Blinkerglas Verklebung schwach

  • #1

    Tipp an Alle!


    Testet mal Eure Blinkergläser auf festen Sitz. Ich habe eben beim Absteigen bemerkt, dass ich beide hintere Blinkergläser verloren habe :o . Der restliche Kleber lässt sich leicht :think: vom Rand des Blinkergehäuses abziehen.
    Hoffentlich ist bei der 1000er Inspektion Ersatz vorhanden.

    Linke Hand aus dem Deister-Sünteltal (Kreidler TM, CZ 175, BMW R60/6, BMW R100RT) nun eine FJR 1300A RP11 für Touren mit Sozia und eine MT-09 als Zweitmopped für die schnellen Strecken solo.

  • #3

    Hallo Mikekeba,


    Gib deiner Werkstatt rechtzeitig Bescheid. Damit sie die Chance hat die Gläser zu bestellen, falls nicht vorrätig. Würde mich wundern wenn die auf Lager wären.

  • #5

    Also meine Blinkergläser sind verschraubt. Oder nicht?

    Grüße, Jens



    Ich bin nicht abergläubisch. Das bringt Unglück.

  • #6
    Zitat von Beste Bohne

    Also meine Blinkergläser sind verschraubt. Oder nicht?


    Jao, ist ne Schraube drin ;)

  • #7

    Hallo Gemeinde,


    um es klarer zu sagen: Blinker sind beide noch da, nur die transparenten Hauben sind weg. Eine habe ich sogar 50m vor meiner Garage wiedergefunden. Die sind auf dem Reflektor aufgeklebt. Man erkennt noch Kleberreste im Reflektorrand (siehe Bilder). Der Blinker selber ist im Gehäuse von unten verschraubt.

  • #8

    Hallo,


    ich kenne die Blinker von der MT-01.
    Das Blinkerglas kann gar nicht mit dem Reflektor verklebt sein, sonst könntest Du ja nicht die Birne auswechseln.
    Ich vermute, dass das, was Du als Klebereste bezeichnest, die Reste des gebrochenen Blinkerglases sind.


    Entferne doch mal die Kreuzschlitzschraube uns schau, was Dir alles entgegenkommt.


    Könnte es sein, dass Du mit dem Blinker irgendwo hängengeblieben bist?
    Oder hast Du böse Nachbarn :whistle:


    Gruß,


    Mathias

  • #9

    Da ich meine Blinker am kompletten Fahrzeug getauscht habe (wie einige von uns), biete ich meine gerne an. Ich denke, die finde ich in der Werkzeugkiste. Also falls du sie brauchen kannst, einfach eine PN an mich.

    Gruß Micha

  • #10

    So, um das Thema abzuschließen, habe ich die Schraube gelöst und den Reflektor entnommen. Die Lampe bleibt im Gehäuse in der Fassung (siehe Foto). Also keine Verschraubung am Blinkerglas, sondern am Reflektor. :!:


    Ach ja, mir ist eine Blinkerhaube auf einer durchgehenden Fahrt von 35km irgendwo abgefallen. Die zweite zum Glück direkt 50m vor der Auffahrt zu meinem Grundstück. Also keine Gewalt von aussen.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!