Winglets?

  • #1

    Lassen sich diese Winglets vom Scheinwerfergehäuse abschrauben?



    Wenn ja, könnte man die mit 20-30mm Abstand wieder befestigen, so dass sie tatsächlich einen Anpressdruck generieren würden.

    Wg. Krach fahr ich aus der Haut: loud is out!

    -Not all you do, is only your own Ding. :happy-sunny:

  • #4

    Je nach Winglets sind bei 300kmh (GPS) zwischen 3-8kg Anpressdruck drin. Wir reden hier von Supersportlern wo man ohnehin die Aerodynamik eines Rennbikes ähnlich kommt. Die Infos kann man ergooglen, ich habe meine Infos aus meiner Rennstreckenerfahrung mit diversen Supersportlern.


    Aber das was die MT-09 unter dem Scheinwerfer hat, das sind Zierleisten und keine Winglets.



    Bin mal ne offene Streety V4 gefahren, da merkt man bei 300 die Winglets erst. Und das Teil schiebt ab 9000rpm an wie eine Zeitmaschine.


    Ich will die geile 09 niemals schlecht reden, aber aber alles hat seinen Platz und seine Rangordnung.

    : "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
    - "Hallo Bigfoot!"

  • #5

    Mit einem Bugspoiler kannst du aber spürbar mehr Anpressdruck generieren.

    Meine liegt auch bei Endgeschwindigkeit noch absolut ruhig. Da wackelt nichts.

    Gruß Sigi

    Starflite, Kreidler RM 50, CB 900F bol dor, CBX 750F, CBR 1000 sc21, Gpz 900R, FZR 10003LE, CBR 900RR sc28,

    CBR1100 XX, MT 09 RN 43 in ständiger Verbesserung.

  • #6

    Das Problem liegt meistens am Fahrwerk. Hatte mal einen Kandidaten in Brünn der meinte seine R1 würde beim anbremsen unruhig werden. Vorspannung war total auf Anschlag und Druckstufe zu lasch. War wohl ein Profi am Werk. Vorspannung auf Serie und Druckstufe 6 Klicks zu gemacht. Er dankt mir heute noch.


    Das gleiche Spiel mit der MT-09. Allein die Gabel mit den Wilbers Federn hat so viel Ruhe reingebracht dass ich eigentlich fast schon sauer auf die Yamsen-Ingenieure war.


    Die größte Unruhe bringt noch immer das Fahrwerk rein und die Abstimmung. Da bringen die Winglets absolut nichts (zumindest nicht da, wofür Nakeds ausgelegt sind).

    : "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
    - "Hallo Bigfoot!"

  • #7

    Dass der Druck aufs Vorderrad -gerade bei derSitzposition auf der MT-09- bei Dauertempo >190 eine gewisse Herausforderung darstellt, können sich die üblichen Schlaumeier natürlich nicht vorstellen.

    Egal.

    Sie haben ihre Antworten gegeben, hoff mer mal dasses damit gut ist und vlt. doch noch einer was zum eigentlichen Thema beisteuert.

    Wg. Krach fahr ich aus der Haut: loud is out!

    -Not all you do, is only your own Ding. :happy-sunny:

  • #8

    Der "Schnabel" den es für die Tracer gibt, könnte auch einen positiven Effekt erzielen.

    Gruß Sigi

    Starflite, Kreidler RM 50, CB 900F bol dor, CBX 750F, CBR 1000 sc21, Gpz 900R, FZR 10003LE, CBR 900RR sc28,

    CBR1100 XX, MT 09 RN 43 in ständiger Verbesserung.

  • #9

    Ein positiver Effekt für das Forum wäre, wenn jemand nicht permanent mit seinen dämlichen Kommentaren anderen Usern auf den Sack gehen würde.


    Könnte natürlich sein das die Antworten vom Niveau her einfach zu sind.

    Gruß Wolfgang


    Jeder hat das Recht dumm zu sein.... doch einige missbrauchen das Privileg schamlos.

  • #10

    was denkst du eigentlich wie du mit den Usern umgehen kannst? Kriegst nicht die Antworten die DU lesen willst und deswegen betitelst du uns als „Schlaumeier“? An deiner Stelle wäre ich sehr vorsichtig, du machst dir hier schon seit diversen Beiträgen keine Freunde.


    Meine fachlich kompetente Antwort ist dir wohl auch nicht genug… man man…

    : "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
    - "Hallo Bigfoot!"

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!