Österreich verdoppelt (!) Bußgelder für Geschwindigkeitsüberschreitungen

  • #14

    Find ich gut :thumbup:

    Ich werde auch ab und zu geblitzt (schon 2x dieses Jahr) immer nur etwas drüber.

    Aber wenn ich so manche Voll..... sehe !!!<X

    Mir ist letzte Woche in der Ortschaft ein EQC entgegen gekommen, geschätzte 150 !!!!!! Oder wie viele Leute haben ihr Handy in der Hand und telefonieren?? Unsere Strafen sind doch lächerlich !!!!:thumbdown:

    Gruß Michael

  • #15

    Ich sag es mal so: wo kein Kläger.

    Auf der einen Seite lass ich auch mal fünfe grade sein, auf der anderen Seite sehne ich mich jetzt nicht nach mehr Kontrollen, auch wenn diese manchmal nötig wären. Höhere Strafen bringen nur dann was wenn sie auch kontrolliert werden.

  • #16

    Die stehen in der Schweiz doch nur auf der Autobahn und in Großstädten? Österreich nagelt nicht nur das, sondern auch die Touristengebiete und Bundesstraßen gnadenlos zu, z.B. 5 Blitzer rund um Zell am See aktuell. Und das ist auch ihr gutes Recht. So wie es mein Recht ist, da nicht hinzufahren :)

  • #17

    Na dann fahr mal durch Lugano ;)


    Edit:

    Es ist natürlich dein gutes Recht, die Regionen zu meiden, aber nur wegen ein paar fest installierter Blitzer halte ich für etwas überzogen.

    Einmal editiert, zuletzt von Kugy81 ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!