Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Do 19. Jul 2018, 10:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 16:33 
Offline

Registriert: Mi 25. Apr 2018, 16:04
Beiträge: 5
Modell: MT 09 2017
Name: Alex
KM-Stand: 500
ABS: Ja
Hallo zusammen,

möchte mich erstmal vorstellen.
Bin der Alex aus München und das ist meine erste Yamaha. Bin davor die Suzuki GSX-S 750 gefahren.

Ich habe eine Frage. Es geht um die oben genannte Überschrift.
Folgendes ist mir aufgefallen. Ich finde das Geräsch der Kette ziemlich laut z.B im Tunnel oder wenn ich an Autos vorbei fahre höre ich beim Gas geben dieses laute Kettengeräusch was ich so nicht kenne.
Wie sind eure Erfahrungen damit? Ist das normal?
Zum Hintergrund
Neues Motorrad mit 800 km jetzt drauf und erste Inspektion wurde gemacht und hier wurde auch abgehackt Kettenspannung überprüft etc.

Würde mich freuen über euren Rat Tipps und Anregungen.

Danke vorab schon mal.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 17:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2014, 21:01
Beiträge: 1087
Wohnort: Burgenland und Moskau
Modell: Tracer 2016
Name: Peter
KM-Stand: 3200
ABS: Ja
Meinst du das Surren der (zu stramm gespannten) Kette oder vielleicht das Singen des Getriebes im 3. und 6. Gang ?
Der Antriebsstrang des 3-Zylinders ist ziemlich musikalisch........ :whistle:

_________________
>> In der Ruhe liegt die Kraft <<


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 18:17 
Offline

Registriert: Mi 25. Apr 2018, 16:04
Beiträge: 5
Modell: MT 09 2017
Name: Alex
KM-Stand: 500
ABS: Ja
Hallo Peter,

Ja ich meine das Surren/Rattern der Antriebskette.
Das Singen im 3. + 6. scheint ja normal zu sein was ich so gelesen habe:)

Grüße


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 18:17 
Offline

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 139
Modell: -
Name: Name
KM-Stand: 3700
ABS: Ja
Das Surren hab ich auch. Ab Werk zu stramm gespannte Kette, rund 800km damit gefahren. Hoffe das Ritzellager macht das mit. Ist übrigens mein erster 3Zylinder. Der klingt halt etwas rauer im Lauf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Mi 2. Mai 2018, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2017, 08:18
Beiträge: 232
Modell: XSR 900
Name: Stoppelhopser
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Du könntest, sofern Du die Möglichkeit hast, das Moped mal aufbocken, sodass das Hinterrad frei ist und dann mal lauschen, wie sich die Kette anhört, wenn der Motor aus ist. Geht auch ohne Montageständer, wenn man zu zweit ist und einer das Moped über Vorderrad und Seitenständer auf dem Oberschenkel liegen hat.

Entspannte Grüße
Stoppelhopser

_________________
Ich kann gut Mitmenschen umgehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 05:50 
Offline

Registriert: Mi 25. Apr 2018, 16:04
Beiträge: 5
Modell: MT 09 2017
Name: Alex
KM-Stand: 500
ABS: Ja
Erstmal Danke bisher für eure Antworten.

Das heißt für mich Kette ab Werk zu stark gespannt.
Nimmt die Spannung mit weiteren Kilometern ab und passt dann oder muss ich hier nochmal zum Händler? Oder soll ich mit dem Geräusch leben wenn technisch eigentlich alles i.O?

Viele Grüße

Alex


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 06:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Nov 2015, 20:40
Beiträge: 160
Images: 2
Wohnort: Obergiesing
Modell: MT09 Deep Armor
Name: Robert
KM-Stand: 11000
ABS: Ja
Hallo,

Fahr zum Händler, dann ist es im Handumdrehen erledigt. Auf keinen Fall warten bis sich die Kette von selbst gelängt hat.

Gruß

Ahab


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2018, 06:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 380
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 17600
ABS: Ja
Bevor die in der Werkstatt sagen, dass sie die Kette nur laut WHB eingestellt haben, (5-15mm) würde ich selbst Hand anlegen, Kette ent/spannen sollte sowieso jeder können und ist in 10min erledigt.
Ich fahre mit 25-30mm Kettendurchhang.

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 21:04 
Offline

Registriert: Mi 25. Apr 2018, 16:04
Beiträge: 5
Modell: MT 09 2017
Name: Alex
KM-Stand: 500
ABS: Ja
Also werde jetzt demnächst in die Werkatatt schauen, weil das Geräusch ungewöhnlich laut ist.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Di 8. Mai 2018, 21:23 
Offline

Registriert: Mo 9. Apr 2018, 16:44
Beiträge: 139
Modell: -
Name: Name
KM-Stand: 3700
ABS: Ja
Die Kette braucht definitv mehr Spiel. Hab nämlich nach Bedienungsanleitung gespannt und dann gings zur 1000er Inspektion. Die haben die Kette nochmal etwas entspannt und gesagt 25-30mm sollte es sein, nicht 5-15. Wenn selbst der Yamaha Vertragshändler das beanstandet dann wird das schon stimmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Mi 9. Mai 2018, 06:35 
Offline

Registriert: Do 21. Sep 2017, 13:34
Beiträge: 31
Modell: -
Name: Martin
KM-Stand: 0
Lieber eine zu lose, als eine zu stramme Kette kann ich nur sagen.

_________________
Gruß Martin


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2018, 13:41 
Offline

Registriert: Mi 25. Apr 2018, 16:04
Beiträge: 5
Modell: MT 09 2017
Name: Alex
KM-Stand: 500
ABS: Ja
Hallo zusammen,

also mittlerweile war ich beim Händler und der ist auch nochmal damit ums Haus gefahren hört sich für Ihn normal an und Kettenspannung war für Ihn auch normal.
Soll ich dann so weiter fahren oder würdet ihr euch noch einen anderen Rat holen und wo?
Geräusche finde ich immer noch sehr ungewöhnlich laut vorallem im Tunnel oder wenn ich an Autos etc vorbei fahre.
Habe die Kette auch schon gereinigt und gefettet.
Bringt evtl. Ein neuer kettensatz was?

Vg

Alex


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautes Kettengeräusch
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2018, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mär 2018, 09:11
Beiträge: 61
Images: 0
Wohnort: Hamburg
Modell: MT-09 Tracer
Name: Alex
KM-Stand: 1253
ABS: Ja
Wieviel Spiel hat deine Kette denn? Ich denke das ist nach wie vor der erste Lösungsweg.

Ich hatte das bei meinem vorherigen Motorrad auch, allerdings erst so um die 9.000 KM.
Dort war der Grund, dass die O Ringe zwischen einem Kettenglied herausgequetscht sind.
Die beiden Glieder waren dadurch etwas verkeilt und fast unbeweglich.
Das soll wohl passiert sein, weil mein Kettenfett sich angeblich nicht mit dem Scottoiler Öl vertragen hat...

Aber wenn du grade auch gefettet hast und bei der Inspektion warst, fällt das wohl auch Flach.


Alternativ nochmal mit dem Vorführer des Händlers fahren und vergleichen?!

_________________
Yamaha Mt-09 Tracer '17 Tech Black


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]     

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], wurstfinger und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz