Stunden Preise

  • #52

    So, dann geb ich auch mal meine Zahlen durch, damit wir mal wieder zum eigentlichen Thema kommen. Preise (brutto) sind allerdings aus 2016:


    Am 12.05.16, 30.000 km, Stundenverrechnungssatz 89,00 €
    Am 24.11.16, 40.000 km, Stundenverrechnungssatz 60,00 € = Winterarbeitszeit!


    Im Übrigen gibt es für die Inspektionen vorgeschriebene Richtzeiten, die da wären für Typ RN29F, MT-09 und Tracer:
    1.000 km, 1,2 Std
    10.000 + 30.000 km, 2,1 Std
    20.000 km, 3,0 Std
    40.000 km, 3,7 Std
    Jahresinspektion, 1,8 Std





    Gesendet von meinem Galaxy S7 mit Tapatalk

    Gruß Roland


    ______________________________________
    Look into my eyes, you'll see who I am
    My name is Lucifer, please take my hand

    (N.I.B. by Black Sabbath, 1970)

  • #53

    @Sandra: Ruhig und höflich aber bestimmt seinen Standpunkt vertreten - so sehe ich das auch.


    Zitat von Sandra

    jojo
    Du könntest trotzdem noch das Inspektionsblatt mit der beiliegenden Rechnung hoch laden (Name d. Werkstatt bitte unkenntlich machen). [...]


    Eine Nennung der Werkstatt bringt dem Thema an sich zwar nichts - aber ansonsten ist mMn die ungeschwärzte Veröffentlichung
    der Rechnung durch den Kunden kein Problem. Ob dieser seine Daten hier veröffentlicht oder nicht ist ja seine Sache ;)


    Oder was genau ist hier der Grund?

    XSR 900 - Midnight Black | | Übersicht Intervalle, Inspektionskosten & Reifenempfehlungen: LINK

  • #54

    bevor wieder die Fragen kommen, woher ich die Angaben zu meinem vorherigen post habe.
    Dieses Blatt habe ich von meinem Händler bekommen, 1x als blanco für meine eigenen Servicearbeiten zuhause und natürlich 1x ausgefüllt vom Händler vom letzten Service in der Werkstatt.

  • #56
    Zitat von Child

    Oder was genau ist hier der Grund?


    Hatte ich weiter oben geschrieben ;)

  • #57

    Ich glaube nicht, dass ein Upload der Dokumente zielführend ist.
    Das Inspektion Protokoll ist in allen Punkten korrekt abgehakt und unterschrieben.
    Also wurden alle Arbeiten gemacht und die Erde ist eine Scheibe.


    Grüssle
    Jojo

  • #58
    Zitat von jojo

    Ich glaube nicht, dass ein Upload der Dokumente zielführend ist.
    Das Inspektion Protokoll ist in allen Punkten korrekt abgehakt und unterschrieben.
    Also wurden alle Arbeiten gemacht und die Erde ist eine Scheibe.


    Grüssle
    Jojo


    Ich denke schon, dass die Rechnung Klarheit darüber gibt. Hatte weiter oben geschrieben, dass man Anhand der Rechnung sehen kann ob der Preis von über 800 Euro gerechtfertigt ist.
    Allein das Inspektionsblatt reicht da nicht aus, sondern nur in Verbindung mit der beiliegenden Rechnung.
    Ansonsten könnte man beispielsweise sagen, man zweifel auch an deiner Aussage.
    Es geht einfach darum, dass man uns hier in der Vergangenheit schon oft Vorfälle zugetragen hat die nur teilweise oder gar nicht gestimmt haben.
    Oder völlig anders dargestellt wurde wie es tatsächlich war ;)

  • #60

    Also ich habe für eine Jahresinspektion + Bremsflüssigkeitswechsel bei der Tracer 250€ gezahlt.
    Der Arbeitslohn sind 5,53€ a 5min also 66,36€ die Stunde,
    für die Inspektion wurden 2h und 15min berechnet und kosteten somit 149,31€.
    Wenn ich hier immer lese das zb. BMW teuer sein soll, dann kann ich da nicht so ganz zustimmen.
    Ich hatte vor der Tracer eine 2013er F800GS und da hab ich bei der BMW Niederlassung,
    für eine 20.000er Inspektion die sogar Ventielspiel einstellen beinhaltet +Bremsflüssigkeit 189€ gezahlt.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!