O2 controller von kevxtx - Australien

  • #351
    Zitat von Kimba

    Hallo gudi72,


    danke für Deine Ausführungen, aber ich verstehe nur Bahnhof. Bedeutet das, es würde mit den Widerständen funktionieren? oder nicht?


    Gruß
    Kimba


    Denke nur laut um es zu verstehen, vielleicht können andere mitdenken... 8-)


    Ja könnte funktionieren, weil die Lambdasonde über den Spannungsteiler nur noch normal und mager übermittelt. Die 0,9 Volt (Fett) kann die ECU nicht mehr erreichen. Entweder macht die ECU nichts (450mV, normal) oder sie fettet an. Sie magert also nicht mehr ab.

    Gruss aus Münster, Guido

  • #354
    Zitat von gudi72


    Wenn er da ist öffne ihn mal und guck was drin steckt, würde hier einige interessieren... [GRINNING FACE WITH SMILING EYES]


    genau diese Selbstverständlichkeit verstehe ich nicht...


    Du bittest ihn nicht mal?


    Ich hab nen o2 Optimizer von Dynojet soll ich dir den auch aufmachen?


    Ich frage jetzt auch bei Cola an ob die mir nicht einfach die Rezeptur verraten..


    Will dir ja nicht zu nahe treten aber so verdienst du dir keinen Respekt und schon gar nicht in der Motorradszene..


    Grüße Rene

  • #355

    Das hat er IRONISCH gemeint... ;)


    So viel Stress wegen wegen 2 Widerständen :doh:

    4 Zylinder sind einer zuviel...


    My Yamaha History: RD125 (1984), FZ750 Genesis (1987), FZ6 (2002), R6 (2006), FZ6 Fazer S2 (2007), MT-09 (2013), MT-09 (2017)

  • #356


    Hmmm? Kommt sonst noch irgendwas sinnvolles von dir? War natürlich Spass. Kapitän ahab machte gerade jetzt wo man alles ergründet den Vorschlag einen zu kaufen, so nach dem motto, wie funktioniert eine Kaffeemaschine? Ja kauf dir doch eine. Da musst ich leider n spass machen. Der Vergleich mit Cola ist ja etwas bescheuert, weisst ja selbst, Firma > privater Bastler. Und ja kannst gern den Dynojet Dings öffnen und gucken wie er funzt. Und das mit dem Respekt brauch ich nix zu sagen oder... 8-)

    Gruss aus Münster, Guido

  • #358

    Kleiner Hinweis von mir: meine Betrachtungen sind rein technisches Interesse, ich will für mich eine plausible technische Erklärung finden.Bisher rein theoretisch
    und sicher ist da noch irgendwo ein Denkfehler drin, z.B. indem ich eine falsche Vorstellung von der Kennlinie der Sprungsonde habe oder ich nicht weiß, was da
    evtl. noch unter dem Schrumpfschlauch verborgen ist.Ich persönlich würde mir nicht einfach zwei Widerstände an die Lambdasonde löten ohne dazu ein paar gesicherte Kenntnisse zu besitzen.
    Und darum gings ja mehr oder weniger seit die Büchse der Pandora geöffnet wurde ( was nicht in allen Aspekten eine gute Idee war :- )


    Niemand sollte sich deswegen vom Erwerb eines solchen Controllers abhalten oder sich sein geliebtes Spielzeug schlechtreden lassen.Bisher haben ja auch alle Käufer
    geschrieben, dass es funktioniert.


    Und so zur allgemeinen Zickerei hier: man könnte meinen, hier sind nur Weiber unterwegs, die gerade ihre Tage haben :lol:


    Kauft was ihr wollt, bringt technische Infos oder Gedankengänge, aber in Gottes Namen hört mit dieser Rumzickerei auf...

  • #359

    Naja die Spüche von wegen "zerleg den Stecker" kann man sich sparen.
    Das wird keiner machen der sich für 100€ so ein Ding holt.


    Wenn ihr es wirklich wissen wollt macht doch ne Spende an einen, der kauft und zerlegt dann das Ding aufs feinste.


    Ich Tippe auch auf einfache Widerstände...

    Der weiße Reiter :D

  • #360
    Zitat von CreytaX

    Wenn ihr es wirklich wissen wollt macht doch ne Spende an einen, der kauft und zerlegt dann das Ding aufs feinste.


    ..... - würd ich jederzeit fürs Forum machen ( mit Spende natürlich, was sicher kein
    Problem sein sollte - Interessanten gibts sicher genug)
    Ich eröffne mal ne Liste wer von Euch Interesse hätte:
    Man kann ja die Spende als Anzahlung für den sicher wesentlich günstigeren Nachbauteil sehen - den ich dann auch herstellen + versenden würde ( oder ich beauftrage marki damit :lol: )

    1: Ich selbst
    2: ----

    Das Einzige, auf was Verlass ist, ist die Schwerkraft .........

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!