Gilles Hebel

  • #1

    Hallo ich habe mir an meiner 09er die Hebel von Gilles bzw aus dem Yamaha Zubehör montiert, mit den roten verstellern

    Dabei war jedoch keine ABE und es ist auch keine KBA Nr. auf den Hebeln zu finden. Ist das bei dem Yamaha Zubehör nicht erforderlich?


    Gruß, Luckimann

  • #2

    Keine KBA Nummer, keine ABE, dann auch keine Zulassung.


    Wie willst du jetzt beweisen das sie zugelassen sind?

    Gruß Wolfgang


    Jeder hat das Recht dumm zu sein.... doch einige missbrauchen das Privileg schamlos.

  • #3

    Für Austauschhebel brauchst Du grundsätzlich eine ABE. Ohne diese erlischt die Betriebserlaubnis bei Anbau ans Moped.


    Du weißt doch bestimmt wo Du die Hebel her hast. Da würde ich mal bezüglich ABE nachfragen. Ansonsten, Gilles Tooling hat eine Website. Mit denen Kontakt aufzunehmen sollte auch Licht in die Angelegenheit und, sofern die Hebel für Deine MT zugelassen sind, Dir vielleicht auch die ABE zugänglich machen.

  • #5

    Dass die Hebel aus m Yamaha Zubehör keine ABE haben, kann ich mir nicht vorstellen. Da es ja Gilles Teile sind. Würde da mal bei Yamaha Anfragen. Zumal die Hebel ja mehr kosten als die von Gilles direkt... der Yamaha Schriftzug wird bei ner Kontrolle nicht als "Original" Teil durchgehen

  • #6

    Moin, ich habe die Gilles Hebel (vom Händler montiert) auch dran. Habe dafür die ABE mit bekommen. Die KBA Nummer findest Du unterhalb der Hebel; sind sehr schlecht lesbar!! Anbei ein Foto; habe kein besseres. Ich hoffe, dass man es erkennen kann.


    Meine Umbauten bisher:

    Yamaha kurzer Kennzeichenhalter

    Yamaha LED-Blinker

    Yamaha Alu-Kettenschutz

    Yamaha Kühlergitter

    Yamaha Gepäckträger

    Yamaha Topcase 50l

    Scottoiler

    CLS-Heat Steuerung für die Heizgriffe

    Gilles Brems- Kupplungshebel

  • #7

    Das hilft mir auch. Hatte die Hebel beim Neukauf auch vom Händler montieren lassen 2017.

    Beim ersten mal TÜV hat niemand danach gefragt, aber nächsten Monat muss Ich wieder hin und habe die Antwort, falls der Prüfer fragt

    Gruß

    Michael

  • #8

    Erstmal Danke für die große Resonanz. Werde morgen mal schauen nach der Nr. aber auch mal nächste Woche Yamaha oder Gilles kontaktieren.

    Gruß, Luckimann

  • #9

    So habe heute morgen die Firma Gilles angeschrieben und hatte innerhalb von einer Stunde die ABE per E-mail.

    Also alles gut und in diesem Sinne schöne Ostertage und eine Corona freie Zeit.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!