Umbau Yamaha MT09 / RN43

  • #11

    Hat sich der Lackierer ausgedacht. Ist halt mal ganz was anderes aber die Feedbacks an der Eisdiele und von den Möppiekollegen sind durchaus positiv.
    Ist halt wie alles im Leben Geschmackssache. :roll: :roll:

    "Loud Pipes - not so nice X/"

  • #16

    Da ist auf jeden Fall eine gewisse Ähnlichkeit nicht von der Hand zu weisen :lol: Werde sie morgen mal aus der Garage holen. Bei uns sind 15°angesagt. Hat schon was von Frühling :clap:

    "Loud Pipes - not so nice X/"

  • #17
    Zitat von GBMT

    Ich finde nur die Komfortsitzbank nimmt dem Heck das sportliche. Aber sonst sieht das Gesamtkonzept gelungen aus :-)


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk


    Finde ich auch irgendwie, deshalb mach ich dir nur drauf, wenn meine Frau mitfährt.
    Ist ja schnell gewechselt.

  • #20


    Wie hast du es gelöst das du das Spiel zwischen Kennzeichenhalter und den beiden Haltern die am Motorrad angeschraubt werden ausgleichst? Wenn man das lange Zwischenstück weglässt um den originalen Yamaha Zubehör Kennzeichenhalter als kurze Variante zu nutzen, dann entsteht Spiel da der Kennzeichenhalter auf der einen Seite des langen Zwischenstück innen und auf der anderen Seite des langen Zwischenstück die Halter, welche am Motorrad angeschraubt werden, außen verschraubt werden.
    Es fehlt einen quasi 2x die Blechstärke vom langen Zwischenstück.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!