BOTTPOWER XR9

  • #1

    Moin,


    ich glaube ich werde diesen Umbau mal lieber hier hin legen und hoffe, es ist ok, wenn ich das hier zeige, da es sich ein bisschen auch um eine gewerbliche Sache handelt. Hier ein kleines Video von Bottpower zu diesem Bike.


    Die Firma Bottpower ist hier ev. nicht wirklich bekannt. Es handelt sich um sehr engagierte Spanier mit Firmensitz auf dem Gelände der Valencia MotoGP Strecke. Bottpower ist ein Ingenieurbüro und hat schon einige spektakuläre Bikes gebaut. Für mich als Teilehändler für Buell Motorräder ist die XR1 auf Buell XB-Basis natürlich interessant und ich habe auch eine gebaut und bin offiziellen Partner in Deutschland. Yamaha ist eigentlich nicht mein Thema, aber wenn Bottpower da was macht, dann bin ich natürlich mit dabei.

    Ich würde dann gerne hier die einzelnen Fortschritte hauptsächlich mit Bildern dokumentieren, wenn´s recht ist.


    Also zum Bike:


    Basis ist eine 2015er MT-09


    Erstmal zerlegen, weil silberner Rahmen passt irgendwie nicht:


    Die blaue Gabel passte auch nicht zum Farbkonzept, wurde also poliert und dann neu eloxiert:

    Die Gabel bekommt noch Innereien von Bitubo, das Federbein ist von YSS.


    FORTSETZUNG FOLGT...

    Gruß Bernd

  • Moderator

    Hat das Thema freigeschaltet
  • #2

    Irgendwie bin ich garnicht dazu gekommen hier weiter zu schreiben. Das ganze Projekt zieht sich auch, weil es halt alles noch mehr oder weniger im Protypenstadium ist und die sonstige Altagsarbeit will ja auch erledigt werden. Außerdem hatten sich einige Buell-Projekte vorgedrängelt ;-)

    Aber nun ist sie, bis auf den Kennzeichenhalter fertig.


    Die Räder wurden gepulvert. Erst eine Schicht Chromeffekt und dann transparent rot drüber. Sieht super aus.




    Krümmer poliert und die ehemals blaue Gabel poliert und anschliessend rot eloxiert.

    Die Gabel hat nun Innereien von BItubo.



    Und dann muss eigentlich nur noch der Heckrahmen gekürzt, und die ganzen Teile montiert werden.

    Einige rote Akzente wurden noch gesetzt und natürlich ein anderer Auspuff. In diesem Fall ein Remus.




    Da ich eine MT-09 als Basis hatte musste noch der Tank getauscht werden, aber das ist kein Problem, das passt alles von den XSR900 Modellen. Bei den Modellen die ab Werk bereits eine Haube über dem Tank haben wird einfach nur diese getauscht.

    Das Kennzeichen kommt noch mit einem Halter, der an der Schwinge befestigt ist, hinter das Hinterrad.


    Dises Kit kann theoretisch an einem Nachmittag an jeder MT-09 und XSR900 montiert werden.

    Gruß Bernd

  • #4

    Moin Zange,


    vielen Dank für Dein Lob!

    Die Scheinwerfer befinden sich in der runden Löchern, über der Kühlerverkleidung, unter den Ansaugschnorcheln. Blinker vorn sind links und rechts an der Nummertafel die Highsider Proton, hinten kommen die an die Kennzeichenhalterung, weil sie bei den Rücklichtern nicht zulässig positioniert wären. Rück- und Bremslichter befinden sich unterm Bürzel.

    Gruß Bernd

  • #5

    Stimmt. Ist gut gemacht und sehr individuell.

    Aber so nur Show- oder Rennstreckenbike.

    Gruß Sigi :thumbup:

    Sorry, hatte die Seite noch nicht aktualisiert, sonst hätte ich die passende Antwort schon gehabt.:thumbup:

    Starflite, Kreidler RM 50, CB 900F bol dor, CBX 750F, CBR 1000 sc21, Gpz 900R, FZR 10003LE, CBR 900RR sc28,

    CBR1100 XX, MT 09 RN 43 in ständiger Verbesserung.

    Einmal editiert, zuletzt von Sigi63 ()

  • #6

    Habe ich mir so ähnlich vorgestellt und gedacht 😎, extravagante Lösung 👍

  • #7

    Schön geworden :thumbup:Sauber;)


    Strassenzulassung :?::/

    Schwarzes Gummi gehört immer nach unten auf den Asphalt ... :auto-sportbike:



    RD250 , XJ550 , GSX1100Katana ( Speer-komplett Umbau ) , FJ1100 , YZF750R , MT09 :bike6:

  • #8

    Da nur der geschraubte Heckrahmen gekürzt wurde und sonst eigentlich nur alte Teile abgebaut und neue angebaut werden sollte das mit der Zulassung kein großes Problem sein. Daran arbeiten wir aber noch.

    Gruß Bernd

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!