Beiträge von Passkiller

    Hast du da konkrete Beispiele, oder findet man da von alleine genug?

    schau Dir mal meine genannten Straßen auf Google-Street View an. Kann man alle schneller fahren als erlaubt, Murzo nach Rosazia mal ausgenommen. Den Rest, alles was in ViaMichelin.de in dick-rot oder dick-gelb eingezeichnet, ist zum bequem schneller als erlaubt fahren geeignet, alles was kleiner eingezeichnet ist macht noch mehr Spaß :P auch hier einfach Street View bemühen...

    ...Ich kann Dir sagen, das es die Toscana nicht Unbedingt wert ist.

    boah, das kann ich so nicht stehen lassen. Seealpen sind zwar schöner, aber Toscana & Emilia-Romagna haben durchaus schöne Straßen und Landschaft. Gut di Po-Ebene muss man halt queren, aber dafür gibt's ja die AB und dann ist man ratzfatz im Trentino wo sich auch schöne Kurven finden lassen...

    Livorno etwas Kultur und Pisa anschauen, dann quer durch die Toscana & Emilia-Romagna ins Trentino kann auch
    Spaß machen, man muss halt die richtigen Straßen aussuchen. Dafür gibt's Straßenkarten und Google-Streetview :thumbup:

    Das ganze Thema welcher Hafen ist der Beste, erledigt sich u.U. auch ganz schnell, wenn man auf den Fahrplan der Fähre schaut. Es fährt nicht von jedem Hafen an jedem Tag eine (Nacht-)Fähre nach Korsika. Je nach möglichem Reisefenster schränkt sich die Hafenauswahl ganz schnell ein ;)

    Wir fahren von Stuttgart aus mit den Moppeds da runter.

    wir auch!


    - Empfiehlt sich die Fähre übernacht, oder tagsüber zu fahren?

    Ich/wir sind bisher Nachtfähre gefahren, hat den Vorteil dass mehr Tag zum Mopedfahren bleibt und von Stuttgart bis Genua/Nizza geht ohne zusätzliche Übernachtung.


    - Welche Strecken soll man unbedingt fahren, wenn man flott unterwegs sein möchte?

    Komische Frage, man kann überall schnell fahren, alles relativ. Da in Korsika eh auf 80km/h abgeregelt wird, schläft man auf den großen Hauptstraßen ein, zum Glück gibt es da nicht so viel auf Korsika.


    - Gibt es Sightseeing-Highlights, die man als Korsika-Neuling auf keinen Falls verpassen sollte?

    Imo fast alles ein Highlight. Die Mischung aus schöner Landschaft + Meer + tolle Straßen ist schon fein. Mal ist die Straße nicht so anspruchsvoll, dafür entschädigt dann die Aussicht, oder andersrum. Es gibt aber auch sehr viel extrem kleine und schlechte Straßen, wenn ich das so raus lese eher nicht dein Ding, daher aufpassen bei der Routenwahl.

    Besonders schön in Erinnerung:

    Calanche (Les Calanques de Piana)

    Col de Vergio

    Lac de L'Ospedale

    Col di Bavella

    Col De la Tana (D420) megageile Straße

    Von Piana die D824 zum Plage d'Arone

    Col de Sorba

    D4 von Murzo nach Rosazia, oder gleich mit D1 und D125 das Tal umrunden

    Cap Corse


    - Welche Strände sind wenig überlaufen und trotzdem besonders schön? Wir baden auch gerne!

    Im Auguts ist alles voll, mitte September wirst bestimmt genug Wasser für dich finden, egal wo.

    Plage de Palombaggia :thumbup: ist besonders schön.


    - Kennt ihr da gute Pensionen oder sonstige Übernachtungsmöglichkeiten?

    Das würde ich davon abhängig machen was und wo ihr alles fahren wollt und wie groß eure Reichweite ist.

    Im Westen z.B. http://www.villa-liamone.com

    Im Süden z.B. http://www.palombaggia.com/?lang=de

    oder booking.com bemühen...


    Wie ist es mit Camping? Wir überlegen, ob wir die Zelte mitnehmen.

    Bin bisher ohne Zelt unterwegs, bekannte waren hier und glücklich: https://www.marina-erbarossa.com/


    - Kennt jemand interessante Wanderwege, für den Tag wo man lieber zu Fuß sein möchte?

    GR 20 - dann kannst das Moped zuhause lassen ;)

    Es gibt schöne Gebirgsbäche in denen man baden kann, müsst ich googlen wo die waren, oder du wartest bis Horst Hustler sich meldet, der kenn die... sowas z.B: Klick


    Noch zum Schluß ganz wichtig etwas Inspiration:

    KLICKMICH

    und

    KLICKMICHAUCH