Kosten 40.000er Inspektion

  • #1

    Auch wenn es wohl noch ein wenig dauert, bis hier viele Posts stehen, möchte ich als Orientierung schreiben, was mich der "Spaß", weil ja noch Garantie auf dem Moped ist, gekostet hat. Zwei Auslassventile brauchten neue Shims, also Höchststrafe mit Ausbau Nockenwelle etc.: 749,29 €. Kette gibt jetzt so langsam den Geist auf (Stand 41.579 km) aber das werde ich erst demnächst machen.


    Entspannte, aber arme Grüße
    Stoppelhopser

    Ich kann gut Mitmenschen umgehen.

  • #2

    481,82 €

    Immer dran denken:
    Lackierte Seite nach oben, Gummierte Seite nach unten.
    Gruß MaNa
    ------
    Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage...
    ------
    Puch X30, SR 500, XS 650, Xj 600 Diversion, 3x TRX 850, MT 09 Tracer, Tracer 900 Gt.

  • #5

    Wir haben bereits einen 40 k Inspektion Thread.
    Ich habe mir gestern schon überlegt ob ich den Fred nicht verschieben soll aber ich wollte unseren Stoppelhopser mit seiner XSR nicht diskriminieren :!: :mrgreen:
    Da jetzt aber auch ein Tracerfahrer hier postet sollte ich es vielleicht doch verschieben.
    Soll ich? Ich könnte auch nur den ersten Beitrag stehen lassen und den Rest verschieben.


    Euer Mod

  • #8
    Zitat von carphone66

    Hast du zufällig 'ne Liste, was bei der 40'tkm Inspektion alles gemacht wird? Gern auch per PN.
    Danke, Chris


    Steht eigentlich alles in der Bedienungsanleitung... (2PP-28199-G1)

    Immer dran denken:
    Lackierte Seite nach oben, Gummierte Seite nach unten.
    Gruß MaNa
    ------
    Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage...
    ------
    Puch X30, SR 500, XS 650, Xj 600 Diversion, 3x TRX 850, MT 09 Tracer, Tracer 900 Gt.

  • #9
    Zitat von stoppelhopser

    Interessant. Wo gemacht? Yamaha ruft für den Service schon 5 Stunden a 90 € auf.


    Zweirad Huneke in PB...

    Immer dran denken:
    Lackierte Seite nach oben, Gummierte Seite nach unten.
    Gruß MaNa
    ------
    Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage...
    ------
    Puch X30, SR 500, XS 650, Xj 600 Diversion, 3x TRX 850, MT 09 Tracer, Tracer 900 Gt.

  • #10
    Zitat von MaNa

    Steht eigentlich alles in der Bedienungsanleitung... (2PP-28199-G1)


    Was in der Anleitung steht, habe ich schon gelesen. Ich wollte eigentlich wissen, ob das was der Freundliche tatsächlich aktuell macht noch mit dem übereinstimmt, was im Handbuch steht. Hatte mich gewundert, dass im Handbuch kein Gabelölwechsel erwähnt wird. Bei meinen vorherigen Motorrädern gab es immer einen Gabelölwechsel so ca. alle 50 - 100 tkm.
    Bei meinem VW Golf 7 zum Beispiel gab es bei der letzten Inspektion einige Änderungen gegenüber dem Delius Klasing Werkstatt-Handbuch, welche offensichtlich nachträglich eingeführt wurden. Zumindest bei VW wird die Inspektion mit der Zeit angepasst.


    Chris

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!