluo | Arrow Thunder | LED Blinker vorne & hinten | kurzer Kennzeichenträger Heck | kleiner Windschild "Fly" | V-Trec Kupplungs- und Bremshebel schwarz | Schlumpf Spiegelverlängerungen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Sep 2014, 15:17
Beiträge: 26
Modell: MT 09 SP
Name: Kai
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Gerald hat geschrieben:
Stöbere gerade im Forum, gefällt dir diese

Hey dieser gefällt mir auch, ist der von R&G. Hat wer diesen montiert und kann sagen ob die Blinker noch an die Halterung passen? Sieht alles sehr eng aus :cry:

soo long!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 20:54 
Offline

Registriert: So 12. Mär 2017, 21:01
Beiträge: 13
Modell: MT-09
Name: Thomas
KM-Stand: 1000
ABS: Ja
Schau mal bei „Fahrradheld.de“. Dort habe ich ihn bestellt und immerhin 20€ gespart.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 107 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz