Yamaha MT-09 Forum
https://mt09.de/forum/

Sturzbügel
https://mt09.de/forum/viewtopic.php?f=95&t=7614
Seite 1 von 1

Autor:  MT09 [ Mi 7. Sep 2016, 11:51 ]
Betreff des Beitrags:  Sturzbügel

So ich habe lange über Meinungen und Test gelesen was helfen könnte bei umfallern oder Unfällen. Jetzt hab ich mich entschieden nämlich für sturzbügel. Und hab heute welche ersteigert für rund 50euro die eigentlich 170kosten.

Ich wollte diese haben da ich nächstes Jahr eine Wheelie Schule besuche und nach dem Mut kommt der über Mut

Interessanten Artikel bei eBay ansehen http://www.ebay.de/itm/152232416769

Sobald diese montiert sind gibt's Fotos und einen ausführlichen Bericht :)


Gesendet von meinem LG-D855 mit Tapatalk

Autor:  bikinghunter [ Mi 7. Sep 2016, 19:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

Die hab ich auch montiert. Sind gut, nicht so auffällig, schützen bei einem Umfaller ausreichend gut. (Weiter nach oben gehende sind nicht notwendig, da die Tracer einen breiten Lenker hat). Sind zum "ausrasten der Beine" ziemlich bequem, da man sie entweder nach vorne darüber legen kann, oder beim draufstellen des linken Beines (das rechte soll in der Nähe der Bremse bleiben) kann man den Ellenbogen auf das Knie stellen, dann das Kinn darauf stützen ;-). Ihr stellt euch jetzt vor wie das aussieht? Wahrscheinlich ziemlich doof, aber cool :mrgreen:

download/file.php?id=12282&mode=view

Autor:  yamo01 [ Do 8. Sep 2016, 06:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

Sieht aus als hättest Du auch schon mal Gebrauch davon gemacht (Abschürfungen im unteren Bereich).
Wenn das Motorrad seitlich und auf dem Bügel liegt - ist der Lenker dann auch am Boden und kippt die Maschine über den Bügel? Oder bleibt sie am Bügel gestützt liegen?
Hast du evtl. noch ein Foto von vorne?

Warum ich frage? Ich liebäugle ein wenig damit, mich in Gymkhana zu versuchen, da wäre es mir aber recht einen soliden Schutz für die MT zu haben..

Autor:  MT09 [ Sa 24. Sep 2016, 19:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

Hier sind meine mfg Andi

http://www.motea.com/sturzbuegel/sturzb ... 8567-0.htm

sind einfach zu montieren und schauen gut und stabil aus

es ist ein reiner Motorschutz, keine richtigen Sturzbügel oder sonst was. ;)

Autor:  Magics [ Mi 28. Sep 2016, 18:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

Zu den Sturzbügeln hätte ich da mal einer Frage. Den Motea Motorbügel werde ich wohl kaufen. Ist es ratsam dazu die Achspads zu montieren? Möchte bei der neuen Maschine ein wenig Vorsorge betreiben sobald sie hier ist.

Autor:  MT09 [ Do 29. Sep 2016, 19:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

Schaut nicht schlecht aus und ist sehr zweckgemäß, also Motorschützend. Ich Persönlich finde sie Mega gut mir kommt es vor das diese Sturzpads das ganze Motorrad stabilisieren also auch den Rahen da die Mt09 keine untere Rahmen verbindung hat (Aluguss Block) dient der Motor gleichzeitig als Tragendes Bauteil und nimmt Schwingungen auf.

Allerdings mag ich das Fahrwerk nicht so den Hit ^^ Welbers muss her :D

Ich finde ihn Top ;)
Ich brauch nur ein Kabel um meinen Fotoaperat am Laptop anzuschließen,...

Haha :lol:

Ich Persönlich Spar mir die 90Euro Wenn ich Stürz selber Schuld ^^ da zahl ich auch

Aber 30Euro Strafzettel wegen Parken in der Fussgängerzone find ich hart

Autor:  MT09 [ Di 11. Okt 2016, 19:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

BildBildBild

Schlicht und praktisch

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk

Autor:  rapsdiesel [ Mi 23. Okt 2019, 18:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

Servus. Hoffe das ist hier an der richtigen Stelle, oder sollte ob ich lieber nen neuen Thread aufmachen?
Wollte einfach mal Feedback geben: Habe lange überlegt und schließlich bei mir die Sturzbügel Bunker Low von Heed montiert. Verarbeitung ist top so wie ich das sehe und sie stehen auch nicht so weit ab wie manche andere. Die Bügel sind asymmetrisch. Der linke steht weiter raus als der rechte. Und wirkungsvoll sind sie auch hab ich zumindest rechts schon getestet :roll:

Links:
Bild
Bild

Rechts:
Bild
Bild
Bild

Autor:  BigL105 [ Do 24. Okt 2019, 10:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

rapsdiesel hat geschrieben:
Servus. Hoffe das ist....


Vielen Dank für die tollen Bilder und das Statement zur Verarbeitung :) hab mir die Bügel gleich bestellt...

Autor:  CRiS [ Do 7. Nov 2019, 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Sturzbügel

Hallo,

habe meinen A Führerschein und meine MT erst seit wenigen Wochen.
Spiele nun mit dem Gedanken Sturzbügel zu montieren.

z.B. diese hier:
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F223579629624

Was haltet Ihr davon, hat jemand Erfahrung?
Wäre für sinnvolle Ratschläge dankbar.

MfG CHRiS

Autor:  Moderator [ Do 7. Nov 2019, 21:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

Ich habe das mal hierher verschoben damit nicht schon wieder ein neuer Fred mit diesem Thema eröffnet wird. Bitte auch mal die Suchfunktion nutzen.
Es gibt jede Menge Infos zum Thema Sturzbügel und Sturzpads.

LG

Autor:  CRiS [ Fr 8. Nov 2019, 00:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

Ok, danke...

Autor:  blahwas [ Fr 8. Nov 2019, 15:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Sturzbügel

Die Dinger machen Sinn, weil die MT-09 sich leicht die Seitendeckel aufschrabbelt wenn sie mal rutscht, und dann ist Abschlepper angesagt. Sie scheinen für Sturzbügel nicht zu teuer zu sein. Man kann sich noch drüber streiten, ob Sturzpads nicht auch ausreichen, die wären optisch unauffälliger und günstiger.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/
Impressum Datenschutz