Beiträge von pablo

    Pemio 0
    Mikekeba 40
    DP89 50
    Mona7 64
    Månegarm 80
    g / s 100
    theSchwede 120
    andivb115 160
    srmiden 208
    Nordmann 300
    Börnie 488
    Hard Eddy 491
    stein77 502
    Pumba11050 517
    Mathies 530
    Dyson 540
    vitaclassic 551
    Rennsemmel 637
    Yamjohannes 665
    Eljoth 715
    MaBr 780
    PaFranki 820
    Horewill 1000
    xjrfreak 1050
    Fabsi 1050
    Bert 1545
    Beste Bohne 1550
    Fox 1600
    Skip2mylou 1710
    kadio 1900
    nanortalik 1950
    Uwexx 1969
    Rence 1996
    alluser 1998
    marki53 2190
    Sunrider 2200
    philippvhm 2261
    Micha09 2355
    Meyerle 2411
    ronny50 2500
    Sebastian 2670
    MichaelHo 2760
    Vestibular 2848
    Anschgal 2999
    Austriatom 3027
    zotti09 3119
    cracker62 3140
    Didi 3155
    Saarländer 3236
    Pauli 3300
    ChrisLeeBear 3313
    RandyMarsh 3370
    Rotti 3450
    Sherlock 3587
    raceblu 3686
    Micha09 3750
    selu66 4003
    Berg 4006
    MT-09 Marcus 4050
    Scheapper 4162
    deathVally 4173
    Katty 4450
    sunlover 4580
    jobin 4650
    Ervinoo 4724
    Torsten.M 4850
    Lukas 5011
    timbo 5077
    dr richard 5120
    Sancho CH 5200
    Paps 5341
    Hasienda 5412
    Duke 5489
    Kalti 5632
    pearl.hill 5700
    Mt Reiter 5926
    Hannes 5948
    Capsulcom 6049
    TW-M3 6170
    FJR1300A 6389
    Tourer 6500
    MTCruiser 6500
    msi01 6585
    bandit632 6684
    Richard MT 6700
    dechecker 7000
    Tomek 7300
    tessa 7835
    hermii 7918
    TheRene 7980
    Sunlover 8000
    psdl 8064
    MT-Mike 8201
    T-Racer 8213
    cats 8444
    Paul Felz 8501
    Pelli 9071
    Sannymagic 9450
    mt092013 9554
    Tobias1990 9808
    Ervinoo 9844
    Desmopower 10000
    überholi 10200
    Jazzman 10250
    wilcomb 10500
    Doerni 11000
    Tessy 11000
    Kurvenkratzer 77000 +11000 MT-09SP
    Svenssons 12050
    kliffimaus 12162
    Reverent 12512
    Bolde 12950
    snelle snip 13015
    Sandra 13455
    Nikita 13700
    brale69 14100
    percy 14389
    Old_tom 14986
    Kapitän Ahab 14990
    Black Tulip 15000
    Xerbolus 15707
    raceblu 16000
    Apocalypse89 16182
    Sunlover 16450
    Black Devil 18000
    racblue 18150
    Desmo Power 19000
    wi8 19090
    Red 19500
    xjrfreak 1050 19984
    AeroChaos 20202
    MadX 20795
    Gerhard 21709
    lokonda 22104
    Herr Klaus 22425
    brale69 24112
    divefranz 24433
    BatliK 24834
    Racerbene 26600
    Dooley 27000
    GooGell 27142
    Yamaha Driver 27500
    Xerbolus 30287
    Jochen 30300
    Tarnkappenbomber 30425
    Jonny69 31572 (verkauft)
    Steve 31600
    speedidi 32100
    Yamatom 900 33233
    multi60 34300
    h0ij0i 35.000
    tracerfrank 35112
    MTRider85 35500
    wdbiker 38400
    FloAlex 40071
    Tripeltracys 41000
    Steffen71 43200
    Worger22 43500
    Jacobus Cookie 45000
    Altwillich 53000
    silbi 60001
    stoppelhopser 60.392
    Joker 66.666
    nobbi 85.600 (und 900er Diva: 280.000)
    ne0echer 90562
    pablo 142.950 km


    Schöne Wintersaison...
    Paul

    ... nun ist es also doch noch dieses Jahr passiert: meine kleine Yamaneko hat die 100 vollgemacht. Im Zeitraum 9.3.2014 bis 26.9.2017.


    Die Inspektion bekommst sie wohl erst im November, da ich übermorgen erstmal mit ihr nach Kroatien fahre. Wenn ich zurück bin werde ich noch einen kleinen Bericht zu den 100 kkm einstellen und nach der Inspektion, bei der ich endlich das leidige Thema mit dem Getriebe angegangen haben will, ebenfalls.


    Viel Spaß allerseits im sonnigen September und bald goldigen Oktober...
    Paul

    ... ich finde meine MT-09 für Solobetrieb auf annehmbaren Straßen (auch kleine Renne) nahezu perfekt und das darf sie, mit meinen Modifizierungen, auch gerne sein. (Wilbers Fahrwerk, Gepäckträger und Topcase (ich fahre sie täglich und immer, auch wenn das Topcase die Linie etwas stört,
    ich guck ja nun mal meistens nach vorne und sehe es nicht...), Sturzpads, Heizgriffe und SW-Motech Handguards, Kotflügelverlängerungs vorne, längerer Fender hinten, Scottoiler, Tankrucksack und Packtaschen bei Bedarf, Windschild (das von Louis) und... ?.


    Leider nicht perfekt und Ausschlusskriterium für eine möglicherweise neue Yamaha: das Getriebe... seufz...; aber ansonsten top. Einziger Nachteil: für schlechte Straßen, Fahrten mit Sozia und für den salzigen Teil des Winters brauche ich noch andere Moppeds (die ich zum Glück habe ;-) , also fast alles gut.


    Gruß Paul

    ... ob es "normal" ist kommt darauf an wie stark das Geräusch bei Dir ist. Wenn Du schreibst "... wie Sau.. " ist es wie bei mir und ich finde es überhaupt nicht normal. Kein anderes von meinen Moppeds macht so einen Lärm vom Antrieb, dass nicht einmal mehr das Auspuffgeräusch zu hören ist. Ich bin auch schon andere MT 09 gefahren, die dieses Geräusch nur in zarten Ansätzen hatten. Es scheint da eine sehr große Streuung zu geben.
    Wenn ich demnächst meine 100 voll habe werde ich mal zu Yamaha nach Neuss fahren und direkt nachfragen, ob sie das wirklich für normal halten. Ein Techniker aus Neuss war sie mal bei einer Inspektion gefahren und hielt das Geräusch ebenfalls für normal.


    Wenn sie mich in Neuss wieder damit abspeisen wollen ist es (leider!) die letzte Yami, die ich neu kaufen würde.


    Gruß
    Paul

    ... nachdem ich mal wieder zwei Nächte auf dem Mopped geschlafen habe :shhh: (sie kennt den Weg nach Hause alleine...), will ich eben die Fragen beantworten:


    - ja, ich fahre das ganze Jahr, allerdings nicht in salzigen Zeiten
    - die Übersetzung ist (derzeit, ehm...) die serienmäßige. Sie verbraucht damit im Gegensatz zu der eines Freundes mit längerer
    Übersetzung (ehmm...) auch 0,3 bis 0,4 l mehr auf 100 km... :pray:
    - über sechstausend U/min braucht sie auch unter flotter Fahrweise auch nicht drehen, insofern ist mit sorgfältigem Warmfahren und
    nur Langstrecke fahren das Öl wohl zu mehr als 20 tsd. Km gut. Vielleicht nehme ich vor der 100 ´er Inspektion auch eine Probe und
    analysiere das Öl
    - Im Gegensatz zu ultrahoch drehenden Maschinen, Diesel- und Turbomotoren sind die Lagerdrücke und Scherkräfte auch nicht sehr
    hoch
    - und die Laufleistung ist ihr, wenn sie geputzt ist, wozu ich nicht so oft komme, erstmal nicht anzusehen. Der Lack auf dem Tank
    hat durch Tankrucksack und scheuernde Kabel etwas gelitten, der Motor ist weiter Spitze, hat erste Farbabplatzer, und das
    Getriebe.... :doh:
    - in diesem Jahr wird es wohl nix mehr mit dem Nullen, ich muss ja auch arbeiten und die freie Zeit ist erstmal vorbei, schnief...


    ... und weiter geht´s...
    Paul

    ... so, es nähert sich mal wieder bei knapp 91 tsd. Km ein Inspektionstermin.
    Diesen lasse ich jedoch ausfallen! Warum?


    - die 80 tsd. war bei ca. 83 tds. gerade am 3.7. .Kein Veränderung des Ventilspiels seit 0 Km, Getriebe immer lauter, sei aber harmlos... (Auf Kulanz setze ich bei Yamaha nicht mehr)
    - letzte Woche beim Reifenwechsel in England wurde (kostenfrei!) auch eine kleine Inspektion (bei 88 tsd. Km) gemacht und alles war okay bei einer dreistufigen Bewertungsskala incl. schriftlichem Nachweis über den Check
    - ich fahre ausschließlich Langstrecken und der Motor wird schonend warm gefahren, ein Ölverbrauch ist weiterhin nicht feststellbar


    Insofern kann ich leider keine Angaben zu den Kosten und dem Aufwand bei dieser Inspektion machen. Das hole ich natürlich bei der 100`er nach, versprochen! :violin: :whistle:


    Ich wünsch´ euch was...
    Paul

    ... tja, wenn es denn beim zweit- oder drittmopped bleiben würde... ;-) :


    - MT 09
    - Buell Uiysess
    - Guzzi Stelvio
    - 2 Honda Innova
    - Honda Transalp
    - Yamaha XTZ 660 Tenere weltreisetauglich ausgestattet (die alte mit den Doppelscheinwerfern)
    - NTV 650 mehrere
    - Aprillia Capo Nord ETV 1000
    - Honda CBR 1000 F
    ... ich höre wohl besser mal auf...


    Aber am meisten Spaß macht seit dreieinhalb Jahren (trotz des beschissenen Getriebes!), die kleine Yamaneko


    gehabt euch wohl und lasst es euch gutgehen...
    Paul

    ... naja, so dumm ist die Frage gar nicht... :naughty: :dance: : an das Wechseln habe ich vorher auch schon gedacht, nur war nicht klar, dass wir überhaupt so viele Kilometer fahren und dann hat der teilweise doch sehr raue Asphalt in den Kurven das Profil doch schneller abgenutzt als es zu erwarten war. Und, wie gesagt, hätte der Reifen es noch nach Hause geschafft ohne dass die Karkasse Sonne geschnuppert hätte, aber ich sehe es so wie du: Sicherheit geht vor. Es ist manchmal vor so einer Tour echt schwer einzuschätzen wie lange die Gummis noch halten, nochzu wenn ich Laufreichweiten von bis zu 20 tsd. Km erreiche. (ohne zur Wanderdüne zu werden, halt smooooooth...)
    Frage beantwortet? :pray:


    ciao Paul

    ... das geradeverzahnte Zahnradpaare hörbar sind ist mir wohl bekannt. Die Geräusche meiner Kleinen sind dennoch nicht! normal. Ich bin andere MT 09 gefahren, die zwar auch hörbare Geräusche machten, aber lange nicht so laute wie bei meiner. Andere Yamahas waren wie von den Japanern üblich überhaupt nicht zu hören. Dazu kommt dass die Geräusche auch noch mal einige tausend Km stärker sind und dann wieder weniger laut sind. Das betrifft speziell das Wummern im Bereich von 68 bis 85 km/h bei serienmäßiger Übersetzung. Insofern scheint es durchaus typbedingt zu sein, bei meiner hatte ich von Anfang an das Gefühl, dass im gesamten Getriebe einfach überall zu viel Spiel vorhanden ist. Nachdem ich mir lange einen Kopp darum gemacht habe und Yamaha nur abwiegelt hat habe ich mich entschlossen es einfach zu ignorieren und mehr den Spaß zu genießen den das Mopped macht. Es scheint ja zu halten (knapp 90 tsd. Km)
    Aber blöd finde ich das schon und ich habe keine Lust mir einen lauten Auspuff runterzuschrauben der die Geräusche dann übertönt. Dabei finde ich das serienmäßige in den meisten Drehzahlbereichen sehr schöne und dennoch dezente Auspuffgeräusch sehr gelungen.



    Zitat von MT-Mike

    Yamaha nimmt Stellung (nach d. 50.000 KM Test)
    ganz unten im Artikel
    http://www.motorradonline.de/d…-yamaha-mt-09.730826.html
    […zu dem Laufgeräusch des sechsten Ganges: Das ist schwer nachzuvollziehen. Vor allem, weil das Zahnradpaar keinerlei Beschädigung aufweist…]


    dann würde ich mal dahin vermuten, das es Art/Typ-bedingt ist, das Singen des 6ten Ganges.


    LG Mike