MT-09 RN69 Lieferbarkeit

  • #21

    Oh je das sind natürlich super Bad News


    Wenn du mich fragst…. Entweder

    A) Ich würde die blaue nehmen oder

    B) Du findest ein anderes Moped dass dich ebenfalls antörnt und holst dir dieses

  • #23

    Ich meine ich habe die Farbe jetzt noch nicht live gesehen, mir gefällt die Blaue bis auf ein Detail sehr gut. Zuerst einmal liebe ich diese blauen Felgen, hab ich auch:P. Einzig das helle Schutzblech vorn, würde ich vielleicht blau oder schwarz gestalten. Aber letztlich ist es ja dein Geschmack und über den läßt sich ja nich streiten. Kannst das Moped ja auch nach einem Jahr wieder verkaufen. Geld verlierst du im Moment ja kaum.

    Nichts Unvollendetes kann für etwas Maßstab sein.

  • #24

    Ja, der vordere Fender passt von der Farbe nicht wirklich, ich hätte den auch schwarz gemacht.

    Denke es war der gleiche Designer/Ingenieure der auch die Platzierung der Hupe geplant hat^^.


    Werd heute noch ne Nacht drüber schlafen, hoffentlich bin ich morgen früh schlauer.


    Gruß André

  • #27

    Ich werde diese Woche noch mit meinem Händler telefonieren. Habe Anfang April bestellt und mir wurde eine Lieferung mitte Juni bis Anfang Juli versprochen! Im System sagt der Händler sei Juni bestätigt. Wenn sich die Lieferung jetzt noch wochenlang hinzieht kommm ich mir ehrlich gesagt vom Händler verarscht vor! Das bei einer Bestellung im letzten Jahr ein Leifertermin schwerer zu planen ist kann ich verstehen. Aber Anfang April war die Liefersituation doch ziemlich gut einschätzbar (Ich habe mein anderes Moped bereits verkauft):cursing:

    "Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit:saint:"

  • #28

    Ja, das geht mir auch so. Eine Z900 oder auch eine gebrauchte F1000 R könnten eine gute Alternative sein.

  • #29

    Mein Yamaha-Händler bot gestern an bei nicht lieferbarer Wunschfarbe später mit geringem Verlust auszutauschen. Frag doch mal ob eine, zB die blaue oder ein Vorführer zu bekommen wären als Überbrücker bis zur Lieferung der Wunschfarbe.

    Klar Schrotten solltest den „Überbrücker“ besser dann nicht. Mein freundlicher meinte würde im Bereich von 500-800€ angesetzt werden in dem Konstrukt. Den angemeldeten Vorführer würde er nicht so gerne rausrücken. Der hat durch Anmeldung, Versicherung und Abschreibung ja nur Kosten verursacht und die Kunden würden bei 1000-1.500km auch nicht mehr den vollen Neupreis zahlen wollen. Und er muss den auch wieder ersetzen. Verständlich. Aber zumindest ne Möglichkeit. Mich persönlich würde es nicht stören für nen Vorführer den Neupreis zu bezahlen. Da könnte man wenigstens ausgiebig testen und weiß was man bekommt. Meiner Erfahrung klingt jede Maschine ganz minimal anders. Und die erste Inspektion ist dann meist auch schon vom Tisch.

  • #30

    Sooo... ich habe mal die Nacht über die Blaue Alternative nachgedacht, und prompt 2 Stunden verpennt heute^^. Das ist mir die letzten 20 Jahre nicht passiert!


    Aber neeeeee, die blaue wäre wirklich nur eine Notlösung und für mich nicht zufriedenstellend. Spätestens wenn die schwarze nächstes Jahr neben mir an der Ampel steht, würde ich mich ärgern und mich fragen ob die 3 Monate es wert waren.


    Wenn ich die Garage öffne muß dieses grinsen bei mir kommen, dass schafft die blaue nicht.


    Ich werde die Sache jetzt aussitzen und nicht stornieren, auch wenns hart wird. Werde die Zeit nutzen und den Zubehörmarkt beobachten, bis meine kommt sollte es da schon nette Sachen geben.


    skilexist

    Mogg09

    Haltet mich mal auf dem laufenden wie es bei eurer Bestellung weitergeht.


    Gruß André

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!