Tracer - Qualitätsprobleme Farbe Seitenkoffer

  • #21

    Es gibt keine unlackierten Kunststoffteile am Auto mehr. Aus eben diesem Grund. Manchmal ist es auch nur ein Schutzklarlack, aber auch der hält UV ab. Auch im Innenraum sind die Teile lackiert. War bei Fiat lange ein problem, da der Lack nach 10 Jahren angefangen hat klebrig zu werden und dann war es nicht unschön, das war eklig. Hosen kleben dran fest, Fussel bleiben hängen, Hundehaare, etc. Musste ich bei 2 meiner Autos aus Anfang des Jahrtausend mit Spiritus dann den Schutzlack entfernen. Schei.ss Geschäft.


    Der 2012er Fiat hat das Problem wohl nicht mehr, soweit ich das einschätzen kann inzwischen.

  • #22

    Moin! Nicht ganz, an meinem Octavia 2018 sind noch einige Teile montiert die ab und zu mal Kunstoffpflege brauchen da sie nicht lackiert sind! ;(

    Gruß Michael


    Honda CB500

    Honda CBR600

    Yamaha Fazer 600

    Yamaha Fazer 1000

    Honda 1200X Crosstourer

    BMW S1000XR

    Yamaha Tracer 900 GT

  • #23

    Gibt es auch bei Ama...! Hat Bomben Bewertungen! :thumbup:

    Gruß Michael


    Honda CB500

    Honda CBR600

    Yamaha Fazer 600

    Yamaha Fazer 1000

    Honda 1200X Crosstourer

    BMW S1000XR

    Yamaha Tracer 900 GT

  • #24

    Hm, im Aussenbereich? Und sicher das sie ohne Schutzlack sind? Wir haben 2 Octavia als Geschäftsauto, allerdings etwas älter, 2016er Baujahr. Die haben einen Lack drauf, der auch die Haptik verbessern soll. Aber vieleicht wurde auch wieder weggespart inzwischen.


    Im Innenbereich wird UV durch die Scheiben bekämpft. Diese sind bedampft um langwellige Strahlung zu dämpfen. Deswegen ist innen der Handyempfang etwas schlechter in Autos, ca 3db Dämpfung. Die Durchlässigkeit für sichtbares Licht ist aber bei 98% geblieben. Deswegen kann man heute innen etwas gelassener mit Kunststoffen umgehen. Heist, was früher nach 5 Jahren passiert ist, passiert nun nach 10 Jahren und die Kunden sagen sich dann: naja, ist alt, wird Zeit für was neues. Gewollter Effekt.

  • #25

    Ich hatte es mal bei einem Roller 😱 da haben sich die schauglöser von der bremsflüssigkeit aufgelöst 🤷‍♂️


    Die haben dann ernsthaft gesagt er darf eben nicht immer draußen stehen 🤷‍♂️

  • #26

    Autsch, das ist natürlich Worstcase. Aber ja, man schaue sich Scheinwerfer heute an. Fast alle Autos leiden nach 10 Jahren unter blinden Schweinwerfern, sprich die Oberfläche vergilbt und wird brüchig und rauh. Weil die aus Kunststoff sind, nicht mehr aus Glas. Glas hatte auch nach 50 Jahren noch Durchlässigkeit, da musste man die Reflektoren neu aufpolieren, nicht das Glas. Heute sind die Schweinwerfer matt wegen dem Kunststoffauslass und nicht wegen der Reflektoren.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!