Konstantfahrtruckeln

  • #261


    Es gibt Unterschiede und das habe ich selbst festgestellt.


    Kumpel fährt auch ne MT09 und die ruckelt wirklich. Bin die nämlich mal gefahren und von daher kann ich es auch bestätigen.
    Zur Info: seine MT hat die gleiche CO Werte drin wie meine.

  • #262


    Jetzt muss ich doch noch meinen Senf dazu geben.
    Wenn Mt x die gleichen Co Einstellungen hat wie MTy heisst das noch lange nicht, dass sie genau gleich fett oder mager laufen. Die Einspritzdüsen haben auch ihre Toleranzen und können über das Diagnosemenü einzeln angereichert oder abgemagert werden. Darum macht es auch keinen Sinn alle Zylinder höher oder tiefer zu setzen. Das einzige, was wirklich funktioniert ist jeden Zylinder zu messen. Dazu braucht es aber einen Auspuffkrümmer mit eigenen Abgasmessbuchsen. So hat es Fox auch gemacht.
    Toni

    Yamahas 9mm, durchgeladen und entsichert

  • #263


    Genau und deswegen hatte ich ja extra geschrieben "gleiche CO Werte", weil man hier sehr oft davon ausgeht, dass das die Lösung ist ;)

  • #266


    Ne, da hast du was falsch verstanden. Meine läuft geradezu, als hätten die Techniker von Rossi drangefummelt. Ich bin nur gespannt, wie es sich nach dem Anbau des IXIL verhält. Mir wurde versprochen, dass sie zur Not noch einmal neu eingestellt wird (Aber mit dem IXIL hat der Freundliche an der MT-09 noch keine Erfahrung). Hat bisher nur Sharks und Arrows an der MT-09 verbaut. Wir werden darüber exklusiv hier im Forum berichten! Noch ein Tipp: ich weiß nicht wie es anderen geht, aber im A-Modus (ich fahre gar keinen anderen mehr) schnurrt sie durch die 30er-Zonen, wie ein Schneeleopard, wenn er sich im Schnee wälzt. Okay, auf Gullideckel muss man wg. der Gasannahme schon etwas achten. :shhh:

  • #267


    Nur komisch, dass es bei vielen hier im Thread funktioniert hat, die Werte höher zu setzen (mich eingenommen, bevor ich den IXIL hatte) ;)


    Klar macht es Sinn, alle Zylinder höher zu setzen. Die laufen dann alle fetter, also alle ruhiger.
    Ob die dann absolut synchron laufen ist ja ne andere Sache.

    Gruss Carsten

  • #268


    trixi


    In welchem Gang fährst du deinen Leoparden in der 30er Zone ?

  • #269


    Ich gebe zu, dass ich da manchmal recht untertourig unterwegs bin, meistens im 4ten bis min. 35 km/h und max. 150 km/h* (wenn es sein muss auch mal im 3ten oder 2ten). Der 5te ist zum Angasen und Überholen auf der Geraden da :mrgreen:


    *natürlich nur da, wo es erlaubt ist…*hust


    Nachtrag: in der 30er-Zone nodierlisch 30 km/h zw. 3ten und 4ten

  • #270


    Ja, vermutlich Chefmechaniker Jerry Burgess. Den hat Rossi nämlich gefeuert (wegen schlechter Einstellung seines Motorrads) .... :lol: :lol: :lol:

    Ciao
    Thomas


    - MT-09 hat leider nur A-Modus und 115 PS, der Rest muß mit Wahnsinn ersetzt werden -

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!