Ich eröffne mal die Mopesaison

  • #14

    Heute die Nachricht bekommen das mein Mopped zusammengebaut wurde. Samstag hol ich sie in Ruhe ab. Direkt in Vollmontur. Soll trockene 8 Grad sein. Da hör ich mich doch schon durchs Bergische fahren :mrgreen:


    Foddos folgen. Bin ja neu hier :D

  • #17

    Letzten Samstag 550km durch die Eifel bei strahlendem Sonnenschein gedreht. Aber bei 2Grad wars dann doch etwas schattig. Aber als Warmduscher hat man natürlich eine ordentliche Griffheitzung.

  • #19

    So, Saisoneröffnung gelaufen und ich sollte mich zumindest mal melden. War ne schöne Runde über Entenhausen (Ennepetal) Bevertalsperre nach Kierspe und dann über Wuppertal wieder zurück. Kaum waren wir in 'Wuppertal sagte mein Kumpel, das seine Reservelampe angegangen sei. Da ich auch so langsam, aber nicht sofort tanken mußte schlug ich vor noch bis nach Velbert zu fahren. Dort wollte Shell aber 1,43€ für nen Liter Super, was ich weder normal, geschweige denn super fand. Da er erst 46 km auf seiner Reserveuhr hatte und ich mit meinen Doggen immer locker 100 km fahren konnte, nachdem die Lampe angegangen war (der Kumpel fährt besagte BT1100 - Yamaha Bulldog) schlug ich vor noch ein wenig weiter zu einer freien Tanke zu fahren. Ihr ahnt es sicher schon: nach ca. 2 km wurde das Bild vom Kollegen im Spiegel immer kleiner - sein Sprit war alle. Ist halt ein echt guter Kumpel, und deswegen schlug ich vor Sprit zu besorgen. Auf der Fahrt zur Tanke machte ich mir dann Gedanken über den Transport, denn so´n Liter Sprit steckt man ja nicht einfach in die Tasche. Auf dem Weg lag noch ein Rewe-markt. Die einzige Flasche die ich fand deren Hals so einen großen Durchmesser hatte, dass ich mir sicher war mit der Zapfpistole auch reinzukommen war eine Flasche O-Saft für 1,79€. Ich halt ein echt guter Kumpel! Also trank ich davon so drei bis vier Schlucke, schüttete den Rest weg, fuhr zur Tanke und spülte die restlichen Fruchtstücke mit Waschwasser raus. Dabei achtete ich nicht ausreichend auf meinen Helm, der dann über die Tankstelle rollte und mein Visier verkratzte. Aber was soll ich sagen, ich hatte den Sprit. Als ich dann aber am Moped meines Kollegen ankam fand ich es verwaist. Kein Kumpel da. Er ist nicht nur ein echt guter Kumpel, sondern ist auch gern im Wald. Nachdem ich ein paarmal gehupt hatte brach er dann durchs Dickicht und wir konnten dann noch ein amtliches Stück Kuchen am Haus Scheppen zu uns nehmen.
    Ich vergaß zu erwähnen, dass wir auf dem Rückweg dann auch tatsächlich noch ein paar trockene Kurven vorfanden.
    Alles in allem also eine gelungene Saisoneröffnung. Alle gemachten Fehler braucht ihr in der kommenden Saison nun nicht mehr machen. Mit nem König fährt man ja auch keine 100 km wenn die Reservelampe blinkt.


    Entspannte Grüße
    Stoppelhopser

    Ich kann gut Mitmenschen umgehen.

  • SirWill

    Hat das Label Nordrhein-Westfalen hinzugefügt
  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!