Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: So 27. Mai 2018, 20:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anschalter bleibt hängen
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 20:12 
Offline

Registriert: So 5. Jan 2014, 21:05
Beiträge: 26
Modell: Z1000
KM-Stand: 0
Hallo,

Hattet ihr auch das Problem das der Anschalter auf Stellung "Starten" hängen bleibt? Sobald die Kupplung gezogen wurde und beim Schalten ging die Motorkontrollleuchte an weil der Anlasser durch die falsche hängengebliebende Stellung den Befehl "starten" bekam obwohl das Motorrad an war.

Sprühe ich WD40 rein löst sich ggf das werksseitige Fett im Schalter und es ist nur eine vorübergehende Beseitigung des Problems. Kann mir einer sagen ob der Schalter mittlerweile überarbeitet ist oder wird das Problem bei Austausch wieder auftreten? Bzw kennen auch Besitzer der letzten Mt 09 das Problem?

Vg


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschalter bleibt hängen
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 21:49
Beiträge: 235
Images: 0
Wohnort: Gauting
Modell: MT-09 Tracer
Name: Max
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Ähm, du hast eine Z1000 richtig?
Ist das wie bei der mt-09 ein aus totschalter in einem oder totmann aus - ein getrennt?
Wenn dein einschalter getrennt ist, könnte es sein das du dir das auf Dauer verklebst, generell sind die Teile aber ohne irgendwelche Schmierstoffe.
Bei einem Schalter wie bei der mt-09 wüsste ich auch keinen guten Angriffspunkt, weil zu viel Fett ist da nicht gut.
Zumindest bei meiner alten Bandit hatte es am Blinker klasse gewirkt und ging danach butterweich. Was wohl etwas zuviel Wasser mit dem Hochdruckreiniger rein gekommen


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschalter bleibt hängen
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 21:47 
Offline

Registriert: So 5. Jan 2014, 21:05
Beiträge: 26
Modell: Z1000
KM-Stand: 0
Ne die Z1000 ist Geschichte. Habe eine 2015er MT 09 und BMW NineT. Der An Schalter der NineT hängt ab und zu.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschalter bleibt hängen
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 22:15 
Offline

Registriert: Di 11. Jul 2017, 09:08
Beiträge: 184
Modell: Tracer
Name: Georg
KM-Stand: 0
wenn du keine Garantie mehr hast, aufschrauben und reinschauen, woran es liegt. wahrscheinlich ist die Dichtung hart, die wird mit Silikonspray wieder geschmeidig. ansonsten ab zum Händler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschalter bleibt hängen
BeitragVerfasst: Fr 29. Sep 2017, 05:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jan 2015, 12:57
Beiträge: 135
Modell: MT-09
Name: Heike
KM-Stand: 66000
ABS: Ja
Bei mir war der Startschalter auch schon defekt. Das war kurz vor Ablauf der 2 Jahre und er wurde auf Garantie erneuert.
Die Werkstatt hatte vorher versucht, ihn mit auseinanderbauen, reinigen etc. wieder gängig zu machen. Hat aber nichts gebracht.
Der Schalter musste erneuert werden.

_________________
Life is short... eat dessert first


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschalter bleibt hängen
BeitragVerfasst: Fr 29. Sep 2017, 06:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 1064
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
Badel hat geschrieben:
Ne die Z1000 ist Geschichte. Habe eine 2015er MT 09 und BMW NineT. Der An Schalter der NineT hängt ab und zu.


Da es sich bei dem hier beschriebenen Problem um kein Yamaha MT-09 sondern um ein BMW Problem handelt, wurde das Thema in die Schrauberecke verschoben.
Zur Zeit ist es noch zu früh hier eine eigene Forumecke für BMW Probleme aufzumachen...... 8-)

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschalter bleibt hängen
BeitragVerfasst: Fr 29. Sep 2017, 06:56 
Offline

Registriert: So 5. Jan 2014, 21:05
Beiträge: 26
Modell: Z1000
KM-Stand: 0
Mist hab mich verschrieben. Natürlich der Schalter der MT09. Die BMW hat ganz andere Probleme, da lacht man über so ein Schalterproblem...


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschalter bleibt hängen
BeitragVerfasst: Fr 29. Sep 2017, 07:56 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 07:07
Beiträge: 850
Images: 7
Modell: -
KM-Stand: 0
Ich hatte das Problem mit dem hängenbleibenden Schalter mal bei der MT07 meiner Freundin. Hier blieb der Schalter in der Stellung, die den Anlasser betätigt stecken, der lief dann längere Zeit mit...
Ich hab damals den Schalter geöffnet und in seine Einzelteile zerlegt, dabei brach mir zwar aus Unachtsamkeit ein kleines Teil ab, nachdem ich ihn aber geringfügig "nachbearbeitet" hatte (ein paar Stellen ganz leicht abgeschliffen und gefettet) funktionierte er wieder einwandfrei.
Dennoch hab ich den steckenden Schalter beim Händler reklamiert (und auch auf meine Eigenreparatur hingewiesen) und bekam vom Händler einen neuen, den ich dann eingebaut habe.
Seitdem keine Probleme mehr.

Für die, die's nicht wissen, der Schalter der MT07 ist (fast) exakt gleich wie der der MT09.

Wenn du noch Garantie hast, dann geh zum Händler und reklamiere den Fehler.
Wenn du keine Garantie mehr hast kannst du mit etwas Geschick den Schalter auch leicht selbst öffnen und die Funktion wieder herstellen..


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschalter bleibt hängen
BeitragVerfasst: Fr 29. Sep 2017, 12:14 
Offline

Registriert: So 5. Jan 2014, 21:05
Beiträge: 26
Modell: Z1000
KM-Stand: 0
Danke für die Antworten. War bei Yami und bekomme ihn nun trotz Garantieablauf auf Kulanz ersetzt. Klasse Service !!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz