Wie denkt ihr über das Thema Motorrad Lärm ???

  • #1

    Gerade wird ja überall Hetze gegen die Motorradfahrer gemacht,zwecks Motorrad Lärm.
    Es ist bestimmt lässtig manchmal,das mag schon sein aber wieviel Lärm Quellen gibt es noch...
    Wenn man sich nur darauf fixiert und wartet bis Motorräder kommen ist viel Kranker als der Lärm selber.
    Im Motorrad Heft hat jemand Geschrieben,das die Zugezogenen Teilweise gegen den Glocken lärm vor Gericht gehen ist sowas normal??
    Oder in einem Video Clip ging die Reporterin auf eine Gruppe von Motorrad Fahrer vor und wollte den ein schlechtes Gewissen Einreden darauf meinte einer nur "Fliegen sie auch mal" darauf war das Mikro aus.
    Und wenn die Motorrad Fahrer mal alle verbannt sind,können auch die Gassätten gleich mit Schließen.
    Wie seht ich die ganze Sache,den was ist laut und Lärm???

    Was du Magst keine Motorräder ????
    Tschüss !!!!

  • #2

    Lärm ist natürlich immer eine subjektive Empfindung, aber ich meine, jeder kann etwas zur Verminderung beitragen.
    Ich muss bei einer Ortsdurchfahrt nicht den 1. oder 2. Gang nehmen, das geht auch im 4., begegne ich Kindern, Hunden oder Pferden am
    Strassenrand fahre ich Schritttempo, das tut mir nicht weh, Zeit habe ich genug.


    Fahre ich durch einen Tunnel, fahre ich dafür gerne 2 Gänge zu tief, damit ich auch was von meinem IXIL habe.


    Aber einige Idioten fahren immer hochtourig und nur die werden auch wahrgenommen und damit trifft die Verallgemeinerung
    uns alle.


    Ansonsten mache ich schon mal das Popcorn klar, der Thread wird spätestens nach weiteren 5 Beiträgen in die üblichen Phrasen
    entgleisen.

    Gruß Jens
    ____________________


    MT-09 Race-blue 2015

  • #3

    [quote='JensT.']Lärm ist natürlich immer eine subjektive Empfindung, aber ich meine, jeder kann etwas zur Verminderung beitragen.
    Ich muss bei einer Ortsdurchfahrt nicht den 1. oder 2. Gang nehmen, das geht auch im 4., begegne ich Kindern, Hunden oder Pferden am
    Strassenrand fahre ich Schritttempo, das tut mir nicht weh, Zeit habe ich genug.




    Aber einige Idioten fahren immer hochtourig und nur die werden auch wahrgenommen und damit trifft die Verallgemeinerung
    uns alle.


    Da kann ich nur zustimmen so mach ich es auch

    R6 , FZ8 , 1290SDR , MT09

  • #5


    Genau meine Meinung! :clap:

  • #6
    Zitat von icemanfz8

    Aber einige Idioten fahren immer hochtourig


    Dies dann absichtlich und ohne dB Killer :?


    Das dann einige Anwohner genervt sind, kann man nachvollziehen. Jeder könnte etwas zur Lärmvermeidung beitragen......Nur wollen einige das nicht, weil sie nunmal um jeden Preis auffallen wollen :whistle:


    Was trotz alledem gar nicht geht ist: Selbstjustiz d.h. dass Anwohner absichtlich auf die Fahrbahn laufen und dem Motorradfahrer direkt vor der Nase rumtanzen :doh:
    Da hatte es auch mal einen Fall (der auch dirch die Medien ging) gegeben, wo ein älterer Herr mitm Knüppel auf einen Biker losging :shock:


    Aber Leute; es wird nicht nur gegen Motorradfahrer gehetzt....Auch Brummifahrer sind im Visier einiger genervten Anwohner :whistle:


    Da hatte ich letztens noch einige Videos auf YouTube gesehen. Da wurde auch gegen Brummifahrer ordentlich gehetzt.


    Der Berufsverkehr nimmt auch in Deutschland immer mehr zu und irgendwo müssen die Trucks ja fahren. Gibt natürlich auch Trucker die sich genauso nicht an die Regeln halten und die Kollegen in Verruf bringen. Wenn Ich aber weis, dass eine Straße vielbefahren ist (und kein Eigentum habe), versuche ich mir nach möglichkeit was anderes zu suchen.


    Der Krach nimmt so oder so künftig zu, obs jetzt gepimpte Motorräder sind, Trucker oder sonst was. Lässt sich nicht vermeiden.
    Und Ja, Lärm macht Krank :whistle:


    Wie könnten Lösungen dafür aussehen?

  • #8
    Zitat von Richard MT

    Sandra Elektro Fahrzeuge :o :lol:


    Weisst du wie groß die Akkus dann sein müssten um mindestens 1000km am Tag zu schaffen? Dann muss der Bock Ratz Fatz aufgeladen sein, da kannste nicht 10 Stunden warten bis die Akkus voll sind ;)
    Die Trucks müssen rollen, sonst bringen sie der Spedition keine Kohle ein.

  • #9

    Ist mir schon klar,bin auch kein Fan von den Fahrzeugen sollte eher ein "Witzle sein"
    Und mein Motorrad ist auch laut :doh: :hand:

    Was du Magst keine Motorräder ????
    Tschüss !!!!

  • #10

    Leider wird es immer extremer wie gegen einzelen Gruppen vorgegangen wird und die Verbote werden immer mehr. Manchaml hat man den Eindruck, viele Menschen leben nach dem Motto: "Hauptsach DAGEGEN"
    Das betrifft nicht nur Motorradfahrer, es gibt viele Bereiche die Betroffen sind:


    Rennradfahrer fahren ohne verkehrstüchtigem Rad im Straßenverkehr rum, das muß man verbieten.
    Kuhglocken oder Kirchturmglocken läuten zu laut, verbieten!
    MTB-Fahrer stören die armen Wanderer, verbieten!
    Motorräder laut, gefährlich, Umweltverschmutzung, verbieten!
    Zuviele LKW´s, aber keiner will auf die Güter die liefern verzichten.


    Die Liste lässt sich entlos fortsetzen, mich kotz das nur noch an!


    Wir können nur versuchen ein bisschen rücksichtsvoll zu sein, das gelingt mir leider auch nicht immer. Ob es Hilft, ist natürlich die Frage.
    Ich hoffe wir können noch lange Freude an unseren Hobbies haben.

    Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das was die Dummen wollen!!!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!