2018er Z900RS...ist die schön ?

  • #21

    Geschmäcker sind verschieden und das ist gut so. Meinen Geschmack trifft das Bike nicht.

    Als Gott klar wurde das nicht alle Motorrad fahren können, schuf er für den Rest Lederbälle mit Luft drin.


    Wäre Motocross einfach, billig und langweilig... würde man Fussball dazu sagen.

  • #22
    Zitat von Child

    Wir brauchen für die Retro-"Welle" eindeutig Unterkategorien:


    XSR > Neo-Retro
    Z900RS & CB1100RS > Classic-Retro
    CB1100EX > Vintage-Retro


    ... oder so.


    Es fehlt noch


    Echt alt

    Langsam aber gewaltig.

  • #25
    Zitat von Onkel Jimbo

    Ist das nicht Haarspalterei? :lol:


    Klar :)


    Aber etwas Wahrheit steckt ja auch drin. Die Honda sieht nicht nur klassisch aus, sondern ist vom Konzept,
    Technik & Gewicht ein Stück weit veraltet. Die Kawa geht optisch eher den Weg der Honda ist aber unter der nicht vorhandenen
    Haube ein modernes Bike. Und dann eben die XSR - hat im Grunde nichts mehr mit klassischem Motorraddesign
    zu tun. Da werden nur noch einzelne klassische Designelemente zitiert.


    Ob man jetzt die beiden Hondamodelle wirklich trennen sollte ... DAS wäre Haarspalterei :D

    XSR 900 - Midnight Black | | Übersicht Intervalle, Inspektionskosten & Reifenempfehlungen: LINK

  • #26

    was ich interessant finde...
    Da hat Kawa ein Kultbike als Vorlage genommen und aktuelle Technik verwendet. Ich finde es mutig das umzusetzen :!:
    Ob sich das wirtschaftlich lohnen wird.. werden wir im nächsten Jahr erfahren.
    Das hat mit den üblichen Retroansätzen nichts gemein. Da wird die wunderschöne 900er bestmöglich nachgebaut (mit Einschränkungen (4in1; breiterer Tank) und auf dem Bildschirm spricht mich das voll an.
    Bin schon sehr gespannt
    Jens

    __________________
    Gruß Jens

  • #28

    gottfredl


    Bei der damals vorgestellten CB 1100 XXYYZ war auch gleich das Gejaule los : "Warum nicht 4 in 4, warum keine Speichen? Dann wurde es 2 Jahre später von HONDA realisiert. Weils halt auch teurer und noch schwerer macht! Ich bin mir fast sicher dass es von Kawasaki in 2 Jahren auch eine mit Speichen und zumindest 4 in 2 Auspuffanlage geben wird.
    Aber mal, was anderes. Fast 3000€ teurer für nen anderen Tank und einen Entenbürzel. Nee, das ist mir zu teuer. Da wart ich noch ein wenig bis es dieses Modell für 10000€ gibt als Vorjahresmodell.
    Dann fehlen noch hinten die Stereofederbeine und bei dem grünen Modell die weiße Feder vom Stoßdämpfer das geht gar nicht. Wenn schon Scheiße, dann bitte in schwarz.

  • #29

    Auf der der japanischen Messe standen doch schon einige Custombikes... u.a. mit schwarzer 4in4...
    Die Gussfelgen finde ich gelungen. Mit denen kann ich leben.
    Ich würde sonst nie über die Farbkombination braunmetallic /orangemetallic nachdenken, gruselig. Bei der Z900RS meine Wunschfarbe. Weil ich verknallt bin :roll:
    Aus der ersten Serie würde ich grundsätzlich nicht kaufen, ausser das Schätzchen steht nur im Wohnzimmer :D ... also frühestens 2018 Herbst / Frühjahr 2019.
    Wann stehen die beim Händler? zum flirten und vollsabbern ;)

    Jens

    __________________
    Gruß Jens

  • #30
    Zitat von podenco


    Wann stehen die beim Händler?

    Jens


    Wahrscheinlich kann dir bei dieser Frage eventuell ein Kawasaki-Händler weiterhelfen.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!