Yamaha MT-09 Forum
https://mt09.de/forum/

Stahlflexleitung
https://mt09.de/forum/viewtopic.php?f=48&t=11687
Seite 1 von 2

Autor:  xerbolus [ Sa 1. Dez 2018, 11:58 ]
Betreff des Beitrags:  Stahlflexleitung

Hi@all!

Ich suche für meine Tracer RN43 (Bj 2017) Stahlflexleitungen für vorn und hinten.
Leider finde ich keine die für die RN43 freigegeben sind, es steht immer nur für die RN29 in der ABE.

Hat wer schon welche auf der RN43 verbaut und wo hat er sie bestellt?


Gruß Xerbolus

Autor:  Zoespapa06 [ Sa 1. Dez 2018, 14:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Hallo Xerbolus.
Bei Louis gibt's die Stahlflexleitungen für die RN43 .
Hersteller ist TRW

Kosten zusammen ca 290 €.
Kannst zur Zeit 50 € Gutschein einlösen.
Hab ich auch bestellt.
Gruß Michael

Autor:  xerbolus [ Sa 1. Dez 2018, 17:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Die Tracer RN43 ist in der ABE nicht aufgeführt.
Nur die MT-09 RN29.

Autor:  Eifeljung‘ [ Sa 1. Dez 2018, 17:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Hallo zusammen,

welchen Vorteil bieten Stahlflex?

Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Austausch? Etwa direkt nach Neukaufen?

Schönes Adventskalenderwochenende an Euch alle.

Autor:  xerbolus [ Sa 1. Dez 2018, 17:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Exakter Druckpunkt
Beste Dosierbarkeit
Weniger Hebelkraft
Kürzerer Bremsweg
Nahezu unbegrenzt haltbar

Autor:  Zoespapa06 [ Sa 1. Dez 2018, 18:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Hallo nochmal.
Ich besitze eine RN438 und habe diese unter "Mein Bike " bei Louis gespeichert.
Auf Produkte und Datenblatt werden mir diese Stahlflexbremsleitungen mit der entsprechenden ABE angeboten.
Daher habe ich sie bestellt,habe die ABE aber nicht schwarz auf weiss.Werde sie Nächste Woche bekommen und mich melden
Gruß Michael

Autor:  Rolf D [ Sa 1. Dez 2018, 18:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Die ABE ist doch bei Louis als PDF hinterlegt

Autor:  Zoespapa06 [ Sa 1. Dez 2018, 18:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Noch besser!

Autor:  Rolf D [ Sa 1. Dez 2018, 19:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Zoespapa06 hat geschrieben:
Noch besser!


Ich hab nicht geschrieben, das die ABE für die Tracer RN438 dabei ist, sondern nur gemeint, das man online die ABE's bei Louis einsehen kann.

Autor:  clk gaser [ Mi 5. Dez 2018, 12:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Hallo zusammen,
sind die Leitungen schon angekommen, wiefele sind es an Stückzahl , für das gesamte Bremssystem?

Gruß

Autor:  xerbolus [ Mi 5. Dez 2018, 13:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Und steht die RN43 in der ABE?

Autor:  Holger62 [ Mi 5. Dez 2018, 19:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Schau mal bei "Probrake" nach. Die haben eigentlich für fast jedes Motorrad was passendes. Ich hab die RN 43 dort auch in der ABE für Austauschbremsleitungen gefunden, welche du als PDF einsehen kannst. Ansonsten einfach mal anrufen. die Jungs sind fit. Habe dort bisher alle meine Stahlflexleitungen, auch für alte Modelle und Sonderanfertigungen mit sehr kurzen Lieferzeiten bekommen.

Gruß Holger

Autor:  xerbolus [ Do 6. Dez 2018, 18:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Danke Holger.
Werd ich mal tun.


Gruß Xerbolus

Autor:  Yamaha Driver [ Fr 7. Dez 2018, 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Oder bei ABM die sind auch Bremsen Spezialisten.

Autor:  Zoespapa06 [ Fr 14. Dez 2018, 13:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

So,sie sind gekommen. Und siehe da ,ABE für die RN29, aber nicht für die RN43.
Anruf bei Louise,Tausendmal entschuldigt,wird beim Hersteller angefragt und abgeklärt.
Ich melde mich wenn ich mehr weiß.
Zum Lieferumfang:
Drei Leitungen ( die Länge passt )
Zwölf Aludichtringe
Zwei Verbindungsstücke
Gruß Michael

Autor:  Zoespapa06 [ Fr 14. Dez 2018, 14:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

So,sie sind gekommen. Und siehe da ,ABE für die RN29, aber nicht für die RN43.
Anruf bei Louise,Tausendmal entschuldigt,wird beim Hersteller angefragt und abgeklärt.
Ich melde mich wenn ich mehr weiß.
Zum Lieferumfang:
Drei Leitungen ( die Länge passt )
Zwölf Aludichtringe
Zwei Verbindungsstücke
Gruß Michael
Ich habe nur für Vorne bestellt,daher nur drei Leitungen.
Stahlflexleitungen für Hinterradbremse halte ich persönlich für Geldverschwendung.

Autor:  Zoespapa06 [ Sa 22. Dez 2018, 16:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Kurz zur Info.
Die Stahlflexbremsleitungen von Louis (Lukas) haben keine ABE für die RN43 und werden sie laut Hersteller in absehbarer Zeit auch nicht bekommen.
Gruß Michael

Autor:  clk gaser [ Sa 2. Feb 2019, 17:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Hallo,
hast du die Leitungen trotzdem verbaut , wen ja passen die Leitungen?
Die TRW Nr. ist ja gleich von BJ.2015 - 2017.
TRW hat eine ABE für die RN 43 , nur nicht genau für die Tracer das müsste eigentlich Reichen,
ansonsten mit Teilegutachten eintragen.

Gruß

Autor:  MT-Ghost [ So 3. Feb 2019, 09:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

https://spiegler.de/de/stahlflex-bremsl ... 2017-.html

Autor:  ehem. Mitglied [ So 3. Feb 2019, 11:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Stahlflexleitung

Ich habe die Spiegler für meine XSR gekauft und verbauen lassen. Die passen perfekt, haben eine ABE und der Druckpunkt ist sehr gut und knackig, fahren konnte ich noch nicht (20 cm Neuschnee). Allerdings kein billiges Vergnügen, da die Verteiler (4 Stk. bzw. 6 Stk. bei der Tracer) pro Stk. 24.95 kosten und noch extra zu den Leitungen dazu bestellt werden müssen. Ein Kumpel von mir meint, die Fischer (fischer-hydraulik.de) Leitungen wären genauso gut, kosten nur etwa die Hälfte und kann man auch nach Maß fertigen lassen.

Gruß

Thomas

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/
Impressum Datenschutz