Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Di 19. Sep 2017, 16:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 09:52 
Offline

Registriert: Mi 2. Apr 2014, 09:29
Beiträge: 64
Images: 9
Modell: -
Name: Mathias
KM-Stand: 5600
ABS: Ja
Hallo,

ich hatte mal für einen Tag die S1000RR mit Quickshifter.
So richtig Spaß mach der Quickshifter nur, wenn auch ordentlich Leistung abgerufen wird.

Was bei der S1000RR schon nach dem ersten Schaltvorgang in aberwitziger Geschwindigkeit endet.

Im öffentlichen Straßenverkehr wird jedoch meist im Teillastbereich oder sogar ganz ohne Last hochgeschaltet und dann funktioniert das Ganze nicht mehr so toll und ich muß doch kuppeln.

Für mich gehört ein Schaltautomat auf die Rennstrecke.


Gruß, Mathias


Zuletzt geändert von MT01 am Do 19. Jun 2014, 11:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 11:16 
Offline

Registriert: Sa 19. Apr 2014, 20:13
Beiträge: 18
Modell: -
Name: Fabian
KM-Stand: 0
trixi hat geschrieben:
mt09fab hat geschrieben:
…Reifen müssen schwarz und rund sein, ansonsten ist doch alles egal.
[ironiemodus] Bist du da wirklich sicher? Nich, dass ich da was falsch mache…Bild[/ironiemodus]…danke für deinen Post zum Quickshifter Fabian, jetzt hab ich das auch mal verstanden


Ich hoffe ich konnte helfen. ;) Wollte damit nimmt vor den kopf stoßen.

Unterm strich soll jeder das tun wo nach ihm ist.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 14:06 
Offline

Registriert: Di 29. Apr 2014, 23:13
Beiträge: 151
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: -
Name: Deniz
KM-Stand: 0
ABS: Ja
MT01 hat geschrieben:
Hallo,

ich hatte mal für einen Tag die S1000RR mit Quickshifter.
So richtig Spaß mach der Quickshifter nur, wenn auch ordentlich Leistung abgerufen wird.

Was bei der S1000RR schon nach dem ersten Schaltvorgang in aberwitziger Geschwindigkeit endet.

Im öffentlichen Straßenverkehr wird jedoch meist im Teillastbereich oder sogar ganz ohne Last hochgeschaltet und dann funktioniert das Ganze nicht mehr so toll und ich muß doch kuppeln.

Für mich gehört ein Schaltautomat auf die Rennstrecke.


Gruß, Mathias



Da kommt der Tellert ins spiel!!!!
Er schaltet immer butterweich, da er nicht einfach nur ne gewisse zeit unterbricht sondern je nach dem wie die getriebestellung ist!!!

Son "blipper" zum runterschalten gibt es schon länger auch fuer viele modelle. Jedoch muss hier auch die Kupplung betätigt werden nur ist es dort halt so das die Drehzahl beim ziehen nach obenschnallt und so das runterschalten deutlich einfacher und schneller!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1636
Images: 11
Modell: -
Name: Toni
KM-Stand: 70000
ABS: Ja
Leopard2 hat geschrieben:
MT01 hat geschrieben:
Hallo,

ich hatte mal für einen Tag die S1000RR mit Quickshifter.
So richtig Spaß mach der Quickshifter nur, wenn auch ordentlich Leistung abgerufen wird.

Was bei der S1000RR schon nach dem ersten Schaltvorgang in aberwitziger Geschwindigkeit endet.

Im öffentlichen Straßenverkehr wird jedoch meist im Teillastbereich oder sogar ganz ohne Last hochgeschaltet und dann funktioniert das Ganze nicht mehr so toll und ich muß doch kuppeln.

Für mich gehört ein Schaltautomat auf die Rennstrecke.


Gruß, Mathias



Da kommt der Tellert ins spiel!!!!
Er schaltet immer butterweich, da er nicht einfach nur ne gewisse zeit unterbricht sondern je nach dem wie die getriebestellung ist!!!

Son "blipper" zum runterschalten gibt es schon länger auch fuer viele modelle. Jedoch muss hier auch die Kupplung betätigt werden nur ist es dort halt so das die Drehzahl beim ziehen nach obenschnallt und so das runterschalten deutlich einfacher und schneller!!!!


Sag ich doch :whistle:
Toni

viewtopic.php?f=3&t=772&p=35698&hilit=Tellert#p35698

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert
meine kleine MT Webseite


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 16:35 
Offline

Registriert: Di 29. Apr 2014, 23:13
Beiträge: 151
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: -
Name: Deniz
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Wollte es nur nochmal aufgreifen :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1636
Images: 11
Modell: -
Name: Toni
KM-Stand: 70000
ABS: Ja
genau,scheint aber niemand verbaut zu haben :snooty:
Toni

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert
meine kleine MT Webseite


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 18:53 
Offline

Registriert: Di 29. Apr 2014, 23:13
Beiträge: 151
Wohnort: Gelsenkirchen
Modell: -
Name: Deniz
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Also ich hab den tellert in der r6 und ist genial. Ist ja universal wird er bei der mt genau so genial sein!
Oder meinst du den blipper?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Jun 2014, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1636
Images: 11
Modell: -
Name: Toni
KM-Stand: 70000
ABS: Ja
Leopard2 hat geschrieben:
Also ich hab den tellert in der r6 und ist genial. Ist ja universal wird er bei der mt genau so genial sein!
Oder meinst du den blipper?

:snooty:

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert
meine kleine MT Webseite


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Jun 2014, 05:50 
Offline

Registriert: So 17. Nov 2013, 07:59
Beiträge: 1790
Images: 2
Modell: WR 450 F
Name: Simon
KM-Stand: 0
Dumme Zwischenfrage eines Ahnugslosen in die Runde. Ist denn die Softare von Yamaha (ja sicher aber speziell die der MT-09) überhaupt dafür ausgelegt, dass man da einen Zündunterbrecher dran hängen kann?


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Jun 2014, 06:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1636
Images: 11
Modell: -
Name: Toni
KM-Stand: 70000
ABS: Ja
Månegarm hat geschrieben:
Dumme Zwischenfrage eines Ahnugslosen in die Runde. Ist denn die Softare von Yamaha (ja sicher aber speziell die der MT-09) überhaupt dafür ausgelegt, dass man da einen Zündunterbrecher dran hängen kann?

Wenn du einen Tellert Shifter verbauen willst kommst du nicht drum herum jedes der 3 Kabel der Zündsignale mit einzubeziehen. Den Einrastsensor muss man auch noch verbauen. Die Software des Motorrades ändert sich nicht. Aber es ist kein Plug&Play. Einfach einstecken und fahren ist nicht. Der Aufwand ist schon recht hoch. Das Ergebnis aber butterweiches und blitzschnelles hochschalten ohne Schläge auf das Getriebe, Kupplung und Antrieb. Die Zündungen erfolgen erst nach der Einrasterkennung und setzen nicht gleichzeitig ein, sondern Zylinderabhängig.
Hier nochmals der Link von PS http://www.motorradonline.de/sonstiges/motorrad-schaltautomaten-fuer-die-rennstrecke-im-test/392324
Toni

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert
meine kleine MT Webseite


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Jun 2014, 14:45 
Offline

Registriert: So 15. Jun 2014, 20:46
Beiträge: 10
Modell: -
Name: Rafa
KM-Stand: 0
Hat Yamaha denn die Quickshifter frei gegeben?

Hatte im KTM Forum gelesen dass z.B. Bei der SuperDuke strikt untersagt wird Quickshifter zu verbauen, da es bei einigen zu Motorschäden gekommen ist und bis dato es wohl nur auf den Quickshifter zurück zu führen war.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Jun 2014, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Okt 2013, 17:54
Beiträge: 1636
Images: 11
Modell: -
Name: Toni
KM-Stand: 70000
ABS: Ja
KTM geht auch so kaputt.
Toni

_________________
Yamahas 9mm,durchgeladen und entsichert
meine kleine MT Webseite


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 20. Jun 2014, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Mär 2014, 19:29
Beiträge: 1712
Wohnort: Passau
Modell: -
Name: Tom
KM-Stand: 19900
ABS: Ja
Gnihihihihi :twisted:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 26. Jul 2014, 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Nov 2013, 22:37
Beiträge: 6217
Images: 19
Wohnort: EBE
Modell: MT-09 Matt Grey
Name: Sabine
KM-Stand: 35233
ABS: Ja
Verfügbar auf Translogic, siehe Artikel ->Yamaha -> "TLS-iS3-GPPUSH" http://www.translogicuk.com/quickshifters.php

Hier die Features…


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Apr 2015, 12:59 
Offline

Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:13
Beiträge: 109
Modell: -
Name: Harald
KM-Stand: 0
Kurvenkratzer hat geschrieben:
KTM geht auch so kaputt.
Toni


Dass mir hier keiner gegen die orangen schimpft!!! :naughty: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Dez 2015, 12:01
Beiträge: 458
Modell: -
Name: Mathias
KM-Stand: 0
Ich bin gestern ne S1000R Probe gefahren und muss feststellen, dass es schon ziemlich Spaß gemacht hat. Allem voran hat mir der Quickshifter Spaß gemacht. und daher wollte ich mal wissen, wie da die Erfahrungen (insbesondere Langzeit-) sind

_________________
Gruß

Fili

--------------------------------

Ich habe nix Sinnvolles für die Signatur.

Daher schlicht allzeit gute Fahrt!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Jul 2015, 09:14
Beiträge: 737
Images: 7
Modell: MT-09 Tracer
Name: Andreas
KM-Stand: 15000
Hab mich mal etwas intensiver über die R1200RS informiert (aber noch nicht gefahren). Da sagen übereinstimmend alle Tester, dass der Schaltautomat mit das sinnvollste Zubehör ist. Muss tatsächlich irre viel Spaß machen vor der Kurve einfach runterzusteppen (mit automatischem Zwischengas :dance: ). Aber soviel ich weiß, haben die Nachrüstteile alle keine Straßenzulassung und Garantie ist dann sowieso nochmal ne ganz andere Frage. Also erst mit dem nächsten Mopped...

_________________
Nur Katzen haben sieben Leben - und ich hab' keines abzugeben.
So hoff' ich, dass die Reifen kleben, wenn wir um die Kurven fegen.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Feb 2014, 16:05
Beiträge: 41
Images: 6
Modell: -
KM-Stand: 0
servus,
hab mir den healtech quickshifter gegönnt. inklusive einbau und abstimmung 430.-.

feinabstimmen geht sehr einfach mittells app von healtech. es ist mögich die unterbrechung der zündung im ms-bereich bei verschiedenen drehzahlen selbst einzustellen.

nach einer testfahrt mit einer bmw s1000r wollt ich sowas unbeding haben - bitte nicht über die sinnhaftigkeit debatieren.... vor allem wenn man soetwas noch nie gefahren ist.....es macht tierisches. ergnügen die gänge bei vollgas einfach durchzuschamten....und ja, es fördet die sicherheit, da beide hände den lenker zu jeder zeit des beschleunigens festhalten.....

nach den ersten 1000 km in norditalien/slowenien auf kurvigen wie auf s hnellen strassen :D !

see you,
el kid


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 8. Aug 2016, 21:37 
Offline

Registriert: Mo 2. Mär 2015, 19:09
Beiträge: 34
Modell: -
Name: Stefan
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
friscokid28 hat geschrieben:
servus,
hab mir den healtech quickshifter gegönnt. inklusive einbau und abstimmung 430.-.

feinabstimmen geht sehr einfach mittells app von healtech. es ist mögich die unterbrechung der zündung im ms-bereich bei verschiedenen drehzahlen selbst einzustellen.

nach einer testfahrt mit einer bmw s1000r wollt ich sowas unbeding haben - bitte nicht über die sinnhaftigkeit debatieren.... vor allem wenn man soetwas noch nie gefahren ist.....es macht tierisches. ergnügen die gänge bei vollgas einfach durchzuschamten....und ja, es fördet die sicherheit, da beide hände den lenker zu jeder zeit des beschleunigens festhalten.....

nach den ersten 1000 km in norditalien/slowenien auf kurvigen wie auf s hnellen strassen :D !

see you,
el kid

Funktioniert der Shifter also gut? Auch bei niedriger Drehzahl?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 9. Aug 2016, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Feb 2014, 16:05
Beiträge: 41
Images: 6
Modell: -
KM-Stand: 0
servus,
am besten funktioniert es zwischen 6000-10000 u/min. das rapide durchschalten der gänge beim beschleunigen funktioniert einwandfrei....nicht ganz so smooth ist es bei niederen drehzahlen - dafür brauch ich den Quickshifter auch nicht wirklich...

es ist nur eine ziehmliche umgewöhnung am anfang.....sich zu trauen einfach hochzuschlaten ohne die finger bzw. gasgriff zu bewegen...nach einer kurzen eingewöhnungsphase will man dieses gefühl und die neue fahrdynamik nicht mehr missen.


see you,
el kid


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de