MT09 SP Blinker umbau vorne Halter

  • #1

    Hallo,
    ich bin beim Blinkerumbau vorne auf diese nicht gerade hübschen originalen Plastikteile gestoßen.
    Die sollen vllt gegen so alugefräste Teile getauscht werden.


    Wenn diese "Flügel" aber demontiert werden ist der Blinkerhalter nämlich auch mit weg, weil das geschickterweise ein Teil ist :( !
    Gibt es da eine Lösung mit Winkelhalter aus Edelstahl oder so?
    Hat jemand da schon was geändert und eine funktionierende Lösung oder ist da Eigenbau angesagt?

  • #5
    Zitat von 0xdefec

    https://www.yamaha-motor.eu/de…e-covers/bs2-frads-c0-00/ --> "Einschließlich Blinkerhalterung"


    bei den original yamaha is was dabei. sicher, dass bei den anderen nix dazugelegt wird?


    Habe bei meiner 2017er MT auch die originalen verbaut. Wahrscheinlich nicht die günstigste Lösung, aber Qualität und Optik find ich persönlich super.


    Hab hier auch damals vom Einbau und den Blinkerhalterungen einige Bilder gepostet: https://mt09.de/forum/viewtopic.php?t=10744

    "Grip it and rip it" (Gandhi, June 1884)

  • #6
    Zitat von 0xdefec

    bei den original yamaha is was dabei. sicher, dass bei den anderen nix dazugelegt wird?


    Nein, das ist ja das eigentliche Problem.


    Zitat von johosodo


    Das wäre nur eine andere Verkleidung und löst nicht das Blinkerhalterproblem


    Zitat von evergreen


    Habe bei meiner 2017er MT auch die originalen verbaut. Wahrscheinlich nicht die günstigste Lösung, aber Qualität und Optik find ich persönlich super.


    Hab hier auch damals vom Einbau und den Blinkerhalterungen einige Bilder gepostet: https://mt09.de/forum/viewtopic.php?t=10744


    Das wäre die optimale Lösung, da diese Halterbleche dabei sind. Diese Halter lose zu kaufen wäre es natürlich, aber habe dazu noch nix gefunden.
    Ausserdem haben diese fertigen Halter ja auch das Monsterloch, dass man wieder mit Adapterplatten lösen müsste.
    Da werde ich mal in meiner Firma ein Edelstahl-Ding machen lassen müssen. Da wäre dann auch eine Bohrung für meine Lauflichtblinker in 10mm vorgesehen.


    Vielen Dank euch allen für eure Antworten/Hilfestellungen

    > Arbeit fasziniert mich... Ich könnte stundenlang zusehen <


    "Mein Moped verliert kein Öl - mein Moped markiert sein Revier!"

  • #7

    wenn du eine lösung gefunden hast, bitte gerne wieder posten. würde mich auch interessieren. mich stören die original plastikteile jetzt nicht so sehr dass ich über 100€ für die yamaha teile ausgeben würde, aber wenn's mit aliexpress abdeckungen und ner selbermachlösung geht, würd ichs mir auch überlegen ;)


    lg

  • #8

    0xdefec


    Ich habe mir nun erst mal die im ersten Beitrag gezeigten Aluteile bestellt. Fernost kann ja nun bis zu 6 Wochen dauern. Wede mich dann mal melden.


    Das basteln geht jetzt los: Mein Kühlergrillgitter ist doch echt eingetroffen - für sage und schreibe 0,42 € von Amazon !!! :D
    Das war garantiert ein versehen - das wurde gebraucht angeboten, ist aber neu und auch noch eingeschweißt
    Hauptständer liegt schon und die NRN-Scheibe soll heute auch kommen - ist fast wie Weihnachten :lol:

  • #9

    Soooooo,
    ich habe mich nun entschlossen, meine Blinker in Eigenregie anzubauen.
    Dazu habe ich mir mangels Haltepunkte am Moped Winkel aus Alu gefertigt.
    Die stammen aus einem 3x3 cm U-Profil was ich noch liegen habe.
    Den Winkel befestige ich an dem China-Anbauteil, welches dann am Mopedkühler verbaut wird.
    Höher geht leider nicht, da am rechten Verkleidungsteil keine Lochleiste ist, wegen dem Kühlerverschluss/-schlauch.
    Die Bilder zeigen erst mal den Rohzustand, falls jemand auch so etwas vorhat zu fertigen.
    Die Winkel samt Schrauben werden beizeiten in Metalligblau lackiert (Dose muss ich noch suchen/kaufen).
    Schrumpfschlauch drauf, sauber verlegen und dann wird es das gewesen sein.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!