Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Di 17. Okt 2017, 03:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 08:28 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 08:12
Beiträge: 25
Modell: Yamaha MT09
Name: Andi
KM-Stand: 550
ABS: Ja
Servus zusammen, kann jmd bitte mal die Hebel auflisten welche bereits eine ABE für die MT09 RN 43 BJ2017 haben? Bin auf der Suche nach neuen und finde iwie nix. Danke euch !


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 08:33 
Offline

Registriert: Sa 29. Apr 2017, 14:34
Beiträge: 68
Images: 4
Modell: -MT 09 RN43
KM-Stand: 6000
ABS: Ja
V Trec bei Motea

Dlzg


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 11:47 
Offline

Registriert: Fr 14. Jul 2017, 18:44
Beiträge: 92
Wohnort: Bochum
Modell: Tracer 900 RN43
Name: Dirk
KM-Stand: 1000
ABS: Ja
icemanfz8 hat geschrieben:
V Trec bei Motea

Dlzg
ABM

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

_________________
Da ich als Testfahrer bei STS (Automatische Blinkerrückstellung & Adaptives Bremslicht) gelistet bin kann ich euch über den Link http://smartturnsystem.refr.cc/dirkkehl 7% (10 Euro) Rabatt auf die STS Produkte anbieten.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Jul 2017, 09:55
Beiträge: 140
Images: 1
Wohnort: Dortmund
Modell: MT-09 RN43
Name: Prezze
KM-Stand: 3100
ABS: Ja
Ich hab die ABM dran. Super Teile auch wenn nicht ganz billig.

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk

_________________
The difference between theory and practice in practice is bigger than the difference between theory and practice in theory.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Do 5. Okt 2017, 07:14 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 08:12
Beiträge: 25
Modell: Yamaha MT09
Name: Andi
KM-Stand: 550
ABS: Ja
Ich habe mir gerade die V Trec bei Motea bestellt. Bin gespannt wie die Dinger in echt aussehen.
Danke für die Tipps


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 05:44 
Offline

Registriert: Fr 13. Jan 2017, 19:55
Beiträge: 22
Modell: Tracer 900
Name: Andreas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Moin!

Vielleicht etwas zu spät... aber Motea hat es immer noch nicht geschafft die ABE zu aktualisieren, die 2017er RN43
ist noch nicht enthalten und somit noch ohne ABE. Wie im anderen Beitrag zu den Hebeln zu lesen, haben sie mehrfach
auf später vertröstet während der Shop sie weiterhin als "mit ABE" für die 17er anbietet :evil:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 06:25 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 08:12
Beiträge: 25
Modell: Yamaha MT09
Name: Andi
KM-Stand: 550
ABS: Ja
Hi, die Diskussion habe ich schon gelesen. Allerdings werde ich die Hebel erst im März 2018 verbauen und fahren können. Bis dahin sollten es die Herren ja geschafft haben. Danke aber für den Hinweis


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 09:03 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 08:12
Beiträge: 25
Modell: Yamaha MT09
Name: Andi
KM-Stand: 550
ABS: Ja
Laut Motea liegt die ABE in kürze vor :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Fr 6. Okt 2017, 12:32 
Offline

Registriert: Sa 1. Jul 2017, 17:00
Beiträge: 21
Wohnort: Fürth
Modell: Yamaha Tracer 900
Name: Micha
KM-Stand: 1700
ABS: Ja
Anschgal hat geschrieben:
Laut Motea liegt die ABE in kürze vor :D


Das sagen / schreiben Sie schon seit Monaten - leider.
Gruß
Micha


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 20:27 
Offline

Registriert: So 20. Nov 2016, 20:19
Beiträge: 34
Modell: -
Name: Dan78w
KM-Stand: 0
ich habe selber auch schon mehrfach per Mail bei Motea angemahnt das immer noch keine aktuelle ABE zum Download drin steht. Motea schreibt seit März das die ABE demnächst neu vorhanden ist. Bis jetzt noch nix. Überlege wirklich ob ich das mal ein Freund, welcher Fachanwalt für Internetkauf ist, das mal zu prüfen. Denn Motea schreibt ausdrücklich "Hebel für MT09 13-17 inkl. ABE", und das ist ja nun nicht der Fall. Also werden Käufer quasi getäuscht damit sie die Hebel kaufen.

Also erstmal keine Hebel mehr bei Motea kaufen.!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: So 8. Okt 2017, 06:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 21:49
Beiträge: 153
Images: 0
Wohnort: Gauting
Modell: MT-09 Tracer
Name: Max
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Mach das mal wirklich.
Da sich von den Hebeln die Modelle nicht unterscheiden, wird das wohl nur ein Antrag sein und fertig. Bei nem schreiben durch den Anwalt kommt man ganz oft in die puschen


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: So 8. Okt 2017, 08:31 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 08:12
Beiträge: 25
Modell: Yamaha MT09
Name: Andi
KM-Stand: 550
ABS: Ja
Dass das seit März so geht wusste ich nicht. Habe die Bestellung eben Widerrufen


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: So 8. Okt 2017, 08:48 
Offline

Registriert: Sa 29. Apr 2017, 14:34
Beiträge: 68
Images: 4
Modell: -MT 09 RN43
KM-Stand: 6000
ABS: Ja
Hab mal das KBA angeschrieben wegen der ABE für die V-trec Hebel die sollten es ja wissen . Normal machen die meisten Zulieferer die Prüfungen im Herbst wegen den ABE da dann alle aktuellen motorradmodelle lang genug auf dem Markt sind und alle zu prüfen .Wenn ich Antwort habe geb ich Bescheid


Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 07:54 
Offline

Registriert: So 20. Nov 2016, 20:19
Beiträge: 34
Modell: -
Name: Dan78w
KM-Stand: 0
servus..
hatte Motea nochmal eine Mail geschrieben und mitgeteilt das ich den Sachverhalt von einem Anwalt prüfen werden lasse, folgende Mail habe ich darauf heute morgen erhalten:

"...vielen Dank für die offenen Worte. Ich kann Ihren Ärger gut verstehen und kann Ihnen da auch zustimmen.
Aktuell ist noch kein Datum der Veröffentlichung bekannt. Wir stehen im regen Kontakt mit den Zulassungsbehörden um den Prozess zu beschleunigen.
Die Wartezeit die wir den Kunden zumuten ist noch nie so lang ausgefallen wie in diesem Jahr. Somit gilt es auch für uns, Ihnen eine Lösung anzubieten.
Sie haben weiterhin noch folgende Möglichkeiten:

· Wir nehmen die Ware zur Gutschrift zurück. Und Sie erhalten dann, beim Neuerwerb der Ware und Verfügbarkeit der Hebel, diese zu einem reduzierten Preis.

· Die Ware wird zur Gutschrift geschickt und Sie bekommen 100% Kaufpreis erstattet.

· Sie halten die Ware in Ihrem Besitz und wir treten nach Erhalt der notwendigen Daten erneut in den Kontakt um gemeinsam eine Einigung zu finden.

Noch in diesem Jahr werden diese notwendigen Dokumente verfügbar sein.


Ich werde mir jetzt überlegen was das Beste sein wird. Aber ehrlich gesagt, abbauen will ich die Teile eigentlich auch nicht wirklich. :(

Was wäre eure Entscheidung..?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 12:34 
Offline

Registriert: Fr 13. Jan 2017, 19:55
Beiträge: 22
Modell: Tracer 900
Name: Andreas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hi!

Geht mir genau so, abbauen will ich eigentlich nicht...hatte mich auch schon 2 mal vertrösten lassen
und langsam kam die Befürchtung auf, das sie die Hebel vielleicht abverkaufen und sich nicht weiter
kümmern...
Naja, Saison ist eh ziemlich durch, da kann ich das "noch in diesem Jahr" auch noch abwarten...
mal schauen, was dann für Aussagen kommen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Jul 2014, 09:09
Beiträge: 1692
Wohnort: Teuto, The Dutch Mountains
Modell: -
Name: Thomas
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Dan78w hat geschrieben:
Was wäre eure Entscheidung..?


Ganz ehrlich :shifty:
Fuck For TÜV :roll:

Qualitativ sind die Teile ohne Bedenken.

Ne ABE hast du dabei :whistle: ....... und zeig mir den Grünen, der jetzt am Strassenrand genau kontrolliert, ob genau DEINE MT dabei ist ;)


Wie genau nimmst du es ansonsten mit der STVO ?

Da hätte ich im Falle, daß die mich anhalten ganz andere Sorgen :pray:


Ansonsten vielleicht mal bei nem kompetenten Prüfer vorsprechen ob er sie dir einträgt.

Solange du keinen Korinthen Kacker erwischt, dürfte das ja grundsätzlich auch kein Problem sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 13:05 
Offline

Registriert: Do 17. Aug 2017, 08:12
Beiträge: 25
Modell: Yamaha MT09
Name: Andi
KM-Stand: 550
ABS: Ja
Ich habe meine zurück geschickt. Für mich ganz klar falsch deklariert im Onlineshop. Da gebe ich lieber mehr Geld aus und bin 100% sicher.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Jul 2017, 21:49
Beiträge: 153
Images: 0
Wohnort: Gauting
Modell: MT-09 Tracer
Name: Max
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Dan78w hat geschrieben:

Was wäre eure Entscheidung..?



Kommt wohl drauf an wie zufrieden du mit denen bist. Und welche Maschine. Bei der Tracer hab ich keinen Bock wieder die handguards weg zu Schrauben, originale Hebel dran zu basteln. Bei der nackten sollte es recht fix gehen.

Eine Gutschrift bringt auch nicht so viel, weil motea nur Vtec Hebel hat, keine anderen.
Andere werden wohl nicht viel besser sein, dafür bis 100% teurer.
Ansonsten hat thomsrider auch nicht ganz Unrecht.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 16:48 
Offline

Registriert: Fr 9. Jun 2017, 20:24
Beiträge: 156
Wohnort: in der Nordeifel
Modell: MT-09 '17 / Duke 690
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Auf den Motea-Hebeln stehen doch KBA-Nummern drauf. Ja, gelten nicht für die 17er RN43 aber da muss sich erst jemand die Mühle machen und die Dinger recherchieren. Na, wenn dafür die Leute wirklich Zeit haben ....?

Ansonsten zum TÜV und die sich eintragen lassen (Anbauabnahme). Gerade, wenn die Hebel eine KBA-Nummer für das Vorgängermodell bzw. Vorfaceliftmodell haben, ist das beim TÜV eine Leichtigkeit! Und schon ist alles legalisiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hebel mit ABE für RN43
BeitragVerfasst: Mi 11. Okt 2017, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Nov 2013, 12:53
Beiträge: 4629
Images: 106
Modell: Yamaha
KM-Stand: 0
Bazille hat geschrieben:
Auf den Motea-Hebeln stehen doch KBA-Nummern drauf. Ja, gelten nicht für die 17er RN43


Die V-Trec Hebel haben auch für das 2017er Modell eine ABE, steht auch in der Artikelbeschreibung:

V-Trec Bremshebel + Kupplungshebel Set kurz / lang mit ABE Yamaha MT-09/ SR 13-17
http://www.motea.com/bremshebel-kupplun ... 4007-0.htm


Nach oben
 Profil Personal album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de